[DE] ÖPNV-Talk - Hessen

  • Was ich aus Beobachtungen sagen kann, das die Hanauer Straßenbahn(HSB) nicht komplett streikt. Einzelne Buslinien werden normal bedient.

  • Was mich mitlerweile wundert ist, dass ich noch keine Fahrplanänderungen im Landkreis DADI, GG, ERB, OF finden kann.


    Warum gibt es hierzu noch keine Infos. Woran liegt das und welche Umstellungen wird es da geben?

  • Bestimmt soll damit gesagt werden, dass ab Fahrplanwechsel im Landkreis Fulda eine neue Nahverkehrskonzeption in Kraft tritt - aber bitte mich nicht fragen, was sich genau ändert. Was ich jedoch weiß: Es sollen etliche Linien verdichtet werden, länger fahren oder auch neue Wege haben (teilw. als AST).

    Ist der Bleifuß konzentriert, schreit der Motor ungeniert!
    - Grüße von der ÖPNV-Alm Gründau -

  • Was mich mitlerweile wundert ist, dass ich noch keine Fahrplanänderungen im Landkreis DADI, GG, ERB, OF finden kann.


    Warum gibt es hierzu noch keine Infos. Woran liegt das und welche Umstellungen wird es da geben?


    Ja also die dadina wird sicher am 13.12.19 die Fahrgäste informieren, ist ja meistens alles seeeeeehr rechtzeitig was da an Infos kommt :D

  • NiO und die KvgOf sind seit einigen Jahren nicht mehr weitsichtig. In den letzten drei bis vier Jahren hatten sie in den Mobilitätszentralen das neue Fahrplanbuch auch immer erst ein bis zwei Tage vor dem Fahrplanwechsel im Verkauf.

    Leiter bei Projekten "Offenbach am Main", "Bad Karlstein" und "Steinbach"

  • Ich glaub ja, dass die RMV, DADINA und beinah alle privaten Unternehmen derzeit andere Probleme haben als über Fahrplanänderungen zu schwadronieren.
    Die Reaktionen würde ich aber dennoch zu gerne sehen, wenn in der aktuellen Phase über Fahrplanänderungen informiert wird. Das könnte ein Kommentartechnisches-Fest werden. :D


    Ich denke mal, jetzt wird erstmal die eine Sache abgehandelt und dann kommt das nächste ;)

    :xbus_small: ADMIN-Team & BETA-Test: FreD's Mods


    "Tut das Not, dass das hier so rumoxidiert?"

  • Bestimmt soll damit gesagt werden, dass ab Fahrplanwechsel im Landkreis Fulda eine neue Nahverkehrskonzeption in Kraft tritt - aber bitte mich nicht fragen, was sich genau ändert.

    Die Linien werden komplett umgestellt.

    Dann wird es die Linie 9A und 9B nicht mehr geben.

    Zudem verkehren dann die Linien 1-8 zu Hauptverkehrszeiten von 5:15-19 Uhr unter der Woche alle über den ZOB und somit muss man nicht umbedingt am Stadtschloss umsteigen, wenn man in Fulda unterwegs ist und nicht aus Fulda kommt, sondern mit dem Zug fährt zum Beispiel.

  • Habe gerade auf einem anderen Forum gelesen, dass die HEAG Mobilo die nächsten E-Busse ausschreibt.


    So sollen im Jahr 2020, eher gegen Ende 6 weitere Solobusse und 6 Gelenkbusse dazukommen.


    Für die 6 Solobusse sehe ich schon die Chance das diese kommen, was die Gelenkbusse anbelangt so sehe ich die Möglichkeit von Lieferschwierigkeiten kommen, weil diese noch nicht so weit verbreitet sind.


    Dazu sollen 5 Solobusse und 7 Gelenkbusse ende des Jahres 2021 kommen. Hier sehe ich keine Lieferschwierigkeiten mehr.


    Hier der Link: https://frankfurter-nahverkehr…eitere-batteriebusse-aus/



    Dazu gab es gestern leider 2 schwere Busunfälle in und um Mainz-Wiesbaden.


