[DE] ÖPNV-Talk - Hessen

The forum is in reduced operation. The Addon and Support forums remain open.
Please note that OMSI is no longer under development. Some of the developers are now working on a new simulator. Further information concerning the LOTUS-Simulator can be found here.
  • Welches Unternehmen fahren den Schienenersatzverkehr Kassel - Wolfhagen und Zierenberg - Wolfhagen?



    Und wer fährt den SEV von Eschwege nach Bebra?


    Welche Fahrzeuge fahren dort herum?

  • Den SEV für die R4 zwischen Kassel-Wilhelmshöhe und Wolfhagen fährt Sieke und Zulauf mit je einem Gelenkbus und Grebe mit einem Solobus. Die HLB ist für die RT4 zwischen Zierenberg und Wolfhagen zuständig.

  • Aloha zusammen! Ich würde gerne ein Bisschen über die Zugansagen sprechen.


    Heute habe ich in der Hessenschau-App erfahren, dass es eine neue Stimme für die Bahnansagen an allen deutschen Bahnhöfen geben wird. Heiko Grauel aus Dreieich hat das Casting gewonnen und über 60 Stunden, verteilt auf 4 Wochen, Sätze in ein Mikrofon vorgelesen. Bereits gegen Ende des Jahres wird dann wohl die gute, alte, allerseits bekannte, weibliche Ansage leider Gottes nicht mehr zu hören sein, so fürchte ich. Das finde ich sehr schade, denn ich liebe die Bahnhofsansagen. Ich verstehe nicht, warum man so einen Mann mit einer brummenden Stimme hinstellt. Ich bin einerseits natürlich auch gespannt, wie das sich anhören wird, aber was ich bisher gehört habe, vermisse ich schon jetzt die alten Ansagen sehr.


    Ich hoffe, das wird nicht wieder so eine Katastrophe wie mit den Stationsansagen (also im Zug) der U-Bahn Frankfurt. Die sind ja nach wie vor scheußlich und werden auch nie besser werden. Die VGF kann da verbessern was sie will - wenn das Programm nix taugt, wird es eben nix. Ich verstehe immer noch nicht, wie ein großes Unternehmen wie die VGF sich so etwas leisten kann. Da muss man sich doch schämen. Denn machen wir uns nichts vor - man versteht da einfach null. Solche Computerstimmen sind einfach nicht für Stationsansagen geeignet. Selbst die Deutsche Bahn, die viel, viel mehr Ansagen komplett neu machen muss (über 14.000 einzelne Textzeilen mussten eingesprochen werden), bekommt das geregelt und die VGF, bei der eine viel geringere Zahl an Textbausteinen eingesprochen werden muss, bekommt nicht mal das hin. Und das ganze bereits seit dem Fahrplanwechsel 2017/2018. Obwohl Frankfurt eine Weltstadt ist, hält man es hier nicht für notwendig, anständige Ansagen zu entwickeln. Und das Argument, man könne mit diesem System Ansagen schneller ändern, finde ich absurd. Es wird doch auch nicht jeden Tag eine Station einfach mal eben umbenannt. Die Qualität der Ansagen geht da meiner Ansicht nach vor Flexibilität.

    Mit freundlichen Grüßen


    André Hergert

  • So melde mal, was ich bisher auf dem SEV des RB75zigs gesehen habe.


    3 HLB Citaro Facelift G Busse. Zweimal mit MTK Becklebung, einmal Wagen 187, mit der komischen Sitzanordnung hinten, dann einmal Wagen 191, der die Ü Sitze hat und dann noch ein weißer Mercedes-Benz Citaro Facelift G ohne MTK Becklebung aber mit Ü Sitzen.


    Dazu 2 echte Überlandbusse. Einmal ein weißer Mercedes-Benz Intouro M aus Mannheim, dann ein älterer Bovra Futura, fast genauso wie die HEAG früher hatte.


    Und dann ncoh 2 Setras von der KVG. Einmal ein S418 LE Business und ein Setra S415NF.


    Und dann konnte ich noch ein Müller Bieblis Mercedes-Benz Citaro C2 LE Ü im VRN Desgin sichten. Kennzeichen war HP-M-XXXX


    Bitte Liste weiter führen

  • DannyDADI Welche KVG meinst du? Die Kasseler KVG hat keine Setras..


