[DE] ÖPNV-Talk - Baden-Württemberg

  • Quote

    OMNIBUS HASSIS OHG
    HASSIS HOLIDAYS GmbH
    [...]


    Das steht auf der Homepage von Hassis. Die HASSIS HOLIDAYS GmbH hat den Zuschlag erhalten, auf den Bussen, die bisher im Schulverkehr oder für die SWEG fahren, steht aber OMNIBUS HASSIS OHG drauf und auf Betriebsfahrten wird "Omnibus HASSIS" geschildert. Wie gehören die zusammen? Kann es sein, dass die HASSIS HOLIDAYS GmbH die "Verwaltungsgesellschaft" für alle anderen Unternehmen, zu denen auch noch HEILER REISEN GmbH, Reisebüro am Markt in Wiesloch, CityReiseCenter in Östringen und Reisebüro Hassis in Bruchsal gehören, ist?


    Mit den Leistungen die ich bisher von Hassis so mitbekommen habe, kann ich nicht klagen. Die Busfahrer sind freundlich und auch die Fahrzeuge die zum Einsatz kommen sind vernünftig. Gerade die Busse im Auftrag der SWEG sind 1A.

    MfG
    Pictor


    Du hast eine Frage bezüglich Repaints oder der Repainterstellung? - Schreibe mir eine PN!

  • Manche Mannheimer wissen schon, dass die rnv (Rhein-Neckar-Verkehrsbetriebe) Ende des Jahres die Elektro-CItaros kaufen.
    Bei mir an der Schule (Kerschensteiner Gemeinschaftsschule) macht ein e-Citaro immer eine Testfahrt und ich muss sagen der ist wirklich leise.

    Eine Gute Fahrt wünscht Oskar's Busse!

  • Habt ihr schon erfahrungen mit dem BW-Tarif gemacht? Ich spare tatsächlich über 30% auf meiner Stammstrecke...

    SWÄG...8o

    Aktuell: Projekt Lörrach/Dreiländereck - SWEG-Repaints

  • Bei der RBS wird es solangsam dünn mit den Altwagen. Mittlerweile stehen auch die ex. SWH Citaros neben einigen O405ern und O407ern zum Verkauf:
    https://www.db-gebrauchtbus.de…d=showdetails&bid=6993047
    https://www.db-gebrauchtbus.de…d=showdetails&bid=6993046

    Finde ich auch schade, die RBS bedient teilweiße auch in unserem Verkehrsverbund. Bin früher täglich mit einem O407 nach Hause gefahren, und davor mit einem Conecto. Es gibt sorgar noch bilder von den Bussen online.

    Ich erstelle Windows Installer (.msi), bei interrese melden :)

  • Ich find es schade, dass Rexer einige Linien im Raum Heilbronn - Brackenheim übernommen hat. Jedoch finde ich positiv, das die Scanias haben, weil ich dann zum ersten mal mit einem gefahren bin.^^

    ICH HAB DEN NACKEN VOLLER DIAMONDS


  • Habt ihr schon erfahrungen mit dem BW-Tarif gemacht? Ich spare tatsächlich über 30% auf meiner Stammstrecke...

    Mittlerweile Ja.


