[DE] ÖPNV-Talk - Hessen

The forum is in reduced operation. The Addon and Support forums remain open.
Please note that OMSI is no longer under development. Some of the developers are now working on a new simulator. Further information concerning the LOTUS-Simulator can be found here.
  • Die RKH stellte Ende 2016 den Betrieb ein. Zu der Zeit gab es aber keine Leistungen mehr in Kassel. Die letzten Linien in dem Bereich war der Stadtbus Baunatal bis Ende 2016, da fuhr aber nie Peters.

    Die Firma Peters fährt seit Dezember 2012 nur noch für die BVH mit 2 Solobussen.

    Auf der Linie 37 gibt es nur eine Fahrt am morgen die von Subunternehmern mit Gelenkbus bedient wird, aber nicht Peters sondern Sallwey mit Solaris.

  • Also, BONTE streik aufjedenfall!!!!!


    Das seht 100% fest!

    Die letzten Male wurde Bonte nicht mal zum Streik aufgerufen und ich kann mir auch nicht vorstellen, dass dort viele in der Gewerkschaft organisiert sind. Gibt's da überhaupt einen Betriebsrat? Wir werden es nächste Woche sehen, würde es auf jeden Fall begrüßen wenn Bonte auch streikt.

  • In Deutschland haben all die Arbeitnehmer ein Anrecht auf einen Streik, die keine Richter, Beamten oder Soldaten sind. Das heißt das alle Arbeitnehmer aus dem öffentlichen Dienst oder der Privatwirtschaft berechtigt sind an einem Streik teilzunehmen. Dazu müssen die Arbeitnehmer NICHT in einer Gewerkschaft organisiert sein.

    Der Arbeitgeber ist jedoch dazu verpflichtet den Betrieb aufrecht zu erhalten. Diejenigen Arbeitnehmer, die arbeiten wollen, dürfen demnach nicht am arbeiten gehen gehindert werden, jedoch kann der Arbeitgeber mit Stilllegung oder Aussperrung antworten, dann wird die Produktion (oder der Fahrbetrieb) auf die Dauer des Streiks ausgesetzt und alle Arbeitnehmer müssen dann ihre Arbeit niederlegen. Das hat dann zur Folge das alle Arbeitnehmer ihren Lohnanspruch für diese Zeitraum verlieren.

    Den Gewerkschaftsmitgliedern ist das soweit egal, weil diese von der Gewerkschaft aus bezahlt werden. Solange eben bis das Geld aufgebraucht ist.

    Diejenigen Mitarbeiter, außerhalb einer Gewerkschaft, erhalten dann halt einfach nichts außer unbezahlten Urlaub.

    :xbus_small: ADMIN-Team & BETA-Test: FreD's Mods


    "Tut das Not, dass das hier so rumoxidiert?"

  • Danke für ausführliche Aufklärung, im Bezug auf Bonte war das aber meinerseits anders gemeint. Egal, nächste Woche werden wir sehen ob in Nordhessen wieder nur die DB streikt oder auch mal andere.

  • Sicher, wollte auch nur nochmal erwähnt haben wie die Rechtslage dazu aussieht. Im Endeffekt spielen da mehrere Faktoren zusammen.


    Ich weiß jetzt schon das ich am Montag Trouble haben werde - hoffe das wenigstens die Trams fahren. Ansonsten R.I.P. Freunde. :D

    :xbus_small: ADMIN-Team & BETA-Test: FreD's Mods


    "Tut das Not, dass das hier so rumoxidiert?"

  • Zur Information Stadtbus in Marburg fährt da wir uns nicht mehr an diesen Verhandlungen beteiligen und auch der LHO als Tarifvertrag gekündigt ist/wurde.


    - > MAN LC Stadtbusfamilie (Teammitglied)

    - > Busfahrer MVG (Marburg)

  • Bis dato ist ja noch nicht mal wirklich was bekannt. Die HEAG schrieb aktuell, dass die Gewerkschaft erst gegen Montag Mittag weitere Einzelheiten heraus gibt. Das heißt im Umkehrschluss, dass die Busse Montag anscheinend noch fahren.


    Ich hoffe ebenso, dass die HEAG irgendwann einen Haustarif einführt oder auf einen anderen Tarifvertrag wechselt.


