Funkgeräusche im Hintergrund

The forum is in reduced operation. The Addon and Support forums remain open.
Please note that OMSI is no longer under development. Some of the developers are now working on a new simulator. Further information concerning the LOTUS-Simulator can be found here.
  • Hallo liebes Omsi Forum

    :)

    ,
    ich würde gerne Funkgeräusche in den MAN SD 202 Bussen einfügen! Also die Sound sollen nur zu hören sein wenn die Elektronik an ist. So und das Spiel soll die Datei halt immer wieder von vorne abspielen. Nur leider habe ich keine Idee wie ich das anstellen soll. Hat von euch jemand eine Idee wie ich das mache? Ich kenne mich mit dem Skripten nämlich nicht so gut aus.


    Vielen Dank im voraus,
    Bogestra Fan

    :)

    Mit freundlichen Grüßen Bogestra Fan :)

  • Ich würde einfach den microfontastersount mit deinen funk sounds uberschreiben (die würden halt nur dan kommen wenn du ihn drückst ebenso auch erst mir electronik )

    :)
  • Das habe ich mir auch schon gedacht...nur wie will dann die Ansagen weiterschalten? Sobald ich wieder Q drücke um weiterzuschalten kommt ja die Ansage...und das rauschen wäre wieder weg

    ;)

    ! Aber danke für deine Hilfe

    :thumbsup:

    !

    Mit freundlichen Grüßen Bogestra Fan :)

  • haste auch wieder recht ... ich hab mir dan nur gedacht da ich eine automatische weiterschaltung hab

    :)


    ich helfe immer wieder gern

    :)

    :)
  • Funktioniert.
    Füge das in die Sound.cfg deines Busses ein.



    Die Funk.wav musst du selber erstellen.
    Ich habe zwar eine Test .wav erstellt, jedoch ist in der nur das Piepen und ein Rauschen enthalten, da ich leider keine Funkgeräusche habe.

  • Die Lautstärke kannst du unter dem Dateinamen einstellen, 1 ist aber schon die höchstmögliche Einstellung. Du kannst jetzt höchstens die Lautstärke der Datei in irgendeinem Programm wie z.B. Audacity hochdrehen.

  • Alles klar danke...

    :thumbup:

    !


    Hat jemand noch einen Funk Sound? Also aus einem Bus?! Ich habe zwar ein Funk Sound aber nur von der Polizei

    :D

    ...

    Mit freundlichen Grüßen Bogestra Fan :)

  • Cool, ich hatte das ursprünglich auch mal vor, wollte das mit Soundcubes machen. Aber so ist auch prima.
    Dazu passt eben ein 5-Ton-Selektivruf, der von Betriebsfunk genutzt wird, um einzelne Wagen gezielt zu rufen. Damit kann man sicher etwas produzieren. Nachzulesen hier bei Wikipedia: Selektivruf
    Das hört sich dann so an: Beispiel
    Davor und dahinter vielleicht noch ein paar Knackser und kurz etwas Rauschen und schon hat man ein "Funkgeräusch".

    Satzzeichen retten Leben: Komm, wir essen Opa! - Retten würde ihn: Komm wir essen, Opa!
    Einmal mit Profis arbeiten... *seufz*
    Erstelle professionell gesprochene und produzierte Ansagen - auch für reale Verkehrsbetriebe.

  • Ja genau, ein 1€ Mikrofon aus dem Ichbindochnichtblöd-Markt

    ;)


    Ich habe mir jetzt eine Datei gebaut, in der mit verschieden langen Pausen dazwischen verschiedene Selektivruftöne enthalten sind. Eigentlich ist ein Rauschen und Knacksen überflüssig, man sowieso nichts hört, außer man wird selbst angerufen. Dann nämlich schaltet das Funkgerät erst durch. Ist ja der Sinn von Selektivruf. Außerdem muss ich erst mal probieren ob OMSI es überhaupt verträgt, eine so große WAV-Datei zu Laden. Wenn die Töne sich nicht all zu oft wiederholen sollen, muss die schon ein paar Minuten lang, d.h. auch entsprechend groß werden. Bei 2-3 Minuten kommen da schon 20 MB zusammen. Hat da vielleicht schon jemand Erfahrungen sammeln können?

    Satzzeichen retten Leben: Komm, wir essen Opa! - Retten würde ihn: Komm wir essen, Opa!
    Einmal mit Profis arbeiten... *seufz*
    Erstelle professionell gesprochene und produzierte Ansagen - auch für reale Verkehrsbetriebe.

  • Ging bei Omsi nicht das speichern z.B.in mp3, allerdings dem Dateinamen dieDateiformatebdung anhängen?


    Also:


    Vorher: Funk (wav-Datei)


    Nachher: Funk.wav (mp3-Datei)



    Man könnte sich auh ein Script schreiben, dass sowas zufällig kommt, siehe Störungen im IBIS in Julians N2. Allerdings dann natürlich mehrmals, und nicht nur 1x pro 20 min

    :D


    Ein sprechen wäre schon nett, man könnte z.B. irgendwas rummaulen, den Funk versteht man in den meisten Fällens sowieso nicht

    :P
  • So habe mal eine WAV-Datei mit verschiedenen Ruftönen gemacht, funktioniert wunderbar. Die WAV-Datei ist 3 Minuten lang, 30,8 MB groß. OMSI kommt damit anscheinend zurecht. Wer sie haben möchte: Funk.wav


    @VKL-Products:
    Das mit der mp3-Datei umbenannt in WAV funktioniert leider nicht.

    Satzzeichen retten Leben: Komm, wir essen Opa! - Retten würde ihn: Komm wir essen, Opa!
    Einmal mit Profis arbeiten... *seufz*
    Erstelle professionell gesprochene und produzierte Ansagen - auch für reale Verkehrsbetriebe.

  • Ich war mal eine Zeit Lang an einem Funkgerät dran. Habe es auch geschaft es mehr oder weniger in einen konvertierten vBus zu bekommen, aber richtig wirklich sinn hat es nicht gemacht, denn ich habe es so gemacht, dass wenn man auf dem Button am Funkgerät klickt und es kommt der Sound. Allerdings kann man nicht sprechen. Ich habe aber schon drüber nachgedacht, ob man nicht dieses Funkgerät mit Skype (ich weis da jetzt nicht über die Technischen Möglichkeiten bescheid) verbindet. D.h. man fährt, aber solange man fährt schaltet man sein Mikrofon Stumm und wenn man reden will schaktet man die Stummschaltung aus. Dies macht allerdings nur sinn, wenn man einen zweiten Gesprächspartner hat und das ist ganz sinnvoll bei einem vBetrieb.

  • Dann doch gleich Teamspeak 3


    Da gibt's aber keinen Funksound, und das war schließlich das Thema!
    Praktisch wäre es wenn es für TS3 ein Plugin gäbe, was auch Selektivruf zulässt. Dann hätte man zwei Fliegen mit einer Klappe geschlagen.

    Satzzeichen retten Leben: Komm, wir essen Opa! - Retten würde ihn: Komm wir essen, Opa!
    Einmal mit Profis arbeiten... *seufz*
    Erstelle professionell gesprochene und produzierte Ansagen - auch für reale Verkehrsbetriebe.