[DE] ÖPNV-Talk - Sachsen

The forum is in reduced operation. The Addon and Support forums remain open.
Please note that OMSI is no longer under development. Some of the developers are now working on a new simulator. Further information concerning the LOTUS-Simulator can be found here.
  • Ja, gibt es. Z.B. im Solaris der Bogestra (und auch C2) aus den Gladbeck/Ruhrgebiet Addon

    Was geht?


    Alle die den Bus verpassen!

  • Zum Fahrplanwechsel im Dezember hat der RVD verschiedene Regionallinien an die VGM abgegeben. Dabei handelt es sich um die Linien 326,327,328, 331 und 334. Scheinbar war aber die Fahrzeugkapazität bei der VGM darauf nicht vorbereitet. Auf der 326 und der 328 fährt nun ohne Ausnahme TRD mit seinen mehr oder weniger aktuellen Bussen, derzeit oft Citaro I und auf der 326 sogar als Gelenkbus. Auf der 327 war TRD schon Sub für den RVD, nun für die VGM. Wie die Linien 331 und 334 bedient werden, weiß ich bisher nicht. Nicht mehr von TRD befahren wird die Linie 405 (Coswig-Moritzburg-Radeburg), dort fährt die VGM nun selber. Leider haben die RVD-Linien nun ihre recht modernen Fahrzeuge verloren und dafür einen Oldtimereinsatz erhalten. Auch mit der Fahrplaneinhaltung passt es noch nicht immer, scheinbar fahren TRD-Fahrer gern 2 Minuten vor der Zeit ab, oder auch mal 10 Minuten zu spät

    :-(

    Aber da gibt es ja noch Zeit für Verbesserungen.

  • Bei den Linien wie 81, 82, 83, 84 bin ich nicht ganz sogut informiert bezüglich der eingesetzen Fahrzeuge. Aber ich vermute das da eher Solofahrzeuge auch zum Einsatz kommen.

    Auf den Linien 81/82 kommen die Fahrzeuge der Linie 80 zum Einsatz, da diese Linien mit ihr verknüpft sind (Wagendurchläufe). Auf der Linie 83 kommen nach meinen Wissensstand ein Urbino 8,6 zum Einsatz. Die Linie 84 gibts hier nicht

    ;)

    Baureihe 480 - Toaster for ever!

  • Zum Fahrplanwechsel im Dezember hat der RVD verschiedene Regionallinien an die VGM abgegeben. Dabei handelt es sich um die Linien 326,327,328, 331 und 334. Scheinbar war aber die Fahrzeugkapazität bei der VGM darauf nicht vorbereitet. Auf der 326 und der 328 fährt nun ohne Ausnahme TRD mit seinen mehr oder weniger aktuellen Bussen, derzeit oft Citaro I und auf der 326 sogar als Gelenkbus. Auf der 327 war TRD schon Sub für den RVD, nun für die VGM. Wie die Linien 331 und 334 bedient werden, weiß ich bisher nicht. Nicht mehr von TRD befahren wird die Linie 405 (Coswig-Moritzburg-Radeburg), dort fährt die VGM nun selber. Leider haben die RVD-Linien nun ihre recht modernen Fahrzeuge verloren und dafür einen Oldtimereinsatz erhalten. Auch mit der Fahrplaneinhaltung passt es noch nicht immer, scheinbar fahren TRD-Fahrer gern 2 Minuten vor der Zeit ab, oder auch mal 10 Minuten zu spät

    :-(

    Aber da gibt es ja noch Zeit für Verbesserungen.

    Bei uns im LK Bautzen (leider) auch so. Aktuell weiß ich von den Linien 302, 311, 315, 316, 317 und 321. Wenn bei euch jetzt schon TRD mit seinen 407ern fährt möchte ich nicht wissen, was dann bei uns fährt, wenn die Verträge ausgelaufen sind. Aktuell ist es ja nur Brückner die mit ihren 405(gn2)ern fahren. Jäckel hat ja wenigsten noch Facelift LE Ü, Setra 415 LE business und MB Intouro am Start. Wenn deren Verträge irgendwann auslaufen hoffe ich mal, dass die Verträge verlängert werden oder RegioBus Oberlausitz übernimmt. dass uns das Selbe wie euch blüht hoffe ich nicht (würde gerne die nächsten 5 Jahre auch noch komfortabel in die Schule fahren).