    Am Silvester/Neujahr konnte ich das Angebot zwischen Bad Friedrichshall und Stuttgart ausprobieren. Mit der BWeinfach hat die Einzelfahrt nur 11€ gekostet hat. Mit dem DB-Tarif war es 3-4 € teurer. Leider kann ich euch nicht erzählen, ob man auch wirklich Problemlos weiter mit Bus/Straßenbahn/Stadtbahn fahren kann, da mein Ziel größtenteils mit eine Bahn der DB erreichen konte oder am Morgen die Busse erst in 3 Stunden losfuhren. Aus meiner Sicht sind hier wirklich nur die Gelengheitsfahrer, die eine Kurze Fahrt zwischen 2 Verkehrsverbünde fahren die Gewinner. Für den Rest gibt es ja die Fahrscheine wie (Baden-Württemberg Ticket, - Young, -Night und MetropolTagesTicket), die einfach nur noch ein Angebot von der Firma BW-Tarif ist und zum selben Preis verkauft wird. Auch seh ich kritisch, dass man hier die Klassische Regio-X Ticket abgespeckt hat. Somit haben Nutzer aus Öhringen, Heilbronn, Bietigheim-Bissingen und Achern das nachsehen. Anstatt, dass man hier mit dem jeweiligen Verkehrsverbünde verhandelt muss die KVV das Angebot aus ihr Sortiment entnehmen auf Grund vom Verkehrsministerium. Für Personen, die statt nach Stuttgart nur in ihre Region fahren und damit nicht durch 2 Verbünde fahren sind die größten Verlierer. Die können mit der BW-Tarif nichts anfangen und haben evt. sogar das Glück, dass die mehr zahlen dürfen.

    Mein Fazit: Nette Idee, aber für viele Nutzer einfach nur Uninteressant

    Berlin, Was geht ab! Seid ihr gut drauf oder was?

  • Aus meiner Sicht sind hier wirklich nur die Gelengheitsfahrer, die eine Kurze Fahrt zwischen 2 Verkehrsverbünde fahren die Gewinner.

    Nicht nur. Meine Stammstrecke ist ca. 200km lang, wovon auf fast der Hälfte meine Monatskarte gilt. Der Rest der Strecke geht durch 3 Deutsche und einen Schweizer Tarifverbund, vor dem BW-Tarif preislic knapp unter dem BaWü-Ticket. Und jetzt wie gesagt 30% günstiger. Ausser dieser Strecke bin ich seither nur mit meiner Mo atskarte oder fernverkehr gefahren, kann daher den Rest nicht beurteilen.

    Umd wenn es teurer geworden sein soll, würde mich interessieren wie viel teuer?

    SWÄG...8o

    Aktuell: Projekt Lörrach/Dreiländereck - SWEG-Repaints

  • Die neuen Automaten von "Bwegt" sind schon sehr dämlich programmiert und entwickelt. Ne Einzelfahrt mit der Stadtbahn nach Karlsruhe ist jetzt viel komplizierter zu lösen, aber Hauptsache man kann einen DB-Flexpreis nach Hamburg, Berlin oder sonst wohin (nur mit Nahverkehr) kaufen ^^

    Wer was wissen will, vornehmlich aus dem Raum / Landkreis Karlsruhe, Pforzheim, Heilbronn und Nordschwarzwald .... einfach mal Anschreiben

  • Umd wenn es teurer geworden sein soll, würde mich interessieren wie viel teuer?

    Die Einzelfahrscheine der BW-Tarif sind natürlich günstiger als die DB-Traife.

    Nur Sachen wie zum Beispiel die abgespeckte RegioX-Ticket, wodurch die Menschen außerhalb der jeweilige Ververksverbünde nicht mehr das Angebot nutzen können und somit ein etwas teuren Fahrschein von BW-Tarif nutzen. Wenn man unter 9 Uhr fahren will zahlt man schon mehr als 10 € aus Öhringen aus. Mit dem BW-Ticket sind es so um die 5-6€.

    Ansonsten wird der BW-Tarif die meisten wahrscheinlich nicht interessieren.


    Die neuen Automaten von "Bwegt" sind schon sehr dämlich programmiert und entwickelt. Ne Einzelfahrt mit der Stadtbahn nach Karlsruhe ist jetzt viel komplizierter zu lösen, aber Hauptsache man kann einen DB-Flexpreis nach Hamburg, Berlin oder sonst wohin (nur mit Nahverkehr) kaufen ^^

    Naja, dafür ist sie ja schön Einhaltlich und Einfach. :wacko:

    Warum man extra die Automaten nochmal austauscht bleibt mir ein Rätsel. Ich vielleicht schön Einhaltlich, aber bringt in 15 andere Bundesländer dann nichts mehr.

    Berlin, Was geht ab! Seid ihr gut drauf oder was?

