[DE] ÖPNV-Talk - Hamburg und Schleswig-Holstein

  • Ich finde, dass solche landesweiten Ausschreibungen, welche nur darauf bedacht sind, billig billig billig den Nahverkehr zu betreiben das schlimmste ist, was uns passieren kann.
    Ja, HH hat in gewissen Punkten die Verkehrswende ein wenig verpennt, aber dennoch finde ich, dass die Städteeigenen Betriebe immer weiter in ihrer Stadt den Nahverkehr betreiben sollen! Und wenn das halt nicht immer finanziell funktioniert, dass soll der ÖPNV durch den Statt subventioniert werden. Anders wird eine aktuelle Verkehrswende mit dem 1€ Ticket eh nicht machbar sein.

    OMSI (2), weil´s geht! 8)

  • Ich frage mich ja, wer die Idee für dieses ganze Ausschreibungsgedöns hatte. Mir ist kein Vorteil bekannt (außer kosten vielleicht). Habe auch mal von wo gehört, da hat ein Busbetrieb aus dem Osten die Ausschreibungen für einen Stadtverkehr in Deutschland bekommen und dort Fahrer ohne Deutschen Arbeitsvertrag und ohne Mindestlohn beschäftigt, die nichtmal Deutsch oder so konnten...

    ...aber anders wird man halt nicht der günstigste...

    SWÄG...8o

    Aktuell: Projekt Lörrach/Dreiländereck - SWEG-Repaints

  • Kennt sich jemand mit der LVG Lübeck-Travemünde aus?


    Bis letztes Jahr traf ich dort immer noch die MAN A25 (NÜ313-15) der LVG an. Dieses Jahr kamen anscheinend neue C2 G, von den MAN war keine Spur mehr da. Laut http://www.hamburger-fuhrparklisten.de/ sind diese ausgemustert.


    Durch Zufall fand ich eben dann auf einer Facebook-Seite (Möller Scholz) Bilder von Teilen des MAN A25. Zum Beispiel hier die Stoßstange der Front. Die Aufkleber und die Farbe sprechen genau übereinander ein! Hier gibt's ein Bild der Scheinwerfer.
    Das Titelbild der Seite zeigt S 315 NF der LVG, diese wurden auch zerlegt.


    Deshalb meine Frage:
    weiß jemand, warum die A25 verschrottet bzw. zerlegt wurden? Zumal das Baujahr erst 2004-2005 war.


    Seit einiger Zeit, ca. 1 Jahr steht Wagen 134 auf Mobile zum Verkauf:
    https://suchen.mobile.de/fahrz…YzRY5rG23EkRHmrssIRtinbeY

    Das dürfte der einzige sein, der nicht verschrottet wurde. Ist der schwere Verkauf vielleicht der Grund von der Ausschlachtung?

  • Bis letztes Jahr traf ich dort immer noch die MAN A25 (NÜ313-15) der LVG an.

    DIe Busse sind alle abgemeldet und teilweise verkauft oder zerlegt worden.

    Grund ist ganz einfach: Das Alter. Die Busse fahren in Lübeck ca 15 Jahre lang und diese sind einfach nun mal um. Außerdem wollte die LVG alle auf einmal abmelden, womit nun die LVG und der SL fast reine Mercedes-Benz Fuhrparke haben, was auch Vorteile in der Werkstatt bringt.

    Kurz nach der Abmeldung der MAN´s hatte die LVG einen kleinen Fahrzeugmangel, weshalb in letzter Zeit im Durchschnitt immer 3-4 Busse des SL für die LVG gefahren sind.

    Andersherum ist vor ca einem Monat auch für kurze Zeit LVG180 für den SL gefahren, da dieser gerade beim SL in der Werkstatt war.


    Ausnahme hierbei ist LVG107, welcher immer noch hin und wieder zu unserer Freude zum Einsatz kommt.


    Und zu den Neuwagen:
    Es kamen bereits LVG190/191 (C2G) und LVG515 (C2LE) schon Anfang 2018 und Ende 2018 kamen nochmal LVG300/301 (C2G) und noch LVG516 (C2LE).



    EDIT Lukas S.

    Da ich auf meinen eigenen beitrag noch nicht wieder antworten kann und mich die genauen Daten doch nochmal interessiert hatten, habe ich nochmal nachgeguckt:


    Am 05.12.2018 wurden alle MAN's abgemeldet.

    Und ich habe die Lieferungen der Neuwagen oben ausm Kopf ein wenig durcheinander geworfen, sorry.
    Erst kamen LVG 190/191, dann am 20.03.18 192 (C2G) und 515.

    Und dann am 23.05.2018 die restlichen 3 o.g.

    Zum Abschluß dann noch: Es gehen Gerüchte um, dass dieses Jahr nochmal 5 für die LVG und 11 weitere für den SL kommen sollen.

  • Ostersonntag war er aufm Herrentunnelshuttle, am 14.01. auf der 35, am 22.01. auf der 32 zb.


    Also immer nur vereinzelnd. Man muss natürlich erstmal glück haben diesen zu erwischen und dann noch, dass er überhaupt eingesetzt wird. Wenn die nächsten Neuwagen kommen, könnte es für ihn aber auch sein Ende sein...

    OMSI (2), weil´s geht! 8)

  • Moin. Heute morgen sind in Hamburg 5 Busse der Hochbahn auf dem Betriebshof Wandsbek ausgebrannt.


    Handelt sich dabei um folgende Wagen:

    6922 (Citaro Facelift Solo, Baujahr 2009)

    1631 (MAN Lions City A37, Baujahr 2016)

    1772 (MAN Lions City A37, Baujahr 2017)

    6715 (Citaro 2 LE, Baujahr 2017)

    1803 (MAN Lions City A37, Baujahr 2018)


    Alle Wagen werden höchstwahrscheinlich ausgemustert, wenn man sich mal diese Bilder anguckt.


    Quelle: HFL

    Edited 3 times, last by Tom R.: Quelle hinzufügt ().

  • Ich konnte gerade auf dem Betriebshof des SL einen kurzen Blick auf 3 neue LVG C2 G und auf SL Wagen 480 (ebenfalls C2 G) erhaschen.

    Und rumstehen müssten da eig noch mehr:

    SL478-488 und LVG 302 (C2G) sind bereits da. LVG303-306 kommen noch.

    Insgesamt werden das dann 11 C2G für den SL und 5 für die LVG.

    OMSI (2), weil´s geht! 8)

  • Mal sehen ob ich noch weitere entdecke,bin ja zum Glück jeden Tag dort aufm Hof. Mit dem 480 haben die heute auch mehrere Runden auf dem Gelände gedreht.


    Edit: heute stand einer der neuen Wagen auf der parkreihe der weder Logos noch Nummern noch Kennzeichen hatte.

  • Wiso haben eigentlich die realen Hochbahn-Busse auf der Front keine Marken Logos drauf?

    Viele MANs tragen aber Logos auf der Front.

    Früher hatten die Lions Citys auch glatte Fronten montiert bekommen, seit 2016 liefert man diese einfach mit weiß überlackiertem Man Logo aus und klebt die Werbung einfach drüber.