[DE] ÖPNV-Talk - Nordrhein-Westfalen

  • Evtl. auch in Moers da fahren von Urban-Reisen wenn man glück hat ein paar GN² rum auf der 921 Duisburg-Hbf Osteingang -> Moers Königlicher Hof


    Da muss ich enttäuschen, Urban setzt nurnoch den ex STOAG 588 (Citaro G) oder als Reserve einen C2LE ein. Der GN2 (535) ist ausgemustert. Der GN2 der NIAG, der lange in Moers stationiert war und deshalb auch oft auf dem 921'er anzutreffen war, ist jetzt (wie mir zu Ohren gekommen ist) zum Gelderner Betriebshof umstationiert worden.

    Mit freundlichen Grüßen


    DU-DV 3021


    Danke für 100 Danksagungen! Ihr seid die besten!

  • 535 steht seit monaten auf den Urban hof in Bottrop (mit getriebeschaden den er schon in seinen letzten fahrten hatte, doch jetzt geht da garnichts mehr) und wurde zu beginn dieses jahres nun abgemeldet.

  • Soetwas gibt es schon seit ungefähr zwei Jahren in Esslingen, da ist es nur ein Trollino 18.75 Metrostyle, der aber technisch so gut wie identisch ist.


    Finde ich aber eine gute Sache und wäre in einigen Städten eine Alternative zum E-Bus.

    Was geht?


    Alle die den Bus verpassen!

  • Streng genomen ist es kein O-Bus sondern ein BOB-Bus ein Batterie O-Bus von Solaris Urbino dieser Bus ist auch nicht im Metrostyle sondern der Kasten oben auf dem Dach ist die Batterie diese Busse fahren zwar nicht in Düsseldorf aber die Rheinbahn hat auch einen Elektro-Bus von Solaris in der Version Urbino 12E der genau den gleichen Aufbau hat wie der Solinger Solris Urbino 18 Trolley-Elektro

  • Ich weiß, dass dies kein Metrostyle ist.


    Ein Trollino Metrostyle fährt in Esslingen, der müsste mit dem Solinger Trollino technisch identisch sein.
    Die Batterie ist übrigens im Heck Unterflur verbaut.


    Aber ich kann mir vorstellen, dass zwischen Urbino Electric und Trollino mot Batterie noch ein paar Unterschiede liegen

    Was geht?


    Alle die den Bus verpassen!

  • Info zu den Urban reisen wagen 535 und 912 ( ex STOAG 547)


    Beide wurden am 25 Januar, von einen Schrotthändler aus holland abgeholt, und wurden einen tag davor, in der Werkstatt von Urban zerlegt. (es ist der gleiche händler der KOM 548 und BOT FU 16 abgeholt hat)


    Infos zu Wagen 538 und 932


    Beide stehen immer noch in der ecke, und vergammeln schon im innenraum, was mit denen noch passiert kann ich auch noch nicht sagen. Ich vermute mal ganz stark, das sie auch noch abgeholt werden weil Urban hat ja jetzt eigentlich genug SEV busse, dazu hat 932 nen Turbolader schaden, und hat seinen fahrersitz nicht mehr. Zu 538 weiß ich selber nichts ob er nen schaden hat.

  • Es gibt neues aus Bonn. Die DÜWAG R1.1 (Ableitungen aus dem NF6D, etwas schmaler und diverse andere Änderungen) sind völlig am Ende. Die Wagen stehen teilweise kurz vor der Zwangsstillegung. Derzeit Bahnersatz auf der Linie 61 im Bereich Auerberg-Hauptbahnhof, weil derzeit nicht genügend Wagen fahrtüchtig sind. Es fahren Busse statt Bahnen.

  • Ich bin echt gespannt, ob und wie die Stadtwerke den Straßenbahnverkehr bis Mitte/Ende 2019 aufrecht erhalten wollen, da ja dann erst die neuen Bahnen kommen. Gestern Mittag standen auf dem Betriebshof 7-10 der 24 Wagen.
    Aber Ersatzbusse sehe ich nicht als Dauerlösung, da in den letzten Tagen teilweise die 608 mit Solobussen befahren wurde, diese aber morgens mit dem Gelenkbus schon sehr voll werden kann.

