[DE] ÖPNV-Talk - Rheinland-Pfalz und Saarland

  • Wie das in Bad Kreuznach (Südwest Mobil hat da m.W. mittlerweile die Verwaltung) läuft, weiss ich nicht. Ich kann mir aber schwer vorstellen, dass es dort anders ist als im "Hauptbetrieb" Mainz.


    Naja bei Südwestmobil ist ja so billig wie möglich angesagt. Wenn man bedenkt das Südwestmobil ca.70 Linien betreibt und die ORN ca.77 Linien (ich weiß das die Anzahl der Linien nicht so ganz representativ ist, aber als Übersicht der Menge reicht das schon ;) ) betreibt, und die Südwestmobil noch weiter größer wird, dann wird bald die ORN der "kleinere" Teil sein. ;(

  • Die Fahrleitung in Mainz ist mittlerweile 24 Stunden besetzt...


    Und wurde von Meister gesagt und da mir das selbst etwas merkwürdig vor kam wollte ich mal gucken ob man hier was weiß.

  • Gude


    Ich wollte es ja auch zuerst nicht glauben...
    ...aber heute morgen hat ein ORN-Fahrer erzählt, dass die SM eine MVG Sub-Ausschreibung gewonnen habe.
    Es handelt sich wohl um ca. 20 Fahrzeuge und auch u. a. um die Linien 6 und 33. Das hängt wohl bei der ORN aus (höchstwahrscheinlich war hier der Standort Wiesbaden gemeint)


    Da das jetzt aus einer weiteren Quelle kommt (ja ich weiß auch, dass Busfahrer gerne Gerüchte kochen), halte ich es tatsächlich für ziemlich realistisch und bin sehr gespannt was da auf uns zu kommt.


    An die (anderen) Mainzer/Leute im ORN/SM-Gebiet: Hört Euch ruhig auch nochmal ein bisschen um, vielleicht festigen sich die Gerüchte ja noch :)


    Grüße von der anderen Rheinseite
    MAN-Fan

    "Ich bin nicht zu spät, der Fahrplan geht vor!"

  • Das währe tatsächlich ziemlich spannend...


    Irgendwelche ur-alten, klimalosen, schlecht ausgestatten Citaros die 30 Vorbesitzer haben; auf die 6... :P

    ehemals 0000Bus


    "Minicar nix dürfen rumlungern
    Minicar machen aber rumlungern überall" Zitat maxo3 2k16

  • Ich denke eher, dass die Fahrzeuge MVGisiert werden, wie auch die Frankfurter Volvos von Sippel...

    "Ich bin nicht zu spät, der Fahrplan geht vor!"

  • Jetzt kann ich wieder anfangen zu träumen...
    MAN Lion´s City G Euro6 ZF in MVG-Optik (Ja, ich trauere immernoch um Wagen 935 ;( )
    Das läuft dann wahrscheinlich so wie in Frankfurt ab, dass heißt MVG-Optik mit DB-Logo draufgeklatscht.


    Vielleicht will man dann auch auf den Gemeinschaftslinien 54 (zukünftig), 64, 66, 68 in MVG-Farben fahren...sicher ist noch nichts...

  • Währe ansich spannend was sich daraus noch so entwickelt...

    ehemals 0000Bus


    "Minicar nix dürfen rumlungern
    Minicar machen aber rumlungern überall" Zitat maxo3 2k16

  • Also ist ja was dran den ich habe auch xid Information das die ORN gewonnen hat und zusätzlich 20 Busse bekommen. Da sie ja dann die Linie 6 bedienen werde, werden die 20 Busse höchstwahrscheinlich alle Gelenkbusse.

  • Ich weiß ja nicht ob die SM sich da so starkt dran hält/halten muss aber laut aktueller DB-Fuhrpark-Ausschreibung müssten (wenn es denn Neue werden) Gelenkzüge dann MAN Lion's City G und Solos I(hh)veco Crossway LE werden, oder bin ich da nicht up 2 date?

    "Ich bin nicht zu spät, der Fahrplan geht vor!"

  • Müsste schon, so spart man Geld. ;)
    PS: Die Südwestmobil hat im Laufe des letzten Jahres mehr als 35 neue Iveco Crossway bekommen 8)

  • Crossway LE im Stadtverkehr...
    ...eine Horrorvorstellung :wacko:


    Die Lion's Citys sind in Ordnung, was ich mich nur frage, ist, ob die dann eher Überlandausstattung haben oder eher städtisch orientiert sind... (wie es meines Wissens auch bei der BVH ist)


    Naja, Fragen über Fragen, man darf gespannt sein. Auch interessant ist z. B. was aus den Sippel-Volvos wird. Aber das ist dann eher der Bereich Hessen...

    "Ich bin nicht zu spät, der Fahrplan geht vor!"

  • Naja die Frage ist halt, welche Subunternehmerleistungen im Auschreiben sind, wenn das alle sind, dann wird Sippel nix mehr fahren......

  • Quote

    Crossway LE im Stadtverkehr...
    ...eine Horrorvorstellung :wacko:


    Komm mal nach Ingelheim. Und ja, die sind exakt so beschissen, wie alle sagen.


    Hat sich doch letztes Jahr, als einer der C2Ü bei uns zu Gast war, eine Fahrerin darüber aufgeregt, dass der C2 einen Blinkersound hat und die Fahrertür so merkwürdig konstruiert ist. Tja, da wird sie sich jetzt aber freuen, dass die Ivecos das auch haben, additional noch permanent irgendwelche Problemchen haben und die Fahrertür so bescheuert ist, dass da nicht mal Platz für 'nen Koffer ist. :)

  • M-RV 5050 : Ich weiß es leider auch nicht genau. Prinzipiell sind LE-Fahrzeuge ja auch Niederflurig, haben Rampe, Kneeling etc. Nur halt hinten hochflurig.
    Auf "meiner" Seite des Rheins, in Wiesbaden fahren auch Low-Entry-Fahrzeuge im Stadtverkehr (bei der ESWE), die eignen sich aber meiner Meinung nach nicht wirklich für Innenstadtverkehr und sind zudem sehr laut wobei das wiederum an Mercedes-Benz liegt

    "Ich bin nicht zu spät, der Fahrplan geht vor!"