Gregor's Repaints (Auf Letzter Seite "Neu O405 MVV" )

The forum is in reduced operation. The Addon and Support forums remain open.
Please note that OMSI is no longer under development. Some of the developers are now working on a new simulator. Further information concerning the LOTUS-Simulator can be found here.
  • Nicht schlecht, AAAAABER ...

    ;)

    ....


    - warum ist das Repaint nur als tga., aber nicht als dds. drin?
    - die Hecklackierung ist nicht richtig (der Motorraum-Deckel sollte komplett weiß sein, Deiner ist jedoch komplett blaugrün)
    Guckst Du hier: http://i45.tinypic.com/29futec.jpg

  • Das mit der tga mache ich auch bei meinen persönlichen Repaints. Es ist eigentlich völlig egal, ob man tga mit Alpha oder dds verwendet. Auf den ersten Blick. Auf den zweiten Blick sind die vom Repainttool erzeugten dds-Files stolze 16MB (!!!) groß und das ist meiner Meinung nach einfach zuviel. Der Grund liegt in den zu großen Templates für das Repainttools. Man könnte sich die sinnvoll auf 1024x1024 verkleinern, aber es ist ja nicht möglich daran etwas unfallfrei zu ändern. Deshalb ziehe ich persönlich das tga-Format als 6MB großes Repaint in der Größe von 1278x1278 vor und bin sogar am Überlegen, ob ich das nicht auch noch für alle anderen Repaints die ich so habe so umgestalten soll. Die Berliner von Julian und Avusrenner sind bereits umgewandelt. 16MB ist mir einfach zu groß für Repaints, da fehlen noch 2MB zur Größe der Original-Textur des NL - das lag irgendwo bei 18MB. Ich meine wir müssen doch die Kirche auch mal im Dorf lassen oder!? Beim NL saßen sofort alle dran und haben die bmp-Files verkleinert, aber wenn ein Repainttool 16 MB auswirft regt das niemanden auf, weil es im dds-Format erscheint und dies obwohl der N2 stellenweise genauso "laggt", wie der NL zu Anfang.