Update - NEU v. 23.01.2014: Solaris Urbino 12 III (V.2.02) by CNB-Projekts

The forum is in reduced operation. The Addon and Support forums remain open.
Please note that OMSI is no longer under development. Some of the developers are now working on a new simulator. Further information concerning the LOTUS-Simulator can be found here.
A community-lead successor to the OMSI forum will be linked here as soon as it is founded and ready.
  • Tag zusammen mal eine frage die Installation funktioniert nicht kannm ann das ihrgendwie von omsi addon manager machen? lg Lars und Danke

  • Tag zusammen mal eine frage die Installation funktioniert nicht kannm ann das ihrgendwie von omsi addon manager machen? lg Lars und Danke


    Hallo Lars29!


    probiere mal aus : öffne die zip Datei und ziehen die CNB_SU12_v2.01_install.exe auf den Desktop und öffne die Datei "als Administrator ausführen"


    Lg Eisenbahnkanal


  • Was mir noch etwas Sorge bereitet, weil ich damit nicht wirklich zufrieden bin, sind die Reflexionswerte der Spiegel und Cams. Denn die laufen nach wie vor nicht sehr flüssig, was das Fahren sehr erschwert. Vielleicht könnte sich damit mal jemand befassen, der auch wirklich weiß was er da in den einzelnen Werten verändert, denn dieses sekündliche Ruckeln der Spiegel ist man seit OMSI 1.04 eigentlich nicht mehr gewöhnt und daher ist es sehr irritierend - ich habe auch den Eindruck, daß es schlimmer als im "pre 1.04-OMSI" ist.


    Ich habe das meist in Bussen mit mehr als 3 Spiegeln, sehr merkwürdig. Die entsprechende Dokumentation vom damaligen Patch läßt in dieser Hinsicht auch Fragen offen, denn es ist egal ob man jeden Spiegel ein "Sichtfeld" zuweist, oder nur einzeln - es ruckt trotzdem immer bei mehr als 3 Spiegen in einem der mehr als 3 Spiegeln

    :)

    Im Wiener Bus hat man ja auch mehr als 3 Spiegel und da ruckelt der rechte Rückspiegel auch. Ein Problem ist auch, dass man bei Tür-Cams die Sichtfelder extrem groß machen muss, damit man es im Monitor sieht. Die laufen dann quasi immer mit ... PS: Beim 305er(Standard) gibt es komischerweise nur 3 Refl.-Cams, aber 4 Spiegel ...


    Zur Mod an sich: Gefällt mir

    :)
  • Das ist ein Super Bus.
    Aber der Außenspiegel ist zu hoch, und ich kann dadurch nicht den Mittelstreifen auf der Straße sehen, um dadurch kann ich den Bus nicht richtig in der Spur halten.
    Weil wenn es eng oder die Straße schmal wird ist dieser Spiegel unheimlich wichtig,
    Um den Bus da mit unbeschadet oder ohne anzuecken durch zukommen.

  • @Stefan00 Der Spiegel ist schon richtig so. Nicht jeder Bus ist wie der D92. Wenn du mal auf die Strasse schaust, dann haben die meisten Busse den Spiegel weiter oben angeordnet...

    ;)



    Wie die meisten vor mir schon sagten, wäre es gut wenn die Spiegel (das Rucken) gefixt werden. Der Rest gefällt mir ganz gut und Feinheiten kann man zur Not auch selbst ändern.

    ;)

  • Ich habe das meist in Bussen mit mehr als 3 Spiegeln, sehr merkwürdig. Die entsprechende Dokumentation vom damaligen Patch läßt in dieser Hinsicht auch Fragen offen, denn es ist egal ob man jeden Spiegel ein "Sichtfeld" zuweist, oder nur einzeln - es ruckt trotzdem immer bei mehr als 3 Spiegen in einem der mehr als 3 Spiegeln

    :)

    Im Wiener Bus hat man ja auch mehr als 3 Spiegel und da ruckelt der rechte Rückspiegel auch. Ein Problem ist auch, dass man bei Tür-Cams die Sichtfelder extrem groß machen muss, damit man es im Monitor sieht. Die laufen dann quasi immer mit ... PS: Beim 305er(Standard) gibt es komischerweise nur 3 Refl.-Cams, aber 4 Spiegel ...


    Zur Mod an sich: Gefällt mir

    :)

    So, Leute, da isser wieder und er zitiert mal gleich "unseren Profi" da oben.

