[DE] ÖPNV-Talk - Hessen

The forum is in reduced operation. The Addon and Support forums remain open.
Please note that OMSI is no longer under development. Some of the developers are now working on a new simulator. Further information concerning the LOTUS-Simulator can be found here.
A community-lead successor to the OMSI forum will be linked here as soon as it is founded and ready.
  • Darüber hinaus gibt es in Österreich und der Schweiz bei Postbus und Postauto sowie anderen Unternehmen sehr, sehr viele Busse, die auch viel Überland fahren, mit 3 und 4 Türen.

    Meine BVG-Linien:
    :mtram_small: M6, M8 :tram_small: 16
    :bus_small: 154, 191, 192, 195, 197, 291 :xbus_small: X54, X69
    Selbsternannter Experte für Hof-Dateien sowie den ÖPNV in einigen deutschen Gegenden (u.a. Berlin, Hamburg, Norddeutschland).

  • Was ich meine ist, dass Überland für mich hieß, sobald der Bus die Stadt Darmstadt verlässt und weiter raus fährt als in die Nachbar-Städte.


    Beim WE4, WE2, WE1 und O und F und U ist das so.

    Da glaube ich sind es bis zu 12,5 Kilometer rein Überland. Also wenn man die Strecke von der letzten Innenstadthaltestelle bis zur Endhaltestelle nimmt.

    Und wenn man Überland fährt, dann sind Sitzplätze doch immer besser als Stehplätze. Ja ich weiß, dass man bei Gelenkbussen 2 Kinderwagen stellplätze laut DADINA braucht. Was ich nicht verstehen kann, wegen meinen hier häufiger vorgebrachten Gründen.

    Und sorry ich wollte es nicht überdramatesieren.


    Dann zur HEAG: Seit wann bekommen die Mercedes-Benz Citaro Facelift Gs 4 Türer nun vermehrt das neue HEAG Mobilo Sitzdesign? Dachte die werden ausgemustert. Gesehen bei Wagen 392 und Wagen 388 in dieser Woche auf dem WE1 und WE2.


    Und wer hat was von neuen MAN Lions Citys gesagt, dass die HEAG die bekommt. Die einzigen MAN A23 die noch nicht die neue Front haben sind die ex NVS Busse.


    Nur die Mercedes Busse haben noch nicht die neue Front.


    Kannst du mir auch sagen welche Mercedes-Benz Citaro Facelift G 4 Türer nun genau raus gehen?

    Und zuletzt dazu: Gibt es eine Regel ab wann Busse die zur Ausmusterung anstehen keine neue Werbungen mehr tragen dürfen?

  • Das einzige was nachteilig bei einem Solobus mit drei Türen ist, ist die Tatsache, dass durch die dritte Tür Sitzplätze verloren gehen.

    Sitzplätze sind keine Pflicht, man könnte auch alles Stehplätze machen.

    Durch Stehplätze bekommst du sogar mehr Fahrgäste rein in einen Bus.

    Nur wenn du gar keine Sitze hast gibt's das Problem das man irgendwann an die Maximal zulässige Last gerät und auch das dann behinderte und ältere dir aufs Dach steigen.

    - > MAN LC Stadtbusfamilie (Teammitglied)

    - > Busfahrer MVG (Marburg)

  • DannyDADI


    1.)

    Es ist aber definitiv keine Überlandfahrt. Das ist eine ganz reguläre Linienfahrt. Das ist einfach eine ganz normale Fahrt. Lies dir bitte nochmal die Definition einer Überlandfahrt durch. Die, von dir genannten Fahrten, gehören einfach zum Dunstkreis der Innenstadt. Was macht dann die VGG Reichelsheim für dich? Weltreisefahrten? Oder Reisebüro Wissmüller?


    2.)

    Front? Dir ist schon bewusst, dass die neuen Lion City Fahrzeuge ein komplett neues (anderes) Design haben? Von diesen reden wir hier und nicht von irgendwelchen Facelift Varianten.