    Morgen, ist ja ein Kassel ein Groß-Demo. Die Rechte wollen mal wieder demonstrieren. Die KVG fährt morgen komplett nicht in Kassel, sowie ist der Kassel Wilhelmshöhe und Hauptbahnhof mit BoPo überwacht und GSG9. Also ich hoffe das Kassel nicht wie in Hamburg wie beim G20 endet.


    Bitte keine Politik Diskussion anfangen!!

  • DannyDADI Welche KVG meinst du? Die Kasseler KVG hat keine Setras..


    Morgen, ist ja ein Kassel ein Groß-Demo. Die Rechte wollen mal wieder demonstrieren. Die KVG fährt morgen komplett nicht in Kassel, sowie ist der Kassel Wilhelmshöhe und Hauptbahnhof mit BoPo überwacht und GSG9. Also ich hoffe das Kassel nicht wie in Hamburg wie beim G20 endet.


    Bitte keine Politik Diskussion anfangen!!

    Ich bin mir sehr sicher, DannyDADI meint die Kahlgrund-Verkehrsgesellschaft aus Schöllkrippen (Lkr. Aschaffenburg).


    Die hab ich dort auch schon gesehen. Ebenso wie Nees aus Krombach (auch Lkr. AB)

  • Ja ich meine die aus Aschaffenburg.


    Andere Sache. Seit wann fährt die VGG immernoch mit den Ex HEAG Mobilo Volvo 8700LEs? Heute einen aus Zwingenberg Richtung westen fahren sehen von der Autobahn A5.


    Und wisst ihr was mit der letzten HEAG Mobilo Bus Ausschreibung passiert ist, denn HEAG Mobilo wollte doch nochmal 8 Gelenkbusse beschaffen.


    Und kann mir jemand mal helfen welche Fahrzeuge nun die VGG in Südhessen, Bergstraße, Odenwald einsetzt?

  • Die sind im Auftrag unterwegs, soweit ich weiß. Die VGG hat auch die Midi LCs von der HEAG gekauft.

    :xbus_small: ADMIN-Team & BETA-Test: FreD's Mods


    "Tut das Not, dass das hier so rumoxidiert?"

  • So da mir hier das zu NVV (Nordhessen) & Südhessen lastig wurde mal was aus Mittelhessen.


    Und zwar ab 12.08.2019 fahren in Marburg die Linien 6/8/9, sowie die Überlandlinien, im Stadtgebiet wieder regulär, die Linie 17 die es gab vom Stadtwald zum Wilhelmsplatz wird wieder zur 8 und somit wird die Doppelbelegung der Nummer abgeschafft, da die Weidenhäuser Brücke wieder aufgemacht wird nach fast 2 Jahren Bauzeit.


    Darüber hinaus wird es aber Änderung noch geben und zwar die Linie 10 fährt weiter wie bisher, das heißt die Haltestelle Ludwig-Schüler-Park wird nur noch morgens (Mo-Sa) 5:26 Richtung Klinikum,, von der Linie 19 bedient.
    Der Fahrradbus F7 fährt nicht mehr durch die Nordstadt sondern, vom HBF zum Erlenring (ohne Halt am Ludwig-Schüler-Park) dann zu Wilhelmsplatz ab da weiter wie bisher.
    Die Linie 6 wird wie die 1&5 ab HBF bis Volkshochschule ohne Halt durch die Robert-Koch-Str. fahren.

    So das war dann mal zum Fahrplan-/Liniennetz technischen.


    In diesem Jahr bekommen wir noch 2 Neue MAN LC €6 CNG 3-Türer, dafür werden zwei Fahrzeuge wieder abgestellt.

    Und Wagen 42 (MAN A23 NG313 4-Türer) ist mit Motorschaden ausgeschieden und abgemeldet, sowie 65 (MAN LC A23 NG313, Ex-Koblenz) steht auch abgerüstet in der Ecke.

    - > MAN LC Stadtbusfamilie (Teammitglied)

    - > Busfahrer MVG (Marburg)

  • Schade das der 65 raus ist , ich fande den immer relativ schön .

    der 42 hat ja auch paar jahre schon auf dem Buckel , nicht ungewöhnlich das da so etwas mal passiert...




  • 42 würde ja noch super laufen wenn da nicht was passiert wäre über was ich nicht rede.
    Und 65 war bzw ist einfach fertig gewesen bzw schön ist was anderes, das kann ich dir definitiv sagen.

    Dann bin ich doch froh das 30 wieder läuft und derzeit einer der besten im Fuhrpark in meinen Augen, und das durch den Ausfall 65 noch der 41 eine weile bleibt.