    :)


    Das Problem hat Kamaz hier schon sehr richtig angesprochen.
    Ich versuche das mal zu erklären aber vorab zitiere ich auch nochmal den Ursprungstext von m-r und bitte Euch mal, beide Texte durchzulesen, um die "Verbindung" des Problems zu erkennen:


    Zitat aus dem Update zu Omsi 1.04
    Grundsätzlich sollte diese Funktion nur dann genutzt werden, wenn ein Spiegel mal bei einer bestimmten Sicht "auf der Kippe" steht z.B. typischerweise der linke Außenspiegel knapp zur Hälfte sichtbar ist, aber eben noch nicht gerendert wird, kann man mit einem Radius von ungefähr 0.1 (1 Dezimeter) diesen Effekt ausgelichen und dafür sorgen, dass der Außenspiegel weiterhin gerendert wird.
    Gerade bei unwichtigeren Spiegeln wie dem Innenspiegel sollte man lieber auf eine Ausdehnung verzichten - denn die flüssigste Wiedergabe ist nur dann bei JEDER Performance möglich, wenn nur höchstens ein Spiegel gerendert
    wird. Ansonsten wird bei aufwändigeren Szenen wie früher in den ökonomischen Betrieb umgeschaltet, bei dem die mehreren Spiegel nur reihum jeweils einmal gerendert werden, was die schlechtere, ruckelige Darstellung
    zur Folge hat.
    Zitat Ende


    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++


    Soweit, so gut, nun hab ich ja zwei Stellen "angegrünt", die hierbei m.M.n. beim Urbino eben der "Knackpunkt" sind.
    Bei "Kameras" ist ja denke ich mal von anderen Bussen bekannt, dass sie "mit OMSI 1.04" den "Geist" aufgeben ohne den neuen Befehl in der Bus.Datei.
    Und dieser "Knackpunkt" beim Urbino sind nun insgesamt "6 Kameras" nämlich sowohl die für den Fahrgastraum (4 Stück) als auch die Rückfahrkamera (2 Stück).


    Wenn ich nun bei dem Bus nur "eine" Kamera fixe (siehe Text von M-R), dann sollte es zwar auf dieser korrekt laufen aber alle anderen "funzen" dann noch nicht.
    Wenn ich dann also weiterhin alle anderen 5 Kameras (was auch in der Bus-File geschehen ist) fixe, dann "funzen" auch alle sechs, nur leider passiert der o.g. M-R-Effekt d.h. es wird automatisch in den ökonomischen Betrieb umgeschaltet und die Spiegel ruckeln wieder.


    Nun kann es zwar sein, dass es da noch eine andere Lösung gibt aber stehe hier leider selbst seit 'ner Weile vor 'ner Wand. Hab zwar versucht in den letzten zwei Stunden irgendwie dem Problem Herr zu werden aber bin mir nicht sicher, ob es zum momentanen Zeitpunkt da eine Option gibt...

    ?(


    Wenn einer 'ne Idee hat, schreie er gerne "HIER!"

    :)


    ich zitiere mal aus unserem Forum, da die Frage in der Vergangenheit bei Version 1 schonmal im Raum stand und die Klima / Heizung 1:1 übernommen wurde:


    Im Grunde soll es zwar 'ne Klima "simulieren" aber da sie nur "hochheizt" fällt sie eher unter die Kategorie "Standard-Heizung" (ich weis, vlt. etwas falsch in der Doku betitelt).


    Erklärung zu den Tasten:

    Hoffe, konnte Euch zumindest etwas weiterhelfen.


    LG Andi

    Bei Nixzutunhaben-extremer-Langeweile-Dingsbums-wieauchimmer könnt ihr ja mal vorbeihüpfen: http://www.youtube.com/c/NexGenGames


    Ab sofort nicht mehr hier im Forum aktiv - bei Anfragen bitte PN schicken!

  • hallo hoffe kann mir jemand helfen, wie spiele ich nochmal die sonderansagen ab? danke im voraus

    :)

    echt klasse bus

  • the mirrors aren't working right man ... They're confused!

    o.O

    Left is showing right and right and interior is showing the passenger cabin! Why? I'm using Omsi 1.01 ....
    And another question, are still working on the citaro? if yes, what do you think when you'd release it?
    Regards from Houston Citaro_kn67

    Tampa Metro bus! <3 Best way to travel.


  • the mirrors aren't working right man ... They're confused!

    o.O

    Left is showing right and right and interior is showing the passenger cabin! Why? I'm using Omsi 1.01 ....
    And another question, are still working on the citaro? if yes, what do you think when you'd release it?
    Regards from Houston Citaro_kn67


    1. this Version only supports OMSI 1.04 (at the moment - downgraded bus-files for OMSI 1.01 will be released tomorrow)
    2. no statement

    Bei Nixzutunhaben-extremer-Langeweile-Dingsbums-wieauchimmer könnt ihr ja mal vorbeihüpfen: http://www.youtube.com/c/NexGenGames


    Ab sofort nicht mehr hier im Forum aktiv - bei Anfragen bitte PN schicken!