    3.)

    Die Fahrzeuge mit der Erstzulassung 30.05. und 10.06.2008 werden ausgemustert, da knapp 740.000 KM. Keine Ahnung welche Wagennummern das jetzt sind.

    :xbus_small: ADMIN-Team & BETA-Test: FreD's Mods


    "Tut das Not, dass das hier so rumoxidiert?"

  • Die HEAG kriegt neue Fahrzeuge ... neue MAN Lion Citys. Die ersetzen die alten Facelift G. :/

    :xbus_small: ADMIN-Team & BETA-Test: FreD's Mods


    "Tut das Not, dass das hier so rumoxidiert?"

  • Das einzige was nachteilig bei einem Solobus mit drei Türen ist, ist die Tatsache, dass durch die dritte Tür Sitzplätze verloren gehen.

    Sitzplätze sind keine Pflicht, man könnte auch alles Stehplätze machen.

    Durch Stehplätze bekommst du sogar mehr Fahrgäste rein in einen Bus.

    Nur wenn du gar keine Sitze hast gibt's das Problem das man irgendwann an die Maximal zulässige Last gerät und auch das dann behinderte und ältere dir aufs Dach steigen.

    Zwar ist es keine Pflicht, jedoch natürlich angenehmer - gerade wenn es eben um den Überlandbereich geht. Im Stadtbereich sind ja sowieso die Busse mit weniger Sitzplätzen ausgestattet (doppelte Fläche für Kinderwagen, Rollstühle etc, mitunter auf einer Seite die breiten Einzelsitze oder nur "normale" Einzelsitze). Kommt halt wie gesagt auf den Einsatzbereich des Fahrzeuges an.

    PS zur Definition "Was sind Überlandlinien": Man könnte es - wie es hier in der Ecke auch gemacht wird - folgendermaßen untergliedern:

    Stadtbuslinien sind wie der Name schon sagt Linien, die Stadtgebiete an einem Umsteigepunkt anbinden. (Bsp. in Hanau die Linie 2 vom Lamboy zum Hbf). Hier ist es vermessen, mit Überlandbussen zu kommen, da der Fahrgastwechsel viel zu lange dauert.

    Lokalbuslinien binden meist eine Gemeinde an einen Bahnhof an und haben meist das Landkreiskürzel in der Bezeichnung (Bsp. MKK-56 von Ronneburg nach Langenselbold Bahnhof).Jedoch gibt es auch Stadtbuslinien, die als Lokalbus eingeordnet werden (beispielsweise die MKK-23 von Hanau nach FFM-Enkheim oder die Gelnhäuser Stadtbuslinien MKK-61/62). Hier können sowohl reine Stadtbusse als auch Überlandbusse verkehren.

    Regionalbuslinien sind meist Linien, die mehrere Gemeinden über größeren Raum verbinden und an einen Knotenpunkt oder Bahnhof führen. (Bsp. die Linie 563 von Altenstadt über Limeshain, Hammersbach und Bruchköbel nach Hanau). Teils sind das auch alte Bahnbusrelationen oder Ersatzstrecken für Züge, deren Strecken nicht mehr existieren oder die Zugleistungen ergänzen. Für die Gattung sollte man meiner Meinung nach eher an Überlandwagen denken auf Grund des Konformes und da auch nicht unbedingt der schnelle Fahrgastwechsel wichtig ist.

    -> hat sich in die Webdisk verzogen :sd:

  • Hab mal eine Frage zu den Busunternehmen, die die Vorfeldbusse am Frankfurter Flughafen fahren:


    Wer fährt denn da mit welchen Bussen?


    Habe dort FRABUS, die Fraport, Müller Riedstadt und City Bus Mobil entdeckt, fahren da noch andere?


    Und wie viele Busse fahren dort insgesammt?

  • Frabus: "Dafür werden über 20 moderne Citaro Stadtlinienbusse, 13 Gelenkbusse, 4 Mercedes Sprinter eingesetzt."

