[Wip] Dresden - Stadtbummel [Omsi2]

  • "Dresden – Stadtbummel" – was erwartet mich?
    Dich erwartet eine reale Karte, bei der für Abwechslung garantiert ist.


    Gehe auf Entdeckungstour!
    Entdecke berühmte Dresdner Sehenswürdigkeiten und Denkmäler während der Fahrt - sei es der weltberühmte Zwinger oder das erste Pumpspeicherkraftwerk Deutschlands. Bringe die Badegäste im Sommer in das Stauseebad Cossebaude oder zu den Filmnächten ins Stadtzentrum.


    Kein Tag gleicht dem Anderen!
    Unfall, Umleitung oder Sonderfahrplan – jeder Tag wird zum Erlebnis. Fahre zur Museumssommernacht bis tief in die Nacht im 20-Minuten-Takt. Während des Stadtfestes fährt der Bus öfter als sonst – im 15-Minuten-Takt bis in die Nacht – wirst du den Menschenmassen gerecht?

    Eine Line mit Tradition!
    Bis in das Jahr 1989 fuhr die Straßenbahn der Linie 1 auf einer maroden und eingleisigen Strecke nach Cossebaude. Der Stadt fehlte das Geld – die Linie musste eingestellt werden. Seitdem fährt die Linie 1 bis Leutewitz, dennoch sind in Cossebaude Rückstände der Staßenbahn zu sehen.
    Um Cossebaude nicht vom Dresdner Stadtzentrum Abzuhängen, wurde die Linie 94 eingerichtet. Parallelerkehr mit der Linie 1, hohes Verkhrsaufkommen sowie steigende Fahrgastzahlen machen diese Linie zum "Sorgenkind" und zwingen die DVB zum Handeln. Für dieses Linie steht extra ein Wagen in Reserve, auf welchen häufig zurückgegriffen werden muss. Seit diesem Jahr geht es öfter in die Stadt – im 20-Minuten-Takt von Montag bis Samstag, in den Sommerferien auch am Sonntag.


    Abwechslungsreiche Strecke!
    In Niederwartha wartet die neue Brücke auf dich, vorbei am Pumpspeicherwerk Niederwartha. Am Stausee entlangt und schon bist uddu im Zentrum von Cossebaude. Kommt die 94 vom Bahnhof Cossebaude, so ist natürlich das Bahnhofgebäude sehenswert, wo die bekannte Sängerin Erna Berger aufgewachsen ist. An der Cossebauder Schule vorbei und auf die B6. Weiter entlang der B6 kommen die Stadtteile: Gohlis, Stetzsch und Kemnitz, wo die Autobahnabfahrt "DD-Altstadt" ist. Jetzt bist du auf der Meißner Landstraße und fährst ein Stück der Elbe lang und dann zum wichtigsten Umsteigepunkt im DD Westen – Cotta, Gottfried-Keller-Straße. Dann geht's weiter zum Flügelweg, vorbei am ehemaligen Technischen Rathaus. Danach geht es zum Krankenhaus Friedrichstadt und Bahnhof Mitte. Kurz vor dem Postplatz kannst du noch einen Blick auf die Hochschule für Musik und das ehemalige Kraftwerk Mitte erhaschen. Du bist am Ziel – am Postplatz. Während du deine Pause an der Webergasse verbringst, kannst du den Kindern beim Spielen auf dem Spielplatz zusehen.


    Wichtigste Umsteigepunkte:
    Cotta, Gottfried-Keller-Straße -> :tram_small: 1, 12 :bus_small: 91, 92, 93, 94
    Flügelweg -> :tram_small: 1 :bus_small: 70, 80
    Bahnhof Mitte -> :tram_small: 1, 2, 6, 10, (20)
    Postplatz -> :tram_small: 1, 2, 4, (7), 8, 9, 11, 12 :bus_small: (62)

  • Hab Geduld, Tom - und arbeite erstmal weiter, bis du mehr vorzeigen kannst. Das weckt dann mehr Interesse.

  • Ich könnte mit helfen...^^


    Bisschen was bauen kann ich bestimmt. Müsste dann halt nur auf die OMSI-Größe angepasst werden :S


    Wie verläuft die 94? Fahr nie mit der, bin 70er-Fahrer :D

  • Fotos kann ich liefern xD
    Wohne im Dresdner Westen (Gorbitz-Ost)


    Müsste halt mal nen sonnigen Tag erwischen, ist etwas kalt :P


    Hast du ICQ oder Skype? (PN)


  • Findet ihr es gut wenn die 92 dazu kommt, oder gleich als erstes, da sie nur 9 Haltestellen hat?
    Und eventuell die91 und 93....


    Tomdresden



    Würde ich gut finden!
    Ich würde dir aber empfehlen erst einmal die 94 zu bauen, und dann kannst du ja weitere Linien da zubauen.
    Wenn du vier Linien auf einmal bauen willst, dauert das doch viel zu lange, und man kann die Map erst in´später Zukunft fahren.

    BR182 & BR403 - die Schönsten in Deutschland

  • Deshalb sage ich ja ersteinmal die 94, ggf. noch die 92, die ist ja kurz. Das sollte dann die V1 werden.
    Dann wieder eine Liniem z.B. 93=V2
    Dann 91=V3


    Usw... ;)


    Über die 90 würde ich mich natürlich freuen, aber die fährt ja nun wirklich komplett woanders lang.

    BR182 & BR403 - die Schönsten in Deutschland