[DE] ÖPNV-Talk - Nordrhein-Westfalen

The forum is in reduced operation. The Addon and Support forums remain open.
Please note that OMSI is no longer under development. Some of the developers are now working on a new simulator. Further information concerning the LOTUS-Simulator can be found here.
A community-lead successor to the OMSI forum will be linked here as soon as it is founded and ready.
  • Wenn wir schon bei Straßenbahnen sind und Bonn nicht so weit weg ist:
    Führerstand und Innenraum einer Bonner K5000er:
    https://fbcdn-sphotos-g-a.akam…65718565_1174022897_o.jpg
    https://fbcdn-sphotos-b-a.akam…072385321_333096663_o.jpg


    Sieht sehr nach Kölner aus (Hahahaha) :p


    Das:
    http://www.pic-upload.de/view-16906261/Bild-053.jpg.html
    war in dem:
    http://www.pic-upload.de/view-16906270/Bild-054.jpg.html
    da.

    :D


    Edit: Die K5000er sind in Bonn sehr unbeliebt. Ich (kenn nur die Kölner, is aber auch kein Unterschied) hasse sie wie die K4500, da die Schalldämmung von den Drehgestellen entweder gar nicht vorhandel ist oder sssseeeeeeehhhhrrr dünn ist.

    :thumbdown:

  • Ich kann die 5000er auch nicht leiden, allein diese plastik sitze kommen einfach nur billig und ungemütlich rüber. Da sind mir die alten B Wagen aus den 70er und 80er Jahren tausendmal lieber.


    Deswegen bin ich auch sehr froh darüber, dass die SWB sich dafür entschieden hat die alten B Wagen zu renovieren anstatt noch mehr von dem modernen Müll von Bombardier zu kaufen...

  • Seit heute ist ein weiterer Bus in den Fuhrpark von Meobus (Essen) eingegangen.
    Wie auch schon zwei andere Wagen ist es eine Citaro aus Frankfurt.
    Der Wagen läuft unter der Auftragsnummer 3926. Auffallend ist, dass die Bisse seit circa zwei Monaten durchnummeriert werden. Vorher hat man die Nummen mehr oder weniger gewürfelt.


    Im Vergleich zu den "normalen" Citaros verfügt der Wagen über drei Türen, wobei die hinteren beiden Aussenschiebetüren sind. Desweiteren verfügt das Teil über einen stehenden Motor, was im Ruhrgebiet recht selten der Fall ist.
    Ausserdem wurde die recht spezielle Frankfurter Haltedtellenanzeige belassen.
    An dieser Stelle mal ein großes Lob an die Entwickler, ich finde diese Art sehr interessant und gelungen !


    Gruß
    EVAG4101

    Städtedreieck V3 zum Download!

  • Ich kann die 5000er auch nicht leiden, allein diese plastik sitze kommen einfach nur billig und ungemütlich rüber. Da sind mir die alten B Wagen aus den 70er und 80er Jahren tausendmal lieber.


    Deswegen bin ich auch sehr froh darüber, dass die SWB sich dafür entschieden hat die alten B Wagen zu renovieren anstatt noch mehr von dem modernen Müll von Bombardier zu kaufen...


    Also ich habe nichts gegen die Bonner Variante des K5000. Im Gegensatz zum Kölner Double sind die Wagen gepflengt, wesentlich laufruhiger und auch die Sitze sind bequem.

  • Also Harte Sitze hin oder her

    :D


    Aber in einer größeren Stadt ist das wohl normal :))
    Dann müsst ihr mehr auf Land ziehen dort gibt es Überlandbusse und die Sitze sind bequem

    :)


    Ich selbst finde diese "Plastikschalen" auch blöd

    ;)



    Und Bahn fahre ich nicht so gerne als wie mit dem Bus

    :)

    Grüße von Bus2011 :thumbup:


    --------------------------------------------------------------------------------------
    Entschuldigung für die Schreibfehler, es ist nicht mit Absicht.

  • Trotzdem finde ich, dass beide Varianten sehr gut "erhalten" sind. Man muss mal bedenken wo die durchfahren (besonders Köln).
    Aber nicht alles von Bombardier ist Schrott: die K4000er sind sehr gut und zuverlässig - im Gegensatz zu den 4500, da ist immer mindestens 1 Anzeige defekt.

    :thumbdown:


    Köln modernisiert ja auch ihre älteste Serie (2100) aber ich finde sie sieht gruselig aus. Ich mochte die 2100er schon immer auber jetzt???
    Die 2000er sind ja bis auf Wagen 2031,2032,2035,2049,2012,2044 entweder nach Istanbul verkauft oder verschrottet worden. Das finde ich auch gut so, da ich die Türen und den Innenraum hasse - besonders aber die Türen.

  • In den alten (http://www.swb-busundbahn.de/typo3temp/pics/0477a9684a.jpg) und auch den neuen B Wagen (http://www.swb-busundbahn.de/typo3temp/pics/db4bdc990d.jpg) sind die Plastikschalen ja zum Glück nicht "normal". Alleine deswegen kriegen sie von mir aus Fahrgastsicht den Vorzug vor den 5000er.


