[DE] ÖPNV-Talk - Bremen und Niedersachsen

The forum is in reduced operation. The Addon and Support forums remain open.
Please note that OMSI is no longer under development. Some of the developers are now working on a new simulator. Further information concerning the LOTUS-Simulator can be found here.
  • Am Wochenende hab ich diesen MAN sg313 Auf dem Abstellplatzt der Araltankstelle in Damme (dümmer) gesehen
    seeeehr merkwürdiges gefährt oder?
    Vorderasnicht:



    Innenraum:


    Dashboard:


    Man beachte die Aufteilung der Türen, sowie die Fensterhöhe und die des Innenraums

  • Das ist kein merkwürdiges Gefährt. Das ist ein stinknormaler Lion's Classic G, ein moderner Hochflurbus, der ursprünglich für die Region Türkei und die umliegenden Länder gedacht war, mittlerweile aber auch in Deutschland hier und da zu finden ist.
    Fahrzeuge mit solch einer Türanordnung gab es früher häufiger (damals aber auch schon recht selten im Gegensatz zu anderen Türanordnungen). Allerdings ist diese Art der Anordnung eher für lange Überlandstrecken geeignet als für Stadt, da dort der Fahrgastfluss nicht so stark ist, bzw. die Leute nicht ständig aus- und einsteigen.

  • Und genau ist ja das Merkwürdige: Der Bus wird im Raum Damme (dümmer) fast ausschließlich im Schülerverkehreingesetzt. Und gerade Damme Schulzentrum, Lohne Schulzentrum und Damme ZOB sind da extrem voll. Deshalb wundert mich warum gerade so einer darumsteht. Was aber ganz besonders ungewöhnlich ist, finde ich, ist das Dashboard: ne Mischung aus VDV und D92 Dash. HAt aber sicherlich alles was damit zutun das das nen "extürke" war...

    ^^
  • Tu mir einen Gefallen: Nenn den Fahrerarbeitsplatz, bzw. das Amaturenbrett, nicht Dashboard. Das ist ein Begriff im Zusammenhang mit Software, nicht aus der "Realität".


    Dass das ein ex.-Türke ist, habe ich nicht gesagt. Lediglich, dass dieser Typ Bus für diese Region ursprünglich gebaut wurde. Unternehmen in Deutschland können den genauso beschaffen, beworben wird es allerdings nicht. Schülerverkehr = wenig Fahrgastwechsel. Oder stimmst du mir da nicht zu? Bzw. an mehreren Stationen eigentlich nur Einstieg und an der Schule der Ausstieg dann. Da reichen 2 Türen vollkommen aus.

  • naja. Soweit Ich das sehe (zumindest Region Damme) ist es so das der fast an jeder Haltestelle anhält und da steigen welche ein bzw. nachmittags aus. Und am Sz und ZOB ist da immer ein Ziemlicher Fahrgasrwechsel=gedränge auf zweitüren. Aber is ja auch egal :). Was hat der eigentlich fürn sound? Konnte es nicht höhren weil ich ihn etweder nur von weitem im vorbeifahren gehört habe und ansosten nur im Stand gesehen habe...

  • In Bremen ist eine große Änderung im Liniennetz:


    Linie 20 Hohweg-Walle-Überseestadt-Am Wall-Hauptbahnhof
    Linie 21 Mercedes Benz-Sebaldsbrück-Rennplatz-Heinrich Hertz Str.-Bgm. Spitta Allee-Horn-Universität
    Linie 26 Huckelriede-Neustadt-Am Brill-Hauptbahnhof-Messe-Findorff-Bf Walle-Walle(Emder Str.)
    Linie 28 Universität-Stadtwaldsee-Findorff-Hansestr.-Walle(Emder Str.)
    Linie 31 Borgfeld(Upper Borg)-Leher Feld-Horn-Universität-Nedderland
    Linie 91 Buschdeel-Bf Kreinsloger-Bf Blumenthal-Am Forst-Bf Vegesack-Bf Lesum-Lesum/Kirche-Burg-Industriehäfen-Gröpelingen
    Linie 92 Bf Farge-Buschdeel-Bf Blumenthal-Am Forst-Bf Vegesack-Bf Lesum-Burgdammer Postweg-Burg-Industriehäfen-Gröpelingen

  • Bin Heute in Osnabrück mal von der westlichsten (Attersee) Haltestelle zur Östlichsten Haltestelle (Lüstringen-Ost), also ein mal quer durche Stadt. Das sind ca. 23 km. Und Ich hab nur 42 Minuten gebraucht. Das ist doch mal ne ganz beachtliche Zeit oder? Die Verbindung war: Attersee L 33 --> Eversburgerplatz L 11 ----> Neumarkt L392 -----> Lüstringen-Ost

  • In Bremen sind nun nur noch 2 MB O405GN2 unterwegs, da wohl gestern 4610 abgestellt wurde. Schade, dass die Ära dieser guten Busse bald komplett vorbei ist. Aus wirtschaftlicher Sicht, ist es aber gut nachvollziehbar. Solange nicht alle 46er durch irgendwelche China-Elektroschrott-Busse ersetzt werden

    :whistling:
  • In der Organisation haben die Stadtwerke wirklich ein Talent...!