    - > MAN LC Stadtbusfamilie (Teammitglied)

    - > Busfahrer MVG (Marburg)

  • DannyDADI


    Zum Thema "neue" HEAG Gelenkzüge hörst du demnächst eventuell mehr, da die HEAG so langsam die Bjh. 08 Citaro Gelenkzüge ausmustert.

    2 werden zum Ende des Monats an Jama übergeben.


    PS: Die Anzahl der Türen sagt nichts darüber aus, ob ein Bus Überland fahren darf oder nicht. Es gibt auch LE Ü mit 3 Türen. :D

    :xbus_small: ADMIN-Team & BETA-Test: FreD's Mods


    "Tut das Not, dass das hier so rumoxidiert?"

    Edited once, last by setra315_HAV ().

  • Die Heag wird demnächst ihre ersten MAN Lions City im neuen Design erhalten, deshalb werden die Citaro G aus 08 langsam ausgemustert.


    Allerdings habe ich zwei fragen an DannyDADI:


    1. wo fährt die Heag groß Überland?

    2. den Paragraph der besagt man darf keine dreitürigen Solobusse (bzw. dann deiner Logik nach viertürigen Gelenkbusse) einsetzen würde ich gerne mal sehen?

  • Wieso kauft ihr 3 Türige Solobusse? Fahrt ihr nicht auch wie HEAG zum Teil Überland?


    Und welche Motorleistung hat dann der MAN?

    1. Frage ich mich auch was 3-Türer oder Gelenk 4-Türer gegen Überland Fahrten spricht.

    2. Da es CNG somit Gasmotor ist erübrigen sich die Frage von selber mit der Motorleistung wenn man unsere anderem Neuen der letzten 3 Jahre nimmt.

    3. Wir kaufen generell bei neuen 3-Türer Solos und 4-Türer Gelenk da wir überall Ein- und Ausstieg haben und wir so die Leute besser im Bus verteilen, ausserdem spart es auch Zeit beim Fahrgastwechsel, ausser es stehen mal wieder alle an einer Tür.

    4. Durch die vielen Studenten, die teilweise aus anderen Ländern verteilt über die ganze Welt kommen, ist es so von Vorteil den man muss nicht tausende Worte verlieren und alles erklären.

    - > MAN LC Stadtbusfamilie (Teammitglied)

    - > Busfahrer MVG (Marburg)

  • Das einzige was nachteilig bei einem Solobus mit drei Türen ist, ist die Tatsache, dass durch die dritte Tür Sitzplätze verloren gehen. Ansonsten sehe ich auch kein Problem damit, wenn auch Überlandfahrten mit dreitürigen Wagen gemacht werden, auch wenn es in der Stadt bedingt durch schnell verlaufende Fahrgastwechsel sinnvoller ist und auf einer Überlandfahrt mehr Sitzplätze sinnvoller erscheinen.

    -> hat sich in die Webdisk verzogen :sd:

  • Um das genau analysieren zu können, müsste man erstmal wissen um wie viel KM Überlandstrecke es sich handelt.

    Danny hat das ganze bei uns etwas überdramatisiert, wenn die HEAG knapp 5 KM Überlandstrecke fährt, dann ist das viel. Glaube sogar schon zu viel.


    Überland != Überland Danny. Die Firma VGG Reichelsheim oder die DB Regiobus Mitte fahren Überland. Die HEAG fährt Nah- und Fernbereich Innenstadt (den Airliner lassen wir mal außen vor). Dabei zählt WST (+ Käffer), OR etc. nicht als Überlandfahrt - das ist praktisch ein Katzensprung in die Innenstadt rein.

    Überland heißt wirklich mal 30 - 40 KM über irgendwelche Dörfer tigern. Dafür eignet sich auch ein Überlandbus ganz gut, besonders dann wenn du 30 - 40 KM über jedes kleine Dorf tigerst und dann die Innenstadt ansteuerst.

    Wenn du jetzt mal 5 KM über die Bundesstraße fahren musst, um von A nach B zu kommen, ist das kein Überland. Leuchtet aber auch ein.


    Der Duden definiert eine Überlandfahrt übrigens wie folgt:


    Quote

    über mehrere Ortschaften führende Fahrt in ländlichen Gegenden [...]


    Umso mehr Türen ein Fahrzeug hat, umso schneller findet der Fahrgastwechsel statt. Das ist Zeit und Zeit ist elementar.

    :xbus_small: ADMIN-Team & BETA-Test: FreD's Mods


    "Tut das Not, dass das hier so rumoxidiert?"