  • Frabus: "Dafür werden über 20 moderne Citaro Stadtlinienbusse, 13 Gelenkbusse, 4 Mercedes Sprinter eingesetzt."

    Die fahren aber nicht alle auf dem Vorfeld, sondern größtenteils auf den Personalbuslinien.


    Mehr als die aufgezählten Firmen dürften es aber auch nicht sein.

  • Sitzplätze sind keine Pflicht, man könnte auch alles Stehplätze machen.

    Durch Stehplätze bekommst du sogar mehr Fahrgäste rein in einen Bus.

    Nur wenn du gar keine Sitze hast gibt's das Problem das man irgendwann an die Maximal zulässige Last gerät und auch das dann behinderte und ältere dir aufs Dach steigen.

    Zwar ist es keine Pflicht, jedoch natürlich angenehmer - gerade wenn es eben um den Überlandbereich geht. Im Stadtbereich sind ja sowieso die Busse mit weniger Sitzplätzen ausgestattet (doppelte Fläche für Kinderwagen, Rollstühle etc, mitunter auf einer Seite die breiten Einzelsitze oder nur "normale" Einzelsitze). Kommt halt wie gesagt auf den Einsatzbereich des Fahrzeuges an.

    So nicht ganz Korrekt mehr, den seit neustem Müssen auch Überlandfahrzeuge mehr Stellflächen für Rolli und Kinderwagen anbieten.
    Aber ja das meiste bis auf diese Flächen werden von den Unternehmen bzw den Auftraggebern entschieden

    - > MAN LC Stadtbusfamilie (Teammitglied)

    - > Busfahrer MVG (Marburg)

  • Bahnbauarbeiten auf der Dillbahn zwischen Herborn, Dillenburg, Heiger und Siegen.


    Auf der Dielbahn kommt es ab dem 10.08.2019 bis zum 30.08.2019 zu Bauarbeiten. Die Bahnstrecke ist in diesen Zeitraum zwischen Dillenburg, Heigar und Siegen gesperrt.


    Der RMV Berichtet, dass es auf dem RE99 einen SEV zwischen Dillenburg, Heigar und Siegen gibt, der Stündlich verkehrt. Dieser hält nur noch in Haiger.


    Dazu gibt es auf dem RB95 einen SEV der zwischen Dillenburg und Siegen verkehrt. Er braucht zwischen Siegen und Dillenburg 100 Minuten Fahrzeit und fährt auch immer Stündlich. Er hält an allen Bahnhöfen zwischen Dillenburg und Siegen.


    Auch auf dem RB96, der zwischen Herborn, Dillenburg, Haiger, Neunkirchen nach Betzdorf verkehrt gibt es einen SEV. Der SEV beschränkt sich aber auf dem Zeitraum vom 10.08.2019 bis zum 16.08.2019. Der SEV fährt nur zwischen Dillenburg und Heigar. Zusätzlich gibt es scheinbar einen 2. SEV, der nur zwischen Dillenburg und Neunkirchen fährt. Diese SEV Busse fahren 15 bis 20 Minuten früher ab, ab Dillenburg. In Neunkirchen ist umstieg zum Zug erforderlich, der Betzdorf laut Plan erreichen soll.


    Hier die Meldung: https://www.rmv.de/c/de/inform…verkehre-von-108-bis-308/

  • HEAG Darmstadt mustert derzeit 3 weitere Fahrzeuge aus - dabei handelt es sich um die 2014 angelieferten C2 (u.a 305). Ich tippe mal darauf das es 304, 305 und 306 sind. Bin mir aber nicht sicher - auf jeden Fall aber 305.


    Vermutlich kommen E-Citaro.

    :xbus_small: ADMIN-Team & BETA-Test: FreD's Mods


    "Tut das Not, dass das hier so rumoxidiert?"

  • Habe gestern noch den ganzen Tag Wagen 306 mit der Sparkassenwerbung auf den L und später auf den L und K gesehen.