    Aber auch von den Wagen an sich mag ich sie einfach lieber (liegt aber vielleicht auch einfach an meinem Alter, bin halt mit ihnen groß geworden

    :)

    ).

  • Trotzdem finde ich, dass beide Varianten sehr gut "erhalten" sind. Man muss mal bedenken wo die durchfahren (besonders Köln).
    Aber nicht alles von Bombardier ist Schrott: die K4000er sind sehr gut und zuverlässig - im Gegensatz zu den 4500, da ist immer mindestens 1 Anzeige defekt.

    :thumbdown:


    Köln modernisiert ja auch ihre älteste Serie (2100) aber ich finde sie sieht gruselig aus. Ich mochte die 2100er schon immer auber jetzt???
    Die 2000er sind ja bis auf Wagen 2031,2032,2035,2049,2012,2044 entweder nach Istanbul verkauft oder verschrottet worden. Das finde ich auch gut so, da ich die Türen und den Innenraum hasse - besonders aber die Türen.


    Die K4000 gut erhalten? Darf ich mal lachen? Das sind die Bahnen, in die es schon hereingeregnet hat. Allgemein besitzt die KVB mehr als 125 sanierungsbedürftige Stadtbahnen, weil die ihre Karren so gut wie garnicht in Schuss halten.


    In den alten (http://www.swb-busundbahn.de/typo3temp/pics/0477a9684a.jpg) und auch den neuen B Wagen (http://www.swb-busundbahn.de/typo3temp/pics/db4bdc990d.jpg) sind die Plastikschalen ja zum Glück nicht "normal". Alleine deswegen kriegen sie von mir aus Fahrgastsicht den Vorzug vor den 5000er.


    Aber auch von den Wagen an sich mag ich sie einfach lieber (liegt aber vielleicht auch einfach an meinem Alter, bin halt mit ihnen groß geworden

    :)

    ).


    Und auch wenn ich es ungerne tue, schaue dir die 93er B-Wagen an. Platikschalen mit Stoff beklebt, auch die Zweiterstellten nutzen das Prinzip: Plastiksitz, darauf 10mm Schaumstoff, darüber einen Bezug.

  • Heute morgen als ich raus ging um zur Schule zu fahren, sind mir sehr viele Urbino 18 der Rheinbahn aufgefallen. Einer stand mit Warnblinker an der HST Bertastraße. Gegenüber wartete ich auf den 738. Der kam aber nicht. Nach ca. 10 Minuten warten kam der 737. Das war auch ein U18 (Wgnummer. 8109). Wärend der Fahrt sind mir noch 3 weitere auf den Linien 738, 725 und 781 begegnet. Zurück fuhr ich auch mit einem U18 (Wgnummer. 8112) auf der 738. Mir kam es heute so vor, als hätte die Rheinbahn nur noch Solaris-Busse :D.


    Es sind eigentlich ganz gute Fahrzeuge (im Gegensatz zu den U12 von 2005). Schade sind eigentlich nur die harten Sitze. In 8109 war schon an der 3.Tür die Lichtschranke kaputt. Da haben sich die Leute immer gewundert, warum die Tür schon nach 3 Sekunden zugeht

    :D


    Also alle die in der Nähe von Düsseldorf wohnen und mit den neuen U18 der Rheinbahn fahren wollen, die sollten nach Gerresheim kommen, da die Kisten hier massenhaft rumfahren (zumindest heute).

    Mit freundlichen Grüßen


    %738% :)

  • Also alle die in der Nähe von Düsseldorf wohnen und mit den neuen U18 der Rheinbahn fahren wollen, die sollten nach Gerresheim kommen, da die Kisten hier massenhaft rumfahren (zumindest heute).


    Wer fährt denn freiwillig Solaris? Da ist mir ein Citaro oder ein Lions City aber viel lieber

    :D

    Städtedreieck V3 zum Download!

  • Für mich war D-Dorf immer eine Lion's City Stadt..
    Aber das sie so viele Solaris angeschafft haben verstehe ich nicht. Aber ist ja nicht meine Sache.

    Et kütt wie et kütt.

  • Solang keiner nach Herdt geht finde ich es perfekt

    :D


    Die Rückfahrt vonner Schule heute hat mir schon gereicht.


    Hätte dann doch lieber mit nem NG262 getauscht der mir entgegen kam

    :)

    Nächste Haltestelle: Ihre MAN-Niederlassung.

  • Was haltet ihr von der Nord-Süd U-Bahn?
    Beim Fahplanwechsel soll ja die 5 zum Rathaus fahren.
    Außerdem soll ja die 150 verlängert werden: Ich finde diese Maßnahme gut, da ich sie völlig sinnlos und viel zu kurz (4 Haltstellen)!

  • Naja.. aber das macht die 150 aus finde ich.. das die von Deutz zum Thermalbad fährt, finde ich schön.

    ^^


    Und das die 5 zum Rathaus fährt, gut, ich finde am Stadtbahnnetz sollte man nie viel verändern, da dies schnell zu Verwirrungen führen könnte.

    Et kütt wie et kütt.