    In Wiesbaden sind gestern gegen 16:30 Uhr 2 Linienbusse, genauer Gelenkbusse zusammengestoßen. Einmal ein ESWE Wagen und ein MVG Wagen. Dabei wurde ein Mensch getötet und 23 weitere zum Teil schwer verletzt. Dabei ist der ESWE Gelenkbus ohne Gründe über den 1. Ring gerauscht und anschließend in ein Haltestellenhäußchien gefahren. Dabei erwischte der ESWE Bus erstmal 6 Fahrzeuge auf dem 1. Ring in Wiesbaden und krachte dann in den MVG Gelenkbus der hinten Links getroffen wurde.


    Hier die Meldung: https://www.hessenschau.de/pan…unfall-wiesbaden-180.html


    Und 6 Stunden davor gab es in Mainz einen weiteren ÖPNV Unfall der zum Glück weniger schlimm ausging. Hier fuhr ein MVG Gelenkbus in eine Tram, genauer in eine Vario Tram. Der Bus wollte von dem Schleifweg kommend auf der Haifa-Allee in Richtung Gutenbergcenter abbiegen und fuhr dort mit der Vario Bahn fast Frontal zusammen. Hierbei wurden 5 Fahrgäste leicht verletzt. Beide Fahrzeuge sind nun hinüber.


    Hier der Link: https://www.allgemeine-zeitung…und-strassenbahn_20740124

  • Du kannst nicht von Lieferproblemen reden, nur Aufgrund der Tatsache das E-Gelenkzüge nicht weit verbreitet sind.


    Im Normalfall meldet sich auch nur ein Hersteller, der auch die Kapazität dazu hat.

    Ich tippe übrigens auf MAN.


    Insbesondere MAN, da die Sileo Fahrzeuge an den Hersteller zurück gegeben worden sind.

    :xbus_small: ADMIN-Team & BETA-Test: FreD's Mods


    "Tut das Not, dass das hier so rumoxidiert?"

  • So seit 21.11. ist es übrigens offizelle wir gehen als MVG (Marburger Verkehrsgesselschaft) in den TV-N Hessen ab dem 01.01.2020.
    Genauere Informationen zum Tarifvertrag werde ich hier nicht machen, da wir auch erst mal teilweise jetzt gucken wie das alles läuft und ich finde das hat hier nichts zu suchen.

    Somit ist und bleibt auch Marburg im Stadtbusbereich weiterhin Streikfrei dieses Jahr.

    Quellen:
    NahVG
    NahVG-PDF-Informationblatt
    Stadtwerke-Marburg
    Oberhessische-Presse

    - > MAN LC Stadtbusfamilie (Teammitglied)

    - > Busfahrer MVG (Marburg)

  • So die HEAG Mobilo hat endlich die beiden neuen Doppeldecker bekommen. Sie sollen schon ab morgen im Fahrplandienst auf dem AIRLiner eingesetzt werden.


    Es sind Setra S531DT mit 79 Sitzplätzen und noch sauberen Motoren.


    Hier der Link: https://www.heagmobilo.de/de/p…ker-f%C3%BCr-den-airliner


    Dazu bleibt auch morgen die Riedbahn für Regionalzüge wegen einer Oberleitungsstörung in Riedstadt-Goddelau für die S7 und den RE70 gesperrt. Paar ICE Züge fahren aber über die Riedbahn wie ich gestern in Groß-Gerau Dornberg sichten konnte. Dazu wurde mit Reisebussen ein Not SEV zwischen Biebesheim und Groß-Gerau-Dornberg-Bahnhof eingerichtet.


    Hier der Link: https://www.hessenschau.de/wir…g-bahn-riedstadt-100.html


    Und dazu gibt es bei uns im DADINA Gebiet leider fast keine Fahrplanwechseländerungen. Nur auf dem BE1 und FundU.

  • Nach Angaben diverser Medien (FAZ Co.) sei die Schlichtung im Tarifstreik erfolgreich gewesen. Heute Nachmittag gibt's eine Pressekonferenz dazu.

    :xbus_small: ADMIN-Team & BETA-Test: FreD's Mods


    "Tut das Not, dass das hier so rumoxidiert?"

    Edited 3 times, last by setra315_HAV ().

  • Die Busfahrer Streiks sind vom Tisch - laut FFH gibts eine Gehaltserhöhung in Vier Schritten von 13,50 Euro auf 17,40 Euro.


    Geil man .. einfach Geil!

    :xbus_small: ADMIN-Team & BETA-Test: FreD's Mods


    "Tut das Not, dass das hier so rumoxidiert?"