Der OMSI 2.0 Performance Thread

The forum is in reduced operation. The Addon and Support forums remain open.
Please note that OMSI is no longer under development. Some of the developers are now working on a new simulator. Further information concerning the LOTUS-Simulator can be found here.
  • Habe auch Probleme mit OMSI 2 habe auch alles eingestelt was geht auch auf PC von 2006 usw. und alle einstellungen runtergeschraubt aber nix Passiert. Wärend der Fahrt ladet das Spiel der Bus Springt.


    Mein Fehler war es das ich mir OMSI2 Gekauft habe da finde ich OMSI erste Version BESSER!!

    :cursing:

    :cursing:

    :cursing:


    Daten meines Rechners:


    AMD Prozessor 2,70GHz
    Arbeitsspeicher 3,00GB
    Betrissystem: Win 7 64-Bit


    Grafikkarte: NVIDIA Geforce 8400GS ( Damit kann ich sogar die erste Version von omsi Spielen)

  • Also ich in was die Performnce angeht begeistert. Am Rathaus Spandau habe ich 32FPS und zwischendurch 45FPS. In den abgelegenen Orten wie Falkensee, sogar 50 FPS im Cockpit.


    Du könntest eigentlich mit deinem PC auch meine Werte erreichen können, wenn du die richtigen Einstellungen hast.



    Ach ja und alle die mehr FPS haben wollen: Tipps zu besseren FPS Raten in OMSI 2 (überarbeitete Version mit neuen Tipps und Tricks)
    Ich habe den ersten Beitrag verbessert, bearbeitet und mehr Tipps und Tricks hinzugefügt. Man sollte auf jeden Fall mal vorbeischauen, denn jeder Besuch lohnt sich.

    :)
  • So, ich habe mich soeben angemeldet, weil ich unbedingt persönlich auf dieses Thema antworten möchte.


    Ich versuche Omsi 2 nun seit fast 3 Tagen auf folgendem System zu spielen :


    CPU : Intel Core i7 3770k - Overclocked to 4.5Ghz mit dem Corsair H100i Liquid Cooling Setup
    RAM : 16GB DDRIII Corsair Vengeance Overclocked auf 2200Mhz
    GPU : GTX 780 Superclocked ACX
    ODD : 500GB Samsung 840 Series SSD (schnellste SSD Stand September 2013)


    Alles weitere hat 0 Relevanz bezogen auf die erwartete Spielbarkeit von OMSI 2 auf meinem System.


    Angefangen bei den Presets :


    Ich habe jedes Preset von "2006er PC"-"2013er PC" versucht und bin zu folgendem Schluss gelangt.


    2006 : Läuft flüssig - sieht grausam aus
    2007 : Läuft GERADE SO flüssig und sieht nur ein wenig besser aus.
    2008 : Ruckelt
    2009 + 2010 : Läuft wieder flüssiger (warum auch immer?)
    2011 + der Rest : Unspielbar.


    Und wir reden hier vom Standardprogramm! Und mein PC gehört zur absoluten Oberklasse was Performance angeht.


    Ich finde es schon recht dürftig 30€ für ein Programm auszugeben, welches dann im Endeffekt überhaupt nicht funktioniert.


    Es stürzt IMMER ab, wenn ich In-Game ins Einstellungsmenü gehe und anschließend wieder zurück ins Spiel möchte. Immer!
    Es gibt auch so häufig Lockups mit Back 2 Desktop Abstürzen.


    Ich habe auch versucht über die Slider und Auswahlfenster eigene Einstellungen festzulegen, aber was soll mir das bringen wenn die
    allgemeine Spieleperformance grundlegend grottig ist?
    Egal was ich verändere, es zeigt meist gar keine Reaktion und teilweise sogar total untypische Muster (Details werden hochgeschraubt und
    das Spiel läuft auf einmal mit 20 FPS mehr...). Witzlos...


    Ich finde es schon fast anmaßend ein solches Programm mit der Programmversion 2.x.x zu versehen, um nicht zu sagen... armselig.


    Bin sehr enttäuscht und hoffe auf einen baldigen Patch!
    Selbst der FSX mit hunderten Mods, Plugins und Szenerie + Luftfahrzeug AddOns läuft auf meinem System mit knapp 90-100FPS auf maximalen Einstellungen In Game + Grafikverbesserungen über die NVidia Systemsteuerung.


