[DE] ÖPNV-Talk - Hamburg und Schleswig-Holstein

  • Nicht mehr notwendig :D.
    Ich spoiler mal für die anderen: 490=430er mit Gleichstrom :D
    Abfahrt ab Dammtor 12:51Rchtg Elbgaustr, 13:31 Rchtg Bergedorf

    "Das Schlimme ist immer, dass die Guten so unsicher und die Schlechten so sicher sind"

  • Der ET490 soll jetzt regelmäßig auf der S21 zum Einsatz kommen. Ob das Morgen schon wieder der Fall sein wird oder immer nur einzelne Tage, dazu gibt es bisher genau so weinig Informationen wie zu den Uhrzeiten, zu denen der Zug fahren soll. Gegenüber den 472/473 ist er eine dramatische Verbesserung, man kann sich nun immerhin auch während der Fahrt in Zimmerlautstärke unterhalten, dennoch wäre es ratsam erstmal die alten Züge als Reserve zu behalten, diese ist ja bekanntlich sehr knapp bemessen.

  • Wenn du MAN sehen willst, empfehle ich dir in Wandsbek aufzuhalten. U Wandsbek Markt sind da viele Busse.


    Wenn du erhöhte Chance auf normale C2's sehen willst, empfehle ich dir in Bereich Süden aufzuhalten. Wilhelmsburg fahren viele C2 G's gerne rum.


    Ansonsten bietet SBG noch viele alte Stücke an wie Volvos. Diese fahren ebensfalls Süden, ansonsten kannst du ja mal die 150 / 250 über die A7 versuchen.

    OY-Products my life and hobby with my best friend. Projekt 2018 Work in Progress!

  • Für alle, die die BR 490 noch nicht sehen und fühlen konnten:
    Ich bin mir nicht sicher, ob der S21 oder Betriebsfahrt geschildert hatte, aber wenn der auf der S21 ist, kann man um
    07:26 oder 07:36 ab Bergedorf mal sein Glück versuchen. Elbgaustr. dann entsprechend
    08:17/08:27 usw.


    Edit: Für die Fans des Sonderbaren. Es läuft ein Vollzug DT3N auf der langen U1 sowie ein DT4.6 auf der U3.

    "Das Schlimme ist immer, dass die Guten so unsicher und die Schlechten so sicher sind"

    Edited once, last by Nahverkehrpro ().

  • Leider nicht mehr. Die ältestesten MANs sind aus 2012.



    Wenn du MAN sehen willst, empfehle ich dir in Wandsbek aufzuhalten. U Wandsbek Markt sind da viele Busse.


    Wenn du erhöhte Chance auf normale C2's sehen willst, empfehle ich dir in Bereich Süden aufzuhalten. Wilhelmsburg fahren viele C2 G's gerne rum.


    Ansonsten bietet SBG noch viele alte Stücke an wie Volvos. Diese fahren ebensfalls Süden, ansonsten kannst du ja mal die 150 / 250 über die A7 versuchen.


    Ja würde gerne die alten Stücke sehen, gibt es noch Citaros der ersten Generation? C2´s möchte ich am aller wenigsten sehen. Facelift auch gerne. Was interessantes auf der 109 unterwegs?

  • Wir haben nur noch 3 Citaro der ersten Generationen (und zwar sind das diese ex. Jasper). Auf der 109 fahren viele unterschiedliche Busse mit verschiedenen Antriebsmöglichkeiten. Von Brennstoffzelle bis zum Hybrid oder Elektro. Ansonsten verirren sich gerne Facelifts drauf.

    OY-Products my life and hobby with my best friend. Projekt 2018 Work in Progress!

  • Nein, es befinden sich auch keine ex. Jasper Citaros der ersten Generation mehr im Einsatz. Die letzten Fahrzeuge dieser Art in Hamburg werden noch von der VHH eingesetzt. Die ältesten Fahrzeuge der SBG sind mittlerweile einige 2005er und 2006er Volvos. Ansonsten wären vielleicht noch der O405N und O405N2 von Globetrotter anzumerken, die man ab und zu mal auf der 340 antreffen kann.

  • Hat jemand die aktuelle Position vom DT3 auf der U1?
    vhhfan  
    Sicher 4606? Ich find die nicht im Fahrplanbuch.


    Edit: DT4 ist gleich am Schlump Richtung Hauptbahnhof über Landungsbrücken. Am Schlump vermeldet die Anzeige einen Kurzzug bis Wandsbek Gartenstadt.

  • mrecht1 : Ups. ^^


    Auf meiner Linie zur Schule (Linie 1) fahren viele Citaro der ersten Generationen rum. Hier trifft man sowohl 2 Türer als auch hLA 3-Türer. Ansonsten fahren dort noch Facelifts und C2's rum. Wenn man Glück hat kann man ex. PVG Busse treffen.

    OY-Products my life and hobby with my best friend. Projekt 2018 Work in Progress!

  • Tut mir Leid, Tom, aber der DT3 wurde um 15:08 in Farmsen rausgenommen.
    Laut Fahrer wollen sie die Dinger nicht länger strapazieren als nötig.
    Der nachfolgende Fahrer hat wohl nichtmalne Ausbildung auf dem Wagen.
    Immerhin einen großen Teil der Großhansdorfstrecke hab ich geschafft.
    Hoffen wir auf ein baldiges Wiedersehen mit dem Wagen.

    "Das Schlimme ist immer, dass die Guten so unsicher und die Schlechten so sicher sind"

  • Warum stand mein Arbeitskollege, der von 2002 bis 2008 Zugfahrer war, dann in der Anfangszeit mehr als einmal vor einem abzulösenden DT2E, obwohl er auf diesem nie eine Ausbildung erhalten hat?


    Das ist zwar der Extremfall, aber es kann sehr wohl passieren, dass der Zug unterwegs (sei es Farmsen oder sonstwo) getauscht wird, weil der nächste Fahrer nur DT4+DT5 fahren darf. Gerade auf Umläufen, wo der DT3 eigentlich nicht hingehört - mit dem freizügigen Einsatz ist es seit 01.05.2017 unwiderruflich vorbei. Auch früher, wenn außerplanmäßig nachmittags ein DT2E-Zug unterwegs war, hat er nie länger als ein paar Runden überlebt. Warum wohl ;)


    [E] Bezug wurde gelöscht. Stimmt aber weiterhin.

  • Anscheinend von diversen Betriebshöfen, wahrscheinlich immer von dem/denen, der/die der Strecke am Nächsten ist/sind. Du kannst ja mal hier, recht weit unten bei den orange hinterlegten Linien, nachgucken.

    Meine BVG-Linien:
    :mtram_small: M6, M8 :tram_small: 16
    :bus_small: 154, 191, 192, 195, 197, 291 :xbus_small: X54, X69
    Selbsternannter Experte für Hof-Dateien sowie den ÖPNV in einigen deutschen Gegenden (u.a. Berlin, Hamburg, Norddeutschland).