  • Unsere NF6 werden momentan einer nach dem anderen in Leipzig wieder schick gemacht, immerhin sollen die guten Dinger insgesamt 40 Jahre gefahren sein, bevor sie ausrangiert werden.

    B80 Alu = Lieblingsfahrzeug

  • Ich bin echt gespannt, ob und wie die Stadtwerke den Straßenbahnverkehr bis Mitte/Ende 2019 aufrecht erhalten wollen, da ja dann erst die neuen Bahnen kommen. Gestern Mittag standen auf dem Betriebshof 7-10 der 24 Wagen.
    Aber Ersatzbusse sehe ich nicht als Dauerlösung, da in den letzten Tagen teilweise die 608 mit Solobussen befahren wurde, diese aber morgens mit dem Gelenkbus schon sehr voll werden kann.


    Naja, ich gestehe den SWB das Knowhow zu, die Fahrzeuge wenigstens wieder in einen Zustand zu bringen, in dem sie dann bis zur Lieferung der neuen Züge auch sicher fahren werden. Man war sich dem Zustand wohl nicht so bewusst. Man wird wohl noch eine gewisse Zeit mit dem Ersatz leben müssen, das kann auch recht unkomfortabel werden. Ich persönlich würde die Busse ehr von der 604 abziehen, aber man wird da in Bonn schon ein Konzept haben, nach dem man arbeitet. Bisher ist es immernoch wieder gut geworden. :)

  • An der Kompetenz, dieses Problem zu lösen, zweifle ich nicht. In der Zeitung wurde der Zustand der Bahnen nicht als besonders katastrophal beschrieben. Wie sinnvoll ein Abzug auf der 604 ist, kann ich nicht beurteilen. Mir würden die Gelenkkurse der SB55 und die 610 einfallen, aber die Stadtwerke haben sicherlich einen Plan, der den Engpass so erträglich wie möglich gestaltet.

  • Neue Fahrzeuge für die BOGESTRA:
    Heute wurde bekannt gegeben, dass wir 23 neue Citaro C2 G erwarten dürfen. 11 von diesen Gelenkwagen werden dem Betriebshof Witten überlassen.
    Im Gegenzug werden die 2010er Citaro G an den Betriebshof Ückendorf abgegeben.
    Die neuen Fahrzeuge sollen gegen April/Mai ankommen.
    Des weiteren soll KOM 0803 aus Weitmar nach Witten abgegeben werden.

    BOGESTRA - Leben Sie, wir fahren!

  • Also Witten soll jedenfalls 11 C2 G, bekommen.
    Kann sein, dass ich mich verhört habe und unter der Gesamtlieferung 5 C2 sind.
    Wie gesagt der Werkstattleiter hat gesagt es kommen 11 Gelenkwagen nach Witten.
    Warten wir mal ab, Hauptsache neue schicke Autos :D

    BOGESTRA - Leben Sie, wir fahren!

  • Völlig ausgeartet ist ein Busfahrer der Rheinbahn. Es kam zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen Fahrer und Fahrgast. Auslöser war eine rassistische Bemerkung des ausländischen Busfahrers gegen den deutschen Fahrgast. Die Rheinbahn kündigte den Fahrer unverzüglich.


    http://www.rp-online.de/nrw/st…gast-an-aid-1.7418429.amp

    "Kommen heißt Gehen."

  • Ich korrigiere: die erste Mitteilung bezüglich Neufahrzeuge wurde so von meinem Werkstattleiter getätigt. Da hat er wohl was verwechselt/vergessen.
    Es werden nicht alle 2010er Citaros nach Ückendorf gegeben, sondern in der Tat auch einige 2012er Urbinos.
    Also haben wir in Witten ab April/Mai rum einen bunten Fuhrpark. :)
    Die 2006er Citaros sollen wohl dieses Jahr noch ausgemustert werden sowie KOM 616 und 617 aus Witten.

    BOGESTRA - Leben Sie, wir fahren!