Infos und Tipps zur Vorbereitung sowie zur Durchführung von Betatests

  • Leider ist es in der Vergangenheit dazu gekommen, dass einige Betatester nicht sonderlich vertraulich mit dem Testmaterial umgegangen sind. Natürlich kann man dies nie zu 100% ausschließen, aber wir möchten Euch ein paar Tipps mit auf den Weg geben, wie Ihr bei zukünftigen Betatests vorgehen könnt, um die Wahrscheinlichkeit einer frühzeitigen und ungewollten Veröffentlichung zu vermeiden.


    1. Auswahl der Betatester:


    - Es empfiehlt sich auf Tester zurückzugreifen, welche man schon über längere Zeit kennt und weiß, dass diese extrem vertraulich mit dem Testmaterial umgehen. Idealerweise handelt es sich hier um Personen aus dem „realen“ Leben.


    - Sofern einem keine geeigneten Betatester bekannt sind, ist es nicht gerade von Vorteil, wenn man in der großen Runde zum Test aufruft. Hierbei ergeben sich nämlich mehrere Probleme; a) Wird der Ansturm extrem groß sein, b) Werden sich jede Menge Leute melden, die gar keine Ahnung haben, was genau auf sie zukommt und c) Gibt es mit Sicherheit enorm viele Zuschriften von Personen die nur neugierig auf den neuen Bus oder die neue Map sind, aber gar kein Interesse an der Weiterentwicklung haben und somit auch kein wertvolles Feedback abgeben können. Dies sind oftmals User, welche in ihrer Signatur nach Betatests "schreien". Hiervon lieber Abstand nehmen und auf die Erfahrung anderer User mit Betatestern setzen (siehe weiter unten).


    - Gefährlich wird es, wenn sich Personen melden, welche nur auf eines hinaus sind; nämlich sich das Betamaterial an Land zu ziehen um es dann hinter Eurem Rücken an weitere Personen zu verteilen! Da man diesen Faktor aber meist am wenigsten einschätzen kann, ist es umso wichtiger bei der Auswahl von Betatestern genau darauf zu achten, wem man ein Projekt anvertraut.


    - Herrscht Unsicherheit und Ihr wisst nicht genau, wen Ihr als Betatester auswählen sollt, so gibt es immer die Möglichkeit, dass Ihr die Erbauer von bereits releasten Maps und/oder Bussen anschreibt und freundlich anfragt, ob diese Euch vertrauliche Tester empfehlen können. Vielleicht haben die Erbauer ja sogar selber Lust auf einen Test?


    - Natürlich stehen wir Euch als Team auch gerne bei Tests zur Verfügung. Auch hier gilt; Freundlich anfragen, ob Zeit und Interesse besteht, um an einem Test teilzunehmen.


    - Im Zweifelsfall lieber alleine testen ;)


    2. Durchführung des Tests


    - Wenn Ihr ein paar geeignete Kandidaten zum testen gefunden habt, reicht es natürlich nicht aus, das Testobjekt einfach per Mail (o.Ä.) zu versenden. Vorab solltet Ihr alle Tester darüber aufklären, dass die unerlaubte Weitergabe des Objektes strafrechtliche Folgen nach sich ziehen kann (Urheberrecht). Wenn alle Tester hierzu Ihr Einverständnis abgegeben haben, kann der Versand bzw. die Bereitstellung des Objektes erfolgen.


    - Idealerweise schützt Ihr die Datei mit einem Passwort, oder Ihr erstellt (wenn möglich) eine Website auf welcher der Downloadlink verknüpft ist und schützt diese Website ebenfalls mit einem Passwort. Diese Variante hat den klaren Vorteil, dass Ihr ganz schnell das Passwort ändern könnt, damit keiner mehr an das Downloadmaterial heran kommt.


    - Sofern Ihr das Downloadmaterial auf einer Website anbietet, habt Ihr den weiteren Vorteil, dass Ihr mittels der IP-Adressen nachvollziehen könnt, ob und wie viele Zugriffe erfolgt sind. Wenn Ihr beispielsweise 10 Betatester habt, aber hinterher feststellen könnt, dass von 20 völlig unterschiedlichen IP-Adressen ein Zugriff erfolgte, dann dürfte ziemlich schnell klar sein, dass irgend etwas faul ist ;)


    - Stellt an die Tester ganz klare Anforderungen, welche Punkte sie überprüfen sollen. Eine kleine Checkliste ist hier ggf. ganz hilfreich.



    Wir hoffen, dass wir Euch mit diesen Tipps etwas weiterhelfen können.
    Falls noch irgendwelche Fragen offen sind, könnt Ihr euch jederzeit gerne an uns wenden.


    Euer Moderatorenteam.

    Definiere Deutschland:
    Pfandautomat reklamiert zerdrückte Flasche.
    Kunde richtet Flasche.
    Automat akzeptiert Flasche und zerdrückt sie.