  • Nun kann es zwar sein, dass es da noch eine andere Lösung gibt aber stehe hier leider selbst seit 'ner Weile vor 'ner Wand. Hab zwar versucht in den letzten zwei Stunden irgendwie dem Problem Herr zu werden aber bin mir nicht sicher, ob es zum momentanen Zeitpunkt da eine Option gibt... ?


    Ich glaube nicht, dass es da eine konkrete Lösung gibt. Denn das Problem sind die Cams, weil diese nur mit Sichtfeld-Wert funktionieren. Dadurch bricht aber wohl die Performance ein und es wird leimig. Ich würde den Weg gehen und alle Cams entfernen, das mag zwar für das Gedachte bitter sein, aber auf der anderen Seite bei 'nem 2-Achser auch zu verschmerzen. Ich hab bei vier Spiegeln(2xAußen+2xInnen) schon ewig gefummelt, damit wenigstens die äußern beiden flüssig rendern, aber das ist mir bisher auch nicht gelungen, einer geht immer in den alten Modus(wegen der Positionen der inneren Spiegel).


  • Zitat von »Busfahrerer«


    Nun kann es zwar sein, dass es da noch eine andere Lösung gibt aber stehe hier leider selbst seit 'ner Weile vor 'ner Wand. Hab zwar versucht in den letzten zwei Stunden irgendwie dem Problem Herr zu werden aber bin mir nicht sicher, ob es zum momentanen Zeitpunkt da eine Option gibt... ?


    Ich glaube nicht, dass es da eine konkrete Lösung gibt. Denn das Problem sind die Cams, weil diese nur mit Sichtfeld-Wert funktionieren. Dadurch bricht aber wohl die Performance ein und es wird leimig. Ich würde den Weg gehen und alle Cams entfernen, das mag zwar für das Gedachte bitter sein, aber auf der anderen Seite bei 'nem 2-Achser auch zu verschmerzen. Ich hab bei vier Spiegeln(2xAußen+2xInnen) schon ewig gefummelt, damit wenigstens die äußern beiden flüssig rendern, aber das ist mir bisher auch nicht gelungen, einer geht immer in den alten Modus(wegen der Positionen der inneren Spiegel).

    Das wäre schade, es bleibt nur zu hoffen, dass Marcel und Rüdiger hier vlt. doch nochmal versuchen, 'ne andere Lösung zu finden, da gerade die Sache mit den "Spiegeln" doch 'ne recht wichtige Sache in OMSI darstellt und ich möchte ungern die ganzen Cams aus dem Bus "rausreißen", da ja dann hier so einiges an Funktionen verloren gehen würde. Es ist zwar in dem Sinne nicht zwangsmäßig relevant für 'nen "12 Meterer" aber bei 'nem "18 Meterer" sind grad so Sachen wie "Rückfahrkamera" deutlich interessanter. Somit bleibt hier wohl (vorerst) nur die Möglichkeit den Bus so zu fahren, wie er ist (uns hat es bisher nicht so gestört aber ist ja halt auch Empfindungssache) oder halt die reflexion_2-Einträge in den Busdateien in die alten reflexion-Einträge zu ändern, wobei hier dann definitiv die "Kameras" nicht weiter funktionieren werden. Einen anderen Alternativ-Vorschlag hab ich da im Moment leider auch nicht mehr, da es allem Anschein nach hier eher 'nen OMSI-Problem zu sein scheint.

    :(


    Liebe Grüße und gute Nacht
    Andi

    Bei Nixzutunhaben-extremer-Langeweile-Dingsbums-wieauchimmer könnt ihr ja mal vorbeihüpfen: http://www.youtube.com/c/NexGenGames


    Ab sofort nicht mehr hier im Forum aktiv - bei Anfragen bitte PN schicken!

  • Anscheinend haben viele nicht verstanden, dass die Spiegel nur dann flüssig laufen, wenn einer im Moment aktiv ist, sind 2 oder mehr gleichzeitig aktiv, war es das auch schon wieder mit den flüssigen Spiegeln. Mein Solaris hat auch 4 Spiegel definiert, wovon in der normalen Ansicht nur der linke Außenspiegel und die Kamera in der Kamera-Ansicht flüssig laufen. Der Innen- und Linke Außenspiegel laufen nicht flüssig, da sie gleichzeitig aktiv sind. Um alle Spiegel flüssig laufen zu lassen muss man von ökonomisch auf voll umstellen in den Optionen, was aber sehr auf Performance geht...


    EDIT: Kam bisschen spät...

    Scania mal passieren ⁠⁠⁠¯\_(ツ)_/¯

    Edited 2 times, last by BahnFan2014 ().

  • Das heißt also, wenn ich die Einträge für die Überwachungskameras rauswerfe und evtl. auch auf die Rückfahrkamera verzichte (ist die Anlage halt rein zufällig defekt

    ;)

    ), könnte ich ein flüssiges Bild zumindest für den linken Spiegel bekommen?