[DE] ÖPNV-Talk - Berlin und Brandenburg

  • Ich hebe mal ne frage, ich habe nen Monatskartenabo der BVG, also diese Chipkarte, und muss morgen mit der Linie 738, der Regionale Verkehrsgesselschaft Dahme-Spree fahren, reicht da, wenn ich ne Anschlusskarte C habe? Und kann ich diese im Bus entwerten?


    Danke für eure Hilfe!

    1952-2006= 54 Jahre Jelcz R.I.P

  • Erstmal ich finde die Testerei eines Solchen Busses sowieso Sinnlos da ich mir nicht vorstellen kann das solch ein Bus von der BVG in massen Beschaft werden wird weil sie dafür einfach zu Teuer sind und sich die Geschichte damit nicht mehr Rentier. Ich finde außerdem Sollte die BVG ein bischen auf ihre Typerreinheit achten dass nicht noch mehr verschiedene Busse von verschiedenen Herstellern beschaft werden sollten dann würde die BVG nicht mehr nur noch MAN, Mecedes Benz, Solaris, Scania haben sondern auch noch Volvo. Alles in allem denke ich sollte man den Test lassen weil sich sowas meistens sowieso nicht beschaft werden.

    Meine Hauslinie: Regiobus Potsdam Mittelmark Plus Buslinie 643; Haltestelle: Neuseddin Waldstraße
    Mercedes-Benz O 530/G, O530/G: Facelift / G ,O405N²/GN²,O 305,O 307,Integro; Tourismo ; C2/C2G; = Geile Busse

  • Naja gut aber wenn man sich mal den Fuhrpark der Vergangenen Zeit anschaut hat die BVG nie nur die gleichen Hersteller.


    - MAN bei Doppeldecker
    - Mercedes, MAN und Solaris bei den Schlenkern
    - Mercedes, MAN, Solaris, Volvo, Renault und Neoplan als Solos


    Und ich habe bestimmt noch welche vergessen.


    Und da liegt schon das Problem ich finde man sollte von einer Sorte Bus z.B. Solobusse etweder nur Mercedes haben oder nur MAN, Solaris,Reaunlt,Neoplan,Volvo
    und wenn man z.B. Solobusse nur von Mercedes Hätte denn wäre einiges viel einfacher und unproblematischer, aber ich glaube es wird nie einen Betrieb geben der eine komplette Typenreinheit haben wird, und das versteh ich nicht.

    Meine Hauslinie: Regiobus Potsdam Mittelmark Plus Buslinie 643; Haltestelle: Neuseddin Waldstraße
    Mercedes-Benz O 530/G, O530/G: Facelift / G ,O405N²/GN²,O 305,O 307,Integro; Tourismo ; C2/C2G; = Geile Busse

  • Muss die BVG ihre Beschaffungen nicht ausschreiben, sondern kann nach Gusto entscheiden, wo sie was kauft?
    So oder so, es ist nicht unbedingt klug, sich von einem Hersteller total abhängig zu machen. Der kann einem sonst die Preise diktieren und wenn ein anderer ein besseres Produkt in der Palette hat, kann man auch nicht zugreifen. Es gilt aus meiner Sicht eher, einen guten Mittelweg zu finden. Also nicht eine riesige Typenvielfalt unterschiedlichster Modelle von mehreren Herstellern beschaffen, sondern 2-3 Hersteller auswählen.

  • Auf welcher Linie ist denn der Prototoyp des Ik seit der "Trennung" der U12 unterwegs? Auf der U1 oder auf der U2?


    Geplant ist, die beiden IK-Züge (ein Zug = 4 Teile) auf der U2 einzusetzen. Vorläufig bzw. dauerhaft in Kombi mit einem HK-Zug. Die IK-HK-Kombi ist notwendig, um die Übertragung zwischen den beiden Modellen vernünftig einzurichten, da diese bei ersten Testläufen oft eher Probleme aufwies. Zur besseren Verständlichkeit ein Beispiel: Im HK betätigt der Zugführer die Türfreigabe, im angehängten IK bleiben die Türen aber verriegelt. Sollte optimalerweise nicht passieren, logisch. :thumbsup:

    :!:R&W-Repaints stehen bald wieder online zur Verfügung:!:

  • Muss die BVG ihre Beschaffungen nicht ausschreiben, sondern kann nach Gusto entscheiden, wo sie was kauft?
    So oder so, es ist nicht unbedingt klug, sich von einem Hersteller total abhängig zu machen. Der kann einem sonst die Preise diktieren und wenn ein anderer ein besseres Produkt in der Palette hat, kann man auch nicht zugreifen. Es gilt aus meiner Sicht eher, einen guten Mittelweg zu finden. Also nicht eine riesige Typenvielfalt unterschiedlichster Modelle von mehreren Herstellern beschaffen, sondern 2-3 Hersteller auswählen.


