[DE] ÖPNV-Talk - Berlin und Brandenburg

The forum is in reduced operation. The Addon and Support forums remain open.
Please note that OMSI is no longer under development. Some of the developers are now working on a new simulator. Further information concerning the LOTUS-Simulator can be found here.
  • Ich habe gestern einen Probezug (BR 481) mit einer weißen LED Matrix gesehen. Werden jetzt alle umgerüstet ?


    LG

  • Jupp, die BR 481 wird modernisiert und erhält schwarze Türen. Die Umrüstung der Anzeigen läuft aber autark.



    henkka: Die VDL sind da nicht mitgerechnet.

    Mir ging es um das Lenkrad mit Mercedes-Emblem im VDL-Bus, nicht um Neubeschaffung. Von mir aus könnten die EN06 aber gerne durch weitere VDL ersetzt werden.

  • Wenn man das hier liest, kann man nur sagen: Läuft bei der BVG.


    So einen ähnlichen Brief gab es ja auch schon mal neulich von der Straßenbahn-Abteilung. Wenn man an die Zukunft denkt, kann man nur schwarz sehen. Und die U-Bahn ist nunmal das wichtigste Verkehrsmittel, ohne bzw in reduzierter Form, wird nachher ein Verkehrskollaps drohen.

    Was geht?


    Alle die den Bus verpassen!

  • Wenn man das hier liest, kann man nur sagen: Läuft bei der BVG.


    So einen ähnlichen Brief gab es ja auch schon mal neulich von der Straßenbahn-Abteilung. Wenn man an die Zukunft denkt, kann man nur schwarz sehen. Und die U-Bahn ist nunmal das wichtigste Verkehrsmittel, ohne bzw in reduzierter Form, wird nachher ein Verkehrskollaps drohen.

    Die S-Bahn trägt auch einen nicht unerheblichen Teil der Verkehrslast. Beim Bus dürfte es kaum anders sein. Da müsste viel Geld in die Hand genommen werden, denn die MAN DL, die der BVG langsam, aber sicher unter dem Allerwertesten wegrosten, müssen dringend ersetzt werden. Da ist die Generalüberholung nur ein Tropfen auf den heißen Stein. Da helfen auch die jetzt geleasten MAN und Mercedes nicht, die man an zwei Händen abzählen kann, zumal immer mehr Fahrgäste befördert werden sollen.

    Was Fahrplantreue angeht ist der Bus in Berlin auch ausbaufähig, um das mal vorsichtig zu umschreiben.

  • Das es bei der U-Bahn gewaltig knirscht im Getriebe merkt man ja schon lange.Insbesondere auf der U9,U7 und U2 fallen gerne Züge ganz aus fahren verkürzt und der Fahrplan ist oft nur Deko.Ich denke ohne das engagierte Fahr- und Betriebspersonal wäre es um einiges schlimmer.Allerdings ist die BVG nich alleinschuldig.Der Senat hat es seit Jahren verschlafen neue Wagen zu bestellen bzw. das zu ermöglichen, die dringendst benötigt werden,jetzt bekommt man die Quittung dafür und so schnell gibt es auch keine Lösung des Problems.

    Wenn´s überall heißt Gute Nacht,
    wird an der Spree das Licht erst angemacht

  • Das es bei der U-Bahn gewaltig knirscht im Getriebe merkt man ja schon lange.Insbesondere auf der U9,U7 und U2 fallen gerne Züge ganz aus fahren verkürzt und der Fahrplan ist oft nur Deko.Ich denke ohne das engagierte Fahr- und Betriebspersonal wäre es um einiges schlimmer.Allerdings ist die BVG nich alleinschuldig.Der Senat hat es seit Jahren verschlafen neue Wagen zu bestellen bzw. das zu ermöglichen, die dringendst benötigt werden,jetzt bekommt man die Quittung dafür und so schnell gibt es auch keine Lösung des Problems.

    Das ist das Problem, wenn man sich Sozialisten und sogenannte Umweltschützer als Regierung hält. Die verplempern das Geld lieber für unsinnige Gender-Experimente oder die Versorgung von Asylanten, die von Rechts wegen gar keinen Asylanspruch haben.


    Da kommen dann wichtige Investitionen in Infrastruktur zwangsläufig zu kurz. Ein Problem für die Herren und Damen Abgeordnete ist der kurz vor dem Zusammenbruch stehende ÖPNV nicht, denn die können sich von ihren üppigen Diäten den Unterhalt eines Autos leisten und müssen sich nicht mit Otto Normalbürger in überfüllte Busse und Bahnen drängen.

  • Die CDU war ja auch an der Regierung entweder selbst mit Diepgen oder zuletzt mit der SPD.Die können das auch nicht besser.Und das die CDU massiv in den SPNV/ÖPNV investiert erleben wir wohl alle nicht mehr.Die kriechen nur der Autolobby in den Allerwertesten sonst nix.

    Das SPD/Linke/Grüne derzeit ein katastrophales Bild abgeben ist unbestritten.

    Wenn´s überall heißt Gute Nacht,
    wird an der Spree das Licht erst angemacht

  • Es rumpelt doch derzeit in vielen Teilen Deutschlands massiv im ÖPNV. Ohne eine massive Erhöhung der Investitionen wird das nichts mit der Verkehrswende. In Berlin wurde 20 Jahre nur gespart und jetzt hat man in der wachsenden Stadt den Salat.

    U-Bahn fahren heißt Zeit ersparen!

  • DIe MB Citaro Facelift LE sind auf den Höfen Spandau, Cicerostraße, Indira-Gandhi-Straße, Lichtenberg, Müllerstraße und Britz stationiert. Du solltest also überall im Stadtgebiet Chancen haben, einen von denen zu entdecken.

  • DIe MB Citaro Facelift LE sind auf den Höfen Spandau, Cicerostraße, Indira-Gandhi-Straße, Lichtenberg, Müllerstraße und Britz stationiert. Du solltest also überall im Stadtgebiet Chancen haben, einen von denen zu entdecken.

    Laut Berliner Linienchronik hat Britz nur VDL als Eindecker zur Verfügung.