Bahnbus Mercedes-Benz O 307

The forum is in reduced operation. The Addon and Support forums remain open.
Please note that OMSI is no longer under development. Some of the developers are now working on a new simulator. Further information concerning the LOTUS-Simulator can be found here.
  • Man kann nur das Ziel einstellen.


    In der Hofdatei muss die Linie mit dem Ziel zusammen als ein Ziel mit 15 Zeichen angegeben werden. Ich hoffe das war verständlich

    ;)


    Linie und Route gibt es nicht.

  • Das ist übrigens der erste Bus, mit dem man(n) so richtig die Nachbarn ärgern kann. Ich sag nur Motorbremse

    :love:

    :D

    Definiere Deutschland:
    Pfandautomat reklamiert zerdrückte Flasche.
    Kunde richtet Flasche.
    Automat akzeptiert Flasche und zerdrückt sie.

  • Korrigier mal die model.cfg von dem da steht 21-5 statt 21_5, dann geht er.


    Chris
    Die Motorbremse kenne ich noch live vom 1017, herrliches Geräusch!

    :D

    BAUMI's Repaintecke, Repaints aus dem Münsterland und dem Osnabrücker Land!


    hier im Forum!

  • Hallo zusammen,


    endlich kann man hier im Forum wieder Support geben

    ;-)

    Allen noch ein frohes neues Jahr!


    Der Bug mit der transparenten Vordertür ist übel, ich hab aber nur eine dunkle Vermutung, woran es liegen könnte: In der model.cfg ist für die beiden Vordertüren noch ein dreckmesh definiert, was aber im Modell garnicht vorhanden ist. Ich werde das für die anstehende Version 1.1 anpassen.


    Das schwebende Geld liegt irgendwie an Omsi 2, ich vermute, dass es mit dem "mitbewegen" des Geldes im NG zusammenhängt. Es wird, wenn der O 305 auf Omsi 2 angepasst ist, auch eine eigene Omsi 2-Version des O 307 geben. Aber ich möchte da eventuelle Änderungen im O 305-Script abwarten um dann nicht noch 25 Fixes raushauen zu müssen. Solange kann man ja vielleicht mit schwebendem Geld leben oder es selbst anpassen. Vielleicht hat hier ja auch schon wer aktualisierte Werte?


    Einige Passagiere sitzen auf den Bänken mit den Knien in der Bank. Das liegt daran, dass die Omsi-Menschen sehr unterschiedlich lange Oberschenkel haben. Ich glaube, dass die längeren, wenn man die Sitzposition vorziehen würde, mit den Knien durch die Trennwand kämen... Omsi ist da wohl für kurze Stadtbus-Plastischalen optimiert

    :-)


    Es wird in Kürze eine Version 1.1 geben. Darin sind möglichst alle Bugs (Tür, fehlendes Dreckmesh beim DB 20-4xx, Schreibfehler in der Bus-Datei des DB 21-5 u.a.) korrigiert, es gibt ein paar zeitgenössische Bandenwerbungen und die Repaint-Templates für das Repaint-Tool.


    Viele Grüße,
    Perotin

  • Hallo.
    Danke ersteinmal das du Perotinus versuchst die Bugs, unter anderem mein Fehler , zu beheben!!

    :thumbsup:


    Ich hoffe es gelingt dir

    ;)

    .


    @ Lenni: Danke das du auch versuchst dieses Problem zu beheben!! Jedoch habe ich alle Kreuze gesetzt

    :)

    .


    Trotzdem Danke nochmal und gutes gelingen!!


    MfG kvfh

  • Danke. Schwache mein Deutsch, weil es schwierig ist, die Beiträge zu lesen. Es gibt eine weitere Möglichkeit, die Tür? Diese Optionen entlasten mein Spiel.

  • Es wird heute noch eine Version 1.1 des O 307 erscheinen, in der ich hoffentlich diesen Bug beseitig habe. Da ich selbst dieses Problem nicht habe, kann ich allerdings nichts versprechen.

  • Danke. Schwache mein Deutsch, weil es schwierig ist, die Beiträge zu lesen. Es gibt eine weitere Möglichkeit, die Tür? Diese Optionen entlasten mein Spiel.


    Normally this settings don't change the performance of Omsi.
    Normalerweise verändern diese Einstellungen nichts an der Performance.

  • Wirds von dem Bus auch mal eine Automatik-Version geben? Mangels H-Schaltung ist das fahren eines Schalters für mich etwas zach.

  • Von meiner Seite aus wird es keinen Automatikwagen geben, da ich mich ans Vorbild halte - und da gab es bei der Bundesbahn keine O 307 mit Automatik. Auch sonst ist mir gerade keiner bekannt, es muss aber wohl einzelne wenige gegeben haben. Ich denke, dass über Kurz oder lang jemand eine Mod anbieten wird - da hab ich natürlich nichts gegen.


    In Omsi 2 (ja, auch ich fahre gerade nur Omsi 1) gibt es ja die Tastaturbefehle rauf- und runterschalten. Zusammen mit der automatischen Kupplung müsste das eigentlich auch mit Lenkrad das Fahren von Schaltwagen problemlos machen. Und nur mal zur Info: Ich fahre mit Maus, kuppele mit der Leertaste und schalte mit 1-5. Alles Gewöhnungssache...

  • Locutus: ich fahre Tastatur und den Bus zu fahren, ist wirklich nicht schwer. TAB für die Kupplung (braucht man eigentlich nur zum Halten), N zum Auskuppeln und 1-5 zum Schalten. Wenn ich mit meinem GT fahre, nutze ich "Dreieck" zum Runterschalten und X zum Raufschalten. Die Kupplung liegt beim Lenkrad auf einem runden Button links oberhalb der Hupe, fuktioniert astrein.


    Perotinus, super Teilchen, macht richtig Laune, auch wenn das Anfahren ein bißchen "ruppig" dadurch ist ;). Und erinnert mich wirklich an die "gute, alte Zeit"

    :)
  • Es wird heute noch eine Version 1.1 des O 307 erscheinen, in der ich hoffentlich diesen Bug beseitig habe. Da ich selbst dieses Problem nicht habe, kann ich allerdings nichts versprechen.



    Dann bin ich mal gespannt, was die 1.1 alles besser macht !

  • Hallo Perotin,


    ich wollte den O307 dem Setra entsprechend für die ORL mit umlaufenden Zierstreifen gestalten, stoße dabei am Heck aber leider an gewisse Mappinggrenzen. Vielleicht könnte man das noch etwas begradigen?