    Und konnte erkennen, dass die HEAG momentan nur Busse ausmustert, die keine Werbungen mehr drauf haben.

  • Ab dem 27.08 verfügbar - also dürften die noch fahren.


    Hoffe dir ist bewusst, das 90% der Betriebe ihre Firmenlogos und sonstige Aufkleber entfernen - das ist ein ganz normaler Vorgang.

    :xbus_small: ADMIN-Team & BETA-Test: FreD's Mods


    "Tut das Not, dass das hier so rumoxidiert?"

  • So momentan finden wieder Bahnbauarbeiten zwischen Zwingenberg und Weinheim statt.


    Diese Bauarbeiten werden auf Wochenenden und Montagen gebündelt, laut Aussage von der DB Regio Hessen.


    An Samstagen fahren alle RB67 und RB68 bis nach Zwingenberg und wenden dort. Von dort geht es mit Bussen nach Weinheim über Bensheim. In Bensheim muss immer wieder in andere SEV Busse umgestiegen werden.


    An Sonntagen fährt nur jede 2. RB67 und RB 68 bis nach Zwingenberg. Alle 2 Stunden fährt der SEV schon ab Darmstadt Haupt nach Weinheim. Trotzdem muss immer wieder in Bensheim umgestiegen werden. Wie es an Montagen aussieht weiß ich nicht.


    Hier der Link: https://www.dadina.de/dadina-a…b3dea5a0fc159c3af7030a2e5

  • Weiteres Vorgehen zum Ausbau der Dreieichenbahn. Die 5 Kommunen entlang der Dreieichenbahn fordern nun 2 Varianten um die Dreieichenbahn besser an die Regional Tangente West anzubinden.

    Die 5 Kommunen sind: Rödermark, Dreieich, Eppertshausen, Münster und Dieburg.


    Variante eins lautet, dass die RTW bis nach Rödermark Ober-Roden verlängert werden soll und so die Dreieichenbahn auf diesem Abschnitt, also von Dreieich-Buchschlag bis nach Rödermark-Ober-Roden 2 Gleisig wird. Dazu fordern die Bürgermeister eine Elektrifizierung der Strecke bis dahin.


    Variante 2 bedeutet, dass die Dreieichenbahn auch 2 Gleisig werden soll und dazu die Bahnsteige verlängert werden sollen, damit längere Züge dort halten können. Dazu sollen dann Wasserstoffzüge dort fahren.


    Die Bürgermeister haben diese Forderungen gemeinsam mit der DADINA und der Kreis Verkehrsgesellschaft OF erarbeitet und veröffentlicht.


    Hier der Link: https://www.echo-online.de/lok…r-nach-frankfurt_20381634

  • So habe keinen anderen Threat gefunden deshalb hier rein. Die Lichtwiesenbahn kommt nun endgültig und der Bau der Ostkreisstraßenbahn soll kommen. Die Ostkreisstraßenbahn soll in 8 Jahren Betriebsbereit sein. Bis dahin soll das Busangebot dahin ausgebaut werden.


    Das einzige neue zur Lichtwiesenbahn ist, dass diese nach Betriebsstart bis zur Haltestelle TU-Lichtwiese der Odenwaldbahn verlängert werden soll.


    Und die DADINA, HEAG Mobilo und Jochen Partsch sprechen sich für einen 2 Gleisigen S-Bahn Ausbau bis Darmstadt Haupt aus, damit die S4 nun auch bis nach Darmstadt Haupt verlängert werden kann.


    Hier der Echo-Artikel: https://www.echo-online.de/lok…cht-aufgegriffen_20395168

  • Hab mal ne Frage, wohin wurden die 4 Mercedes-Benz Citaro Facelift G 4 Türer verkauft. Und wisst ihr wohin die ehemaligen HEAG Mobilo und VGG Busse verkauft wurden und wo die nun fahren? Kann es sein, dass paar Busse in Ostfriesland fahren?