  • Die neuen Automaten von "Bwegt" sind schon sehr dämlich programmiert und entwickelt.

    Im Grunde sind sie gleich dämlich wie die normalen DB-Automaten, mit der Ausnahme, dass das BahnCard lesen (für die Bonuspunkte) nun nur noch eine statt 20 Sekunden dauert...:P

    SWÄG...8o

    Aktuell: Projekt Lörrach/Dreiländereck - SWEG-Repaints

  • Ich hoffe mal das meine Frage bezüglich der Bahnbusse der Bundesbahn hier richtig aufgehoben ist, da sich hier ja bestimmt einige Kenner rumtreiben.


    Speziell geht es mir um ein Logo/Aufkleber, der auf vielen Fahrzeugen der Bundesbahn vorhanden war.


    Es ist eine Weinrebe, ein X und eine Tanne abgebildet.


    Wofür steht diese Symbolik und wie heißt es?


    Zur besseren Veranschaulichung hier ein Bild von O 307 DB 7-347:

    http://www.bahnbus-bildarchiv.…en/7-347_1989_8954d33.JPG


    Grüße Sven

    Meine Repaints & Mods zu finden in folgenden Themen oder in der WebDisk:
    Norddeutsche Repaints / Svens Repaints (Fiktiv und anderes aus der BRD)

  • Sven591

    Quote

    Es ist eine Weinrebe, ein X und eine Tanne abgebildet.

    Kein X, es ist ein großes N mit einem S drinnen. Steht für "Geschäftsbereich Bahnbus Nordschwarzwald-Südpfalz", dem Vorgänger des heutigen Südwestbus. Die Weinrebe steht für die Weinanbaugebiete, in diesem Fall die Pfalz, und die Tanne für den Schwarzwald. Das Logo mit Boot ist einfach nur eine ältere Version die vermutlich den Rhein mit einschließt.


    Hier kannst du die nachfolgenden Logos sehen, wo es schon kein Bahnbus mehr war. Im ersten findet man die Tanne und die Weintrauben noch.

    MfG
    Pictor


    Du hast eine Frage bezüglich Repaints oder der Repainterstellung? - Schreibe mir eine PN!

    Edited 5 times, last by Pictor ().

  • Danke Pictor, jetzt sehe ich auch, dass das ein N und ein S sein soll.


    Gibt es eine möglichkeit an beide Logos ranzukommen oder hilft da nur nachzeichnen?


    Und das vom "Der Busfahrer" gezeigte Logo ist wohl vom "Verkehrsverbund Nordschwarzwald-Südpfalz" oder?

    Meine Repaints & Mods zu finden in folgenden Themen oder in der WebDisk:
    Norddeutsche Repaints / Svens Repaints (Fiktiv und anderes aus der BRD)

  • Ne, nur ne alte Version von deinem. Der gelbe Bus stammt ja auch noch vom Postbus, ist aber älter als der auf deinem Bild.

    Ich glaube ich hab das mal nachgezeichnet, aber ich müsste mal suchen :D

    Quote

    Das Logo mit Boot ist einfach nur eine ältere Version die vermutlich den Rhein mit einschließt.


    Die Verkehrsverbünde kamen erst mit dem Ende des Bahnbus und heißen KVV, VRN und VPE.

    MfG
    Pictor


    Du hast eine Frage bezüglich Repaints oder der Repainterstellung? - Schreibe mir eine PN!

  • Hallo:)


    Meinen Informationen nach war gestern der Schlusstermin für den Eingang von Angeboten oder Teilnahmeanträgen für die Linienbündel Sinsheim Nord und Süd.

    Ist jemandem bekannt, wie lang es dann ungefähr bei so etwas dauert, bis das Ergebnis genannt wird?

    Kennt jemand zufälligerweise noch potentielle Teilnehmer?


    Viele Grüße:)



    Clive

    Ich bin vom 04. bis zum 22. November voraussichtlich nicht erreichbar (siehe Profil).