    LG Marius

  • Zum Teil fährt der RVD weiter auf den alten Linien, jetzt eben im Auftrag RBO (mit Steckschild) und zum Teil auch auf VGM-Linien. Dort aber ohne weiteres Schild. Es entsteht der Eindruck, dass die ganze Aktion recht kurzfristig war und die übernehmenden Unternehmen einfach keine Busse dafür haben und in Randbereichen vielleicht auch kein richtiges Interesse.
    Wieviel Brückner noch fährt, weiß ich nicht. Ich bin vor zwei Wochen an seinem Hof vorbei gefahren und da standen deutlich mehr Busse als noch letzten Sommer, die scheinbar gerade unbeschäftigt waren und, da O405, sicher nicht gerade von irgendwoher übernommen. Ansonsten kann ich mit den O405 von Brückner ganz gut leben, die erfahren wenigstens noch ein Minimum an Wartung. Da sind die TRD-Busse mitunter schon deutlich spannender, nachher werde ich mich wieder einem solchen anvertrauen müssen.

  • Da die VGM ha nun neue Busse bekam, haben sie sich dazu entschieden sich von den Solarisen endgültig zu trennen. Die Citaros der 1. Gen sind auch grösstenteils weg.


    Und leider auch der letzte O407.

    Ich kann das, ich bin Brofi.

  • YAY! Die neue Skoda-Bahn ist in Chemnitz am 30. November (2018) angekommen! Wenn alles glatt läuft, wird sie schon im kommenden Februar im Linieneinsatz sein!

    Damit nicht genug, denn ich habe nun auch die neue ForCity Classic 35T (Wagen 912) gezeichnet (mit MSPaint). :P


    Gruß Tabley-Kun

  • Ja die 65 fährt bei mir auch um die Ecke :)

    Der auf dem Foto ist:

    DW-PK 1560 Bj 2003 bei Taeter Tours (vorher Transdev Berlin)



    @Vluyn112

    Da fahren aber wirklich nur noch ganz selten welche. Auf der 3 sehe ich manchmal eine in 3-fach-Traktion:)


    mfg

    Daniel

    #saveyourinternet

    Edited 3 times, last by fOcUs04 ().

  • fOcUs04 also wie ich das 3/4 jahr in DD gewohnt habe fuhr auf der 8 Morgens ein E-Wagen der als 3 Wieder zurück kam in ner 3-Traktion und dann auf der 11 mittags eine 3-Traktion und abends zwischen durch mal auf der 4 ne 3 Traktion und halt eben bei Sonderverkehr (z.B. Weihnachtsmarkt) eine Doppel- oder 3-Traktion auf der 4 bis Anton-/Leipziger

  • Hab erfahren, dass die Städtebahn, die viele Nebenstrecken aus Dresden bedient, nun nicht mehr fährt. Hab auch erfahren, dass dies mit den Streitigkeiten mit DB Netz zusammenhängt, weil die angeblich die Bäume nicht mehr ordnungsgemäß zurückschneiden. Und es deshalb zu vermehrten Unfällen mit der Bahn kam. Und nun will der Fahrzeugvermieter die Fahrzeuge von der Städtebahn zurückhaben.


    Hier die Meldungen: https://www.mdr.de/sachsen/sta…hn-streit-vvo-db-100.html


    https://www.mdr.de/sachsen/bau…chsen-zugbetrieb-100.html


    https://www.mdr.de/sachsen/dre…edtebahn-sachsen-100.html

  • Nabend allerseits,


    hab mal ne Fachfrage an alle, die sich damit auskennen.

    Ist bei der DVB in den MAN A40/A37 die Fahrertür vorn oder hinten (Selbstmördertür) angeschlagen?

    Hat jemand Fotos von der Fahrertür (hab im Netz keine gefunden)??


    mfg

    Daniel