OpenBeta Busfanat-Vollmatrix Version 2

The forum is in reduced operation. The Addon and Support forums remain open.
Please note that OMSI is no longer under development. Some of the developers are now working on a new simulator. Further information concerning the LOTUS-Simulator can be found here.
A community-lead successor to the OMSI forum will be linked here as soon as it is founded and ready.
  • Beachte aber:

    Quote

    - die Matrix kann nicht einfach so in einen anderen Bus eingebaut werden. Hierzu sind sowohl Änderungen am Modell als auch am Script nötig. Nach dem Ende der OpenBeta-Phase werde ich wahrscheinlich eine Anleitung erstellen, wie man die Matrix in einen anderen Bus einbaut.

  • --
    Gruß Christian
    ==
    Gerne produziere ich für OMSI Maps Ansagen. Bei Interesse einfach melden, dann gibt es Beispiele!

  • I think I must bad.


    I have tried several times to install Vollmatrix display on an bus (here Solaris Urbino 12 III CNB-Projekts) but always without success ...

    :(

    GOD BLESS PARIS, GOD BLESS FRANCE !!!!


    If you have an question, please write it in english only, I CAN'T read german. Thanks :)

  • Hi,


    As I have written some time ago, I'll provide an installing manuall for other buses someday. To install the Matrix on a bus which has an ANNAX-Display is not that easy because you have to create one or two new o3d-Files. And even if did it, the display won't work properly in an AI-Bus. So you'll have to wait for the manuall I think.


    Sorry for my English,


    Busfanat


    ---------------------------------------------


    So, Leute,


    Nachdem ich mich ja lange Zeit hier nicht mehr blicken hab' lassen, kann ich euch eine neue Version anbieten. Die Änderung ist diesmal aber nur gering: Die Frontanzeige kann nun ebenfalls die Liniennummer skalieren und gleichzeitig wurde die Skalierung der Heckanzeige etwas entkäfert. Verändert wurden folgende Dateien: Matrix.osc, matrix_constfile_kompl_Vollmatrix.txt, matrix_constfile.txt


    Wie meistens lässt sich das neue Feature in der entsprechenden Konstantendatei ausschalten.


    Der Link befindet sich wie immer im ersten Beitrag auf der ersten Seite.


    mfG,


    Busfanat

    "per Anhalter durch die Galaxis" und OMSI haben etwas gemeinsam!
    Es gibt eine Antwort auf alle Fragen.
    Bei "per Anhalter durch die Galaxis" ist es die 42,
    bei OMSI ist es das OMSI-Wiki!

  • Hallo Busfanat, ich hab mir grade eben mal die matrix_constfile.txt angeschaut und habe da etwas entdeckt:


    In der matrix_constfile_kompl_Vollmatrix.txt steht unten "Matrix_Front-LNr_Maxbreite". Gewollt oder einfach nur ein Tippfehler .?

    ;)
  • Hallo,


    ja, da ist mir ein grober Fehler unterlaufen. Breakfruit, OVS driver hat die Ursache bereits gepostet. Ich hab in der Constfile für die Rollband-Kombi beim Copy&Pasten geschlampt.


    Sorry, Bitte einfach neu runterladen.


    mfG,


    Busfanat

    "per Anhalter durch die Galaxis" und OMSI haben etwas gemeinsam!
    Es gibt eine Antwort auf alle Fragen.
    Bei "per Anhalter durch die Galaxis" ist es die 42,
    bei OMSI ist es das OMSI-Wiki!

  • Hey,


    ich finde das mit dem skalieren echt klasse.


    Aber kann man mit dem IBIS 4 stellige Liniennummern senden ?


    Oder muss man das über "Linien-Sonderzeichen" also xxx50 für 1234 regeln ?

  • sollte eigentlich, aber dann würde es nur vorne/hinten sogenanten Sonderzeichen oder Buchstabe sein.

    OMSI 2 | 2.2.013, weil's endlich wieder geht

  • Servus MB_Citaro_E_4,


    das in den O405N2 von TramDüsseldorf eingebaute IBIS kann keine vierstelligen Liniennummern senden. Allerdings ist das ein IBIS-Problem, kein Matrixproblem

    ;)


    Da ich mich eben nicht auf dieses IBIS beschränken möchte, habe ich das Feature eingebaut, obwohl es vielleicht nicht so schnell genutzt wird.


    mfG,


    Busfanat

    "per Anhalter durch die Galaxis" und OMSI haben etwas gemeinsam!
    Es gibt eine Antwort auf alle Fragen.
    Bei "per Anhalter durch die Galaxis" ist es die 42,
    bei OMSI ist es das OMSI-Wiki!

