OMSI unter Windows 8 => Es funktioniert.

  • Hallo! Ich habe mir vor knapp einer Woche Windows 8 gekauft und natürlich OMSI darauf installiert.


    Ich muss sagen es ließ sich ohne Probleme installieren.
    Allerdings ließ sich die OMSi.exe nicht starten.
    Also hab ich ein Programm entwickelt, dass ausschließlich die Rechte von OMSI in Windows 8 ändert.
    Vollzugriff, etc.


    Es gibt von dem Programm eine 32-Bit, sowie eine 64-Bit Variante.
    Der Unterschied besteht darin, dass die Benutzerkontensteuerung in Windows 8 in der 64-Bit-Variante leicht von der 32-Bit unterscheidet.


    GANZ WICHTIG: Ihr müsst mein Programm als Administrator (Rechtsklick->Als Administrator ausführen) ausführen!!


    Und hier geht es nun zum Download:


    KLICK MICH!

  • Benutzerkontensteuerung in Windows 8 in der 64-Bit-Variante leicht von der 32-Bit unterscheidet.

    Inwiefern hat sich die API denn geändert? Zumindest bei mir geht "TakeOwnerShip", gerade getestet, Windows 8 32bit RTM, Windows 8 64bit - Geht bei beiden wunderbar. Selbst die "Notlösung" via "takeown.exe" geht noch, auch wenn da eine Stapelverarbeitungsdatei (*.bat/*.cmd) reichen würde.
    Was kann dieses Programm denn mehr als ein schnelles

    Code
    1. takeown /f "C:\Whatever\OMSI" && icacls "C:\Whatever\OMSI" /grant administratoren:F

    auf der Konsole?

    GANZ WICHTIG: Ihr müsst mein Programm als Administrator (Rechtsklick->Als Administrator ausführen) ausführen!!

    Setze einfach die "RequireAdministrator"-Flag, Problem gelöst.


    Grüße

  • Hallo


    Ich habe seit gestern auch Windows 8 Proffesional 64bit, und kja