    ~NascarCowboy

  • Ich probiere auch schon die ganze Zeit in den Einstellungen herrumzuprobieren,aber bekomme es nicht hin:(
    Mein System:
    Medion Akoya P7816
    Windows 8.1
    Prozessor:Intel Core i5 2.50 GHz
    Arbeitsspeicher:8 GB
    Grafikarte: NVIDIA Geforce GT 645M
    64 Bit Betriebsystem


    Außerdem weiß ich,es ist nicht der beste Pc,aber ich möcht das Omsi 2 nur "normal" läuft.Ich meine wenn der ETS 2 flüssig läuft dann kan das Omsi 2 doch bestimmt auch;)
    Ich hoffe mir kann wer helfen!;)

  • Außerdem weiß ich,es ist nicht der beste Pc,aber ich möcht das Omsi 2 nur "normal" läuft.Ich meine wenn der ETS 2 flüssig läuft dann kan das Omsi 2 doch bestimmt auch;)

    Wenn Du OMSI 2 so betreiben würdest wie der ETS 2 funktioniert, dann wäre es auch flüssig. Dazu müsstest Du aber auf viele Scripte verzichten und der einzige Bus auf der Karte sein. ETS 2 hat nämlich verglichen mit OMSI eine extrem simpele KI. Des weiteren läuft da auch viel nicht über Script sondern über das Programm selbst, und sogar die Fahrzeug-Physik des eigenen Fahrzeugs ist auf ein absolutes Minimum vereinfacht.

  • Bisher war die Spandau- Map bei mir Unspielbar, selbst nach dem Patch 2.00.016 ging nichts.

    ;(


    Springender Bus, Laderuckler, FPS im Keller. In den Genuss von den Vielen Spandau- Buggs kam ich gar nicht wirklich.
    Aber jetzt geht es bei mir.
    Ich habe die automatische Kachelreduktion Quasi ausgeschaltet und die kleinsten Einstellungen grob Eingestellt und nun läuft`s bei mir.
    Zwar noch nicht so, wie Gewünscht, aber ich kann endlich die Spandau- Map fahren.

    :thumbsup:




    Jetzt Versuche ich mich in den Optionen noch an den Feineinstellungen und mal schauen wie sich das so Verhält.

    :D


    Edit: Es ist ein Unterschied wie Tag und Nacht!
    Ich kann meine Einstellungen jetzt sogar Problemlos erhöhen.

    :thumbsup:


    Das Bestätigt mir, das mein Problem die Kachelreduktion war.

    8o
  • Zweite Fahrt nach dem neuesten Patch, mit folgendem Ergebnis:


    Ich möchte wirklich nicht meckern, aber wenn ich als Patch lese "fehlende Haltestellen hinzugefügt" - wird mir richtig übel. Was nützen den Benutzern denn die neuen Haltestellen, wenn OMSI2 nahezu unspielbar bleibt?


    Sehr schade! Eine Sache ist mir aber auch positiv aufgefallen: Der neue Ladescreen, gefällt mir wirklich gut!

  • Irgendwie hat das Menü, was man mittels "Alt"-Taste aktivieren kann, seit OMSI 2 einen nicht unerheblichen Einfluss auf die Performance. Wenn ich das Menü aktiviere, habe ich, je nach Situation, 3-6 FPS weniger, als wenn ich es ausblende.


    Solaris: Hast du im Menü die Einstellung "Alle Texturen auf 256 Pixel begrenzen" verwendet? Bei mir kommt es mit dieser Einstellung regelmäßig zu solchen Situationen, wo OMSI nicht mehr reagiert.


  • Ich möchte wirklich nicht meckern, aber wenn ich als Patch lese "fehlende Haltestellen hinzugefügt" - wird mir richtig übel. Was nützen den Benutzern denn die neuen Haltestellen, wenn OMSI2 nahezu unspielbar bleibt?


    Das war eine Sache von drei Sekunden, warum also sollten M+R das nicht gleich mit korrigieren?

  • So, meine kurze Resonanz zum neuen Patch 016.
    Berlin Spandau ist soweit spielbar (Rathaus 20 FPS). Zumindest habe ich eine Linie getestet. Dobel geht überhaupt nicht mehr. Funktionierte auf den 08-ter Patch. Bekomme immer Bereichsfehler. Strecke wurde mit verschiedenen Busen getestet. Hamburg gibt auch kein Zuck mehr von sich. Strecke wird ohne Fehler geladen. Bei Busauswahl (Citaro 030 und den eigenen Hamburger Bus) gibt es ein kurzes weisses Auflackern, so ne Art Herzinfarkt für Omsi 2

    :(

    , dass war es dann.
    Keine Ahnung wieso?!? Keine Fehlermeldung, kein Hinweis auf Fehler.
    Tschüss Hamburg für Omsi 2, warst eine gute Map!

    ;(


    Zur Info: Hamburg lief auf dem 08-ter Patch bei mir.


    Gut: Schon gemerkt alle Menschen laufen wieder ! Und rutschen nicht mehr.

    :thumbup:


    Subjetiv etwas flüssiger geworden.

    :thumbup:


    Nachttexturen sind heller.

    :thumbup:


    Anderes muss ich noch testen.