    :)

    Naja... Das mit dem Fahrplan usw. macht ja die VOS. Die Stadtwerke regelt lediglich den Buseinsatz und bestimmt wann die E-Busse fahren. Und wenn die Stadtwerke nach dem gleichen Prinzip wie die E-Busse den Fahrplan machen würde, dann würde der Nahverkehr in Osnabrück in einer einzigen Katastrophe enden :P. Beispiel: Ich hab um 13 Uhr Schluss und brauche zur Haltestelle Magdalenenstr. (51/52) ca. 3 minuten. So, und deir E-Bus (welcher für de Schüler VORGESEHEN ist) lommt um 13:00 Uhr, also 3 minuten zu früh. Und dann müssen wir mit der
    Planmäßigen 51 um 13:05 Uhr fahren. Die fällt dann natürlich dem Entsprechend voll
    aus, so dass sich der Busfahrer immer beschwert "wieso könnt ihr nicht den E
    Nemarkt nehmen?"- geht ja schlecht :D. Und um dem Noch einen drauf zu setzten, wird auf dem E Neumarkt immer ein O405 gn eingesetzt (konnte ihn einmal erwischen als der Lehrer uns früher entlies). Also so viel zum thema Organsationstalent der STADTWERKE . Wenn schon denn schon die VOS. Die machens wenigstens gut mit dem Zweigliniensystem usw.

  • OH ja! Wobei Ich finde von Allen Schulbussystemen hat die RVM immer noch das Beste: Statt der "E"-Linie (wo man von hinten sowie so nicht sieht wo der hin fährt^^) gibt es 100er und 200er Linien die auch nur einmalig sind und voarllem auf die Stunden Zeiten ausgelegt sind!

  • Also ich muss sagen, die E-Wagen fahren eigentlich schon recht gut. Ich zumindest hatte damals auf keiner meiner Schulen ein Problem. Zu den Fahrzeiten muss man sagen: Die Schulen "bestellen" die E-Wagen von der VOS. Und die Unternehmen, die die Aufträge kriegen, müssen daraus einen Kurs planen. Bspw. ein E-Wagen der morgens startet fährt um 6 Uhr vom Depot nach Pye, fängt als E-Linie dort an um St. Angela und SZ Sonnenhügel anzufahren. Direkt nebenan geht es als Sonderfahrt für Behinderte Menschen weiter, und danach dann fährt das Fahrzeug im normalen Linienverkehr weiter. Auch die E-Wagen nachmittags, bspw. die Zumstrull-Wagen mittags/nachmittags am SZ-Sonnenhügel fahren zum Hbf oder Neumarkt und von dort aus fahren die direkt weiter zum nächsten Einsatz. Abgesehen davon, dass die Fahrzeuge immer voll sind bis geht nicht mehr und teilweise auch normale Fahrgäste aus unerfindlichen Gründen einsteigen, gilt es hier keine Zeit zu verlieren. Die normalen 3er-Fahrzeuge könnte da ruhig einmal ein Gelenkfahrzeug sein, das stimmt, aber meist lässt das die Planung gar nicht zu, da diese woandesr benötigt werden. Morgens und Mittags werden halt zu exakten Zeitpunkten beinahe alle Fahrzeuge benötigt und dafür ist die Organisation in Osna doch noch recht gut muss ich sagen. Und wer schlau is, der nimmt das Fahrrad, damit geht es eh am bequemsten, solange das Wetter mitspielt

    :whistling:


    Übrigens, wer morgens mit der 11 fährt, da fahren die E-Wagen im beinahe 5 Minutentakt. Besser geht das doch kaum mehr.

  • Also bei uns anner Schule is das ganze noch mal komplizierter weil es 2 E-haltestellen gibt (Magdalenenstr. + Johann-Domann-str.) an der Johann-Domann-str. fahren die Beiden E-Wagen nach Bissendorf via Voxtruperstr. und Nach Lüstringen-Ost ab. Da geht das auch ganz gut weil die erst um 13:15 Uhr abfahren. Aber wie gesagt Unten an der Magdalenen str. is das ziemlicher Mist.


    P.s. warum gibts eigentlich immer diese Sonderfahrt für Behinderte Menschen (ich glaube Karl-Luhrman-Heim - Osnabrücker Werkstädten (Sutthausen))?

  • Wenn du Verbesserungspotential siehst, dann wende dich an die VOS, bzw. den Fahrgastbeirat der VOS.


    Keine Ahnung wieso, aber es wird sicherlich irgendwelche Gründe haben, die Außenstehende nicht direkt erkennen.

  • Jetzt mal ehrlich? Was fragst du eigentlich für (dumme) Sachen ständig? Alles selbsterklärend, oder auch mit nur 2 Klicks im Internet nachlesbar...


    Von der VOS: (https://www.vos.info/fileadmin…verkehr_2012_NachtBus.pdf)

    Quote

    vom 31.12. auf den 01. 01.
    nach Sonderfahrplan von 18.22
    bis 5.00 Uhr,
    ab OS, Neumarkt
    1.15, 2.00 und 4.10 Uhr


    Zudem gibt es noch die beiden Dokumente:
    https://www.vos.info/fileadmin…elles/Party_Silvester.pdf
    https://www.vos.info/fileadmin…NBMelle_Silvester2012.pdf

  • Wie kommst du auf die Frage? Hast du etwas gehört oder gesichtet?


    Ich zumindest weiß nix von neuen Fahrzeugen, der Winkelmann-MAN hört sich allerdings plausibel an. Bei Gottlieb kann ich aber echt nix zu ohne Sichtung sagen.