  • Guten Abend, mir ist gerade noch etwas aufgefallen bzw. eingefallen.
    Aufgefallen ist mir, dass das bei den Fehlerdots so aufgebaut ist, dass die an der Stelle a fehlen und an der Stelle a' wieder auftauchen, wobei a' eine ganz andere Stelle ist.
    Eingefallen ist mir, dass man das vielleicht auch so machen kann, dass die Dots an der Stelle a fehlen und nicht an einer Stelle a' auftauchen. Ich hab nämlich letztens einen Bus gesehen und hab da an die Vollmatrix gedacht und da ist mir halt aufgefallen, dass an der Anzeige, die ich gesehen habe, einige viele Dots fehlen.

  • Servus,


    grundsätzlich sind die Positionen der Fehlerdots Zufallsgeneriert. Im Init-Zyklus werden pro Fehlerdot drei Zufallszahlen ermittelt: Position x, Position y, Zustand. Dabei hat der Zustand eine 50%-Chance auf ein und 50% auf aus. Ich denke, du schlägst vor, dass die im Auszustand ausgefallenen Dots eine höhere Wahrscheinlichkeit erhalten. Danke für den Hinweis, ich werde mir da etwas einfallen lassen.


    mfG,


    Busfanat

    "per Anhalter durch die Galaxis" und OMSI haben etwas gemeinsam!
    Es gibt eine Antwort auf alle Fragen.
    Bei "per Anhalter durch die Galaxis" ist es die 42,
    bei OMSI ist es das OMSI-Wiki!

  • Ist es eigentlich Absicht, dass bei Linie/Kurs (000)10 "0E" statt einfach nur "E" auf der Matrix-Anzeige erscheint? Oder ist das evt. sogar für den O405N2 so gewollt? Mich persönlich stört das ein wenig, da ich mir E-Linien ohne Nummer gewöhnt bin.

  • Servus,


    Ach ja, das typische Verbesserungsproblem^^
    Immer wenn man ein Feature hinzufügt, fügt man zwangsläufig auch Fehler hinzu...
    In diesem Falle ist es ein nicht 100%ig sauber gescriptetes Macro, das eine 0 als Liniennummer nicht entfernt.


    Ich empfehle Lasses Lösung mit den 70er-Kursen, schließlich ist der Kurs 10 allein wegen der Spandau89-Kompatiblität dazugekommen.


    mfG,


    Busfanat

    "per Anhalter durch die Galaxis" und OMSI haben etwas gemeinsam!
    Es gibt eine Antwort auf alle Fragen.
    Bei "per Anhalter durch die Galaxis" ist es die 42,
    bei OMSI ist es das OMSI-Wiki!

  • Hallo Busfanat, die Matrix gefällt mir sehr gut. Ich habe aber eine Frage: Ist es möglich das die Anzahl der Fehlerdots von der Anzahl von Matrixwechseln steigt? Z.B Beim ersten mal sind es 3 Fehlerdots beim Zweiten können es schon 5 sein etc. LG Chris

  • Hallo xCold2142,


    freut mich, dass dir meine Matrix gefällt.
    Zu deiner Frage: Das ist in der aktuellen Version nicht möglich und wird wahrscheinlich auch nicht umgesetzt.
    Der Grund liegt darin, dass man OMSI, so denke ich jedenfalls, max. eine Schicht fährt. In einer Schicht kommt vielleicht ein fehlerhafter Dot dazu. Da lohnt es sich meiner Ansicht nach nicht, das umzusetzen.


    mfG,


    Busfanat

    "per Anhalter durch die Galaxis" und OMSI haben etwas gemeinsam!
    Es gibt eine Antwort auf alle Fragen.
    Bei "per Anhalter durch die Galaxis" ist es die 42,
    bei OMSI ist es das OMSI-Wiki!

  • Bei mir zeigt die Matrix im Zielfeld nur @@@@@@@@@@ an. Die Linie wird einwandfrei dargestellt.


    Woran liegts?

    Definiere Deutschland:
    Pfandautomat reklamiert zerdrückte Flasche.
    Kunde richtet Flasche.
    Automat akzeptiert Flasche und zerdrückt sie.