    Mein System (wem es interessiert):
    Laptop Acer Intel i7 Prozzi 8-Kern, 2,2GhzTakt,Turbo 3,2 GhzTakt, RAM 8GB,Geforce 740M

  • Zur Performance-Otimierung sei noch folgendes zu sagen:


    In Bereichen 30-40 FPS braucht mnan ja nicht zu optimieren, da kommt es ja auch wenige FPS nicht mehr an. In kritischen Bereichen um die 20 FPS aber, oder bei noch weniger, geht es sehr wohl um jedes einzelne FPS. Daher sollte man sich auch Gedanken zum Thema VSync (vertikale Synchronisation) machen.


    Was ist Vertikale Synchronisation / VSync?


    Kurz gefasst: die Grafikkarte liefert normallerweise Bilder sobald diese eben fertig gerechnet sind. Die Monitore arbeiten aber festen Refresh-Raten und aktuallisieren das Bild in bestimmten Zyklen. Die meisten TFT-Monitore arbeiten mit 60Hz Bildwiederholrate (entspricht 60 FPS). Es passiert also häufig dass die Grafikkarte mit der Berechnung eines Bildes fertig ist, der Monitor aber noch nicht soweit ist. VSync gleicht das aus, indem er den Refresh der Grafikkarte auf das Signal vom Monitor abstimmt, im Optimalfall also bei 60 FPS mit minimaler Verzögerung jeden Takt des Monitors gleichmäßig bedient. Diesen Optimalfall haben wir aber nicht wenn wir hier zwischen 20 und 30 FPS krebsen, oder gar niedriger. Es kommt dann also bei aktivem VSync zu ergeblichen Verzögerungen: die Grafikkarte beliefert den Monitor in unserem Fall mit der jeweils nächst niedrigeren Raten: 60-30-20-15-10-5 FPS. Oder besser gesagt: sie liefert Bilder doppelt oder dreifach aus um insgesamt auf 60 Hz zu kommen.Tripple Buffering mildert ein wenig diesen Effekt, er ist aber immernoch da.


    Was bedeutet aktiviertes VSync für OMSI?
    Das kann man sich deutlich vor Augen halten wenn man sich die folgenden Beispiele anguckt:
    - liefert die Grafikkarte in OMSI 60 FPS, haben wir effektiv 60 FPS auf dem Monitor
    - liefert die Grafikkarte in OMSI 55 FPS, haben wir effektiv 30 FPS auf dem Monitor
    - liefert die Grafikkarte in OMSI 28 FPS, haben wir effektiv 20 FPS auf dem Monitor
    - liefert die Grafikkarte in OMSI 19 FPS, haben wir effektiv 15 FPS auf dem Monitor


    Wenn wir also um jedes FPS kämpfen, sollten wir es mal ausprobieren wie es sich anfühlt OMSI OHNE VSync zu fahren. Ich denke hier werden einige den Unterschied merken, obwohl in der Statusleiste die gleiche FPS-Zahl steht wie vorher. Auch wird man beim Lenken merken dass OMSI nun viel direkter reagiert, denn der durch das VSync erzeugte Input-Lag entfällt. Er ist zwar minimal, aber dennoch wahrnehmbar.


    Nachteil vom deaktiviertem VSync: es kann zu vertikalen Bildabrissen (tearing) kommen. Ich finde aber dass dies in OMSi zumindest bei mir kaum wahrnehmbar ist, und höchsten mal vorkommt beim Blickrichtungswechsel.


    Interessant für ein noch besseres flüssiges Spielen auch bei niedrigen FPS-Zahlen könnte die GSync-Technik von NVidia sein. Zwar braucht mal dazu eine Grafikkarte aus der aktuellen Serie und spezielle Monitore, das Gespann ist aber in der Lage Grafik und Monitor komplett synchron zu betreiben. Es hat also die Vorteile von aktivem Vsync und die Vorteile von deaktivem VSync, ohne die jeweiligen Nachteile zu übernehmen. Leute die mal ein GSync-System mit eigenen Augen gesehen hat (nicht über Videos!) berichten dass alles gefühlt wesentlich geschmeidiger läuft als ohne GSync. Wohlgemerkt bei gleichen FPS.


    Mehr zu den Themen vertikale Synchronisation, Dreifachpufferung und G-Sync gibts bei Wikipedia.

  • Da der Patch Thread zu sehr ausartet und immer die selben sich wiederholen, schreibe ich hier mal meine kurze Erfahrung mit OMSI 2 die ich bisher habe.


    Ich wusste bei OMSI 1 schon das es kein Spiel wie GTA etc. ist(und vergleiche sowas erst gar nicht), also hatte ich relativ realistische Erwartungen in OMSI 2 - wohl wissend das OMSI 2 nicht mit einer neuen Engine daher kommt.


    Anfangs lief OMSI 2 eher bescheiden, aber ich habe mich dann mit den Einstellungen beschäftigt und bin momentan recht zufrieden, auch wenn ich auf Spandau nie 30 FPS erreiche - schon gar nicht im Bereich Rathaus Spandau.
    Meistens "tucker" ich so zwischen 10 und knapp an die 20 fps und ganz besonders wenn ich zum Rathaus Spandau komme dann ruckelt es auch mal mehr