    Abwarten und Tee schlürfen.

    :xbus_small: ADMIN-Team & BETA-Test: FreD's Mods


    "Tut das Not, dass das hier so rumoxidiert?"


  • Für die Woche ab dem 18.11. erwarten die RhönEnergie Verkehrsbetriebe erneut Streiks im Busverkehr. Den genauen Starttermin können wir leider derzeit nicht nennen. Einschränkungen des Linienverkehrs sind wahrscheinlich, Fahrgäste müssen sich auf Ausfälle vorbereiten. Aktuelle Informationen zum Streik und den betroffenen Linien erhalten Sie wie immer an dieser Stelle. Telefonische Auskünfte erteilen wir unter der Service-Nummer 0661 / 12-375.


    (Stand: 15. November, 16.30 Uhr)

    quelle: RhönENERGIE FULDA

  • Zum Thema Busstreik. Dies betrifft vorallem Private Busunternehmen. Laut Verdi-Verhandlungsführer Jochen Koppel beginnen die Streiks vorraussichtlich am Dienstag. Quelle


    Für den Main-Kinzig-Kreis werden laut GNZ vorraussichtlich die Linien MKK-61, MKK-62, MKK-63, MKK-64, MKK-65, MKK-69, MKK-71, MKK-72, MKK-73, MKK-74, MKK-76, MKK-80, MKK-81, MKK-82 und MKK-83 des Regionalverkehrs Main-Kinzig, die Buslinien MKK-22, MKK-23, MKK-24 und MKK-25 des Stadtverkehrs Maintal, die Buslinien MKK-90, MKK-91, MKK-92, MKK-93, MKK-94, MKK-95, MKK-96, MKK-97, MKK-98 und MKK-99 der Rhön Energie/Verkehrsgesellschaft Fulda sowie die Stadtbuslinien 1, 2, 2A, 3, 4, 5, 6, 7, 9, 10, 11 und 12 der Hanauer Straßenbahn GmbH sowie der Schülerverkehr.

    Vorraussichtlich normal fahren die Linien MKK-54, MKK-56 und MKK-57 des Omnibusbetriebes Heuser, die Buslinien MKK-30, MKK-31 und MKK-32 der Firma Racktours Erlensee der Arbeitsgemeinschaft, die Buslinie MKK-33 der Arbeitsgemeinschaft Racktours, Heuser Omnibusbetrieb, Stroh-Bus-Verkehr, die Buslinien MKK-66, MKK-67 und MKK-68 des Regionalverkehrsdienstes Gründau, die Buslinien MKK-38, MKK-45.1, MKK-45.2, MKK-45.3, MKK-50, MKK-51, MKK-52, MKK-53, MKK-55 und MKK-60 der Stroh-Bus-Verkehrsgesellschaft sowie die Buslinie AB-30 der Kahlgrundbahn.


    Wie es im rest von Hessen aussieht kann ich leider nicht sagen. Ich wünsche allen eine schöne Woche!


    LG Timo26

  • die Buslinien MKK-66, MKK-67 und MKK-68 des Regionalverkehrsdienstes Gründau

    Es hängen Zettel in den Bussen, die informieren, dass alles nach Plan läuft. Die Linien werden also bedient.

    Abgesehen davon werden bestimmt auch wieder die Linien X57, X64 komplett und die Linien 562, 563, 566, S42 und S46 größtenteils ausfallen (wahrscheinlich nur Bedienung durch die Subs Racktours/Röder). X93 und S44 sollten aber fahren, wenn Racktours fährt.

    -> hat sich in die Webdisk verzogen :sd:

  • Es hängen Zettel in den Bussen, die informieren, dass alles nach Plan läuft. Die Linien werden also bedient.

    Weiß ich nicht, ich fahr nur mit der MKK-64. Außerdem hab ich ja gesagt das diese Linien normal fahren.


    LG Timo26

  • Im Endeffekt wird man spätestens am Dienstag sehen welche Linie bedient wird und welche nicht.


    Montag scheint alles Regulär zu verkehren da bis dato keine weiteren Informationen vorliegen, dennoch sollte man sich auf alles einstellen.

    :xbus_small: ADMIN-Team & BETA-Test: FreD's Mods


    "Tut das Not, dass das hier so rumoxidiert?"