    Ausschreiben müssen Sie definitiv. (außer einer Untergrenze, ich glaube irgendwas mit 300k).

  • [...]aber ich glaube es wird nie einen Betrieb geben der eine komplette Typenreinheit haben wird, und das versteh ich nicht.


    Doch. :) Es gibt Betriebe, die vollkommen typenrein fahren. ;)


    - - -
    Komische Frage - bessere Antwort?!?! :)


    Ein Bekannter wurde nun letztens freundlicherweise schon mehrmals von BVG Busfahrern in den Bus wenige Minuten vor Abfahrzeit gelassen mit dem Hinweis, dass er gern einsteigen darf, der Fahrer aber erst das Innenlicht einschalten darf, wenn der Bus losfährt.


    Diese "Praxis" wurde bereits bei verschiedenen Fahrern beobachtet. Scheinbar ist es eine bewusst gesetzte Regel bei der BVG. Welcher tiefere Sinn aber dahinter steckt, ist mir aber unklar, dass erst die Innenbeleuchtung zugeschaltet werden darf, wenn der Bus anfährt. Hat jemand irre Ideen, die wir hier diskutieren möchten? :)

    "Kommen heißt Gehen."

  • Tja, scheinbar so extrem, dass Fahrgäste zwei Minuten vor Abfahrt noch im Dunklen sitzen sollen. ;) Da gibt's bestimmt pro Dienst 'nen Beleuchtungskontingent, wenn das überzogen wird, werden dem Fahrer beim nächsten Mal 'nen paar Birnen rausgedreht... ;) :D

    "Kommen heißt Gehen."

  • Mal eine kleine Frage am Rande.
    Beim durchstöbern auf Youtube, bin ich auf dieses Video gestoßen:


    Drück mich


    Durch den Titel und den Innenraum kann man darauf schließen, dass der Bus ein ex Berliner sein soll.
    Nur wann hatte die BVG denn 3-türige Citaros mit EURO 2 Motor und ZF-Getriebe im Einsatz?
    Weiß da jemand genaueres? :D

    MAN NL 313 - Er ist zurück! :)


    Solaris Gn05 --> Auf nimmer Wiedersehen!
    Scania Gn16 --> Herzlich Willkommen :love:

  • ZF-Getriebe kann ja vielleicht umgerüstet sein, aber Euro-2-Motor weiß ich auch nicht. ?(
    Ich sah letztens einen GN07 oder GN08 von Britz auf der 170, konnte keine Wagennummer sehen, doch der hatte eine ganz andere Kühlerabdeckung am Turm hinten links als die anderen GN07/GN08 und auch so eine Öffnung (so gittermäßig) hinten unten links, zwischen Rad und Fahrzeugheck. Weiß da jemand mehr über diesen Bus (oder diese Busse, falls es mehrere gibt) und wieso das so ist?

    Meine BVG-Linien:
    :mtram_small: M6, M8 :tram_small: 16
    :bus_small: 154, 191, 192, 195, 197, 291 :xbus_small: X54, X69
    Selbsternannter Experte für Hof-Dateien sowie den ÖPNV in einigen deutschen Gegenden (u.a. Berlin, Hamburg, Norddeutschland).

  • Da meine Frage noch nicht beantwortet wurde wollte ich nur noch kurz einwerfen, dass dieser Einbau (was auch immer es ist), sehr wahrscheinlich nachgerüstet oder was auch immer ist. Ich habe zwar gelesen, dass 4359 als einziger GN08 einen Dachauspuff hat, ich weiß nicht, ob der das möglicherweise war.


    Zudem habe ich noch eine andere Frage, was für eine Matrix hat der Solaris auf diesem Bild denn eigentlich?

    Meine BVG-Linien:
    :mtram_small: M6, M8 :tram_small: 16
    :bus_small: 154, 191, 192, 195, 197, 291 :xbus_small: X54, X69
    Selbsternannter Experte für Hof-Dateien sowie den ÖPNV in einigen deutschen Gegenden (u.a. Berlin, Hamburg, Norddeutschland).

  • Der Citaro aus dem Video fuhr nie serienmäßig in Berlin. Es ist so.

    "You probably know me for my disguise and I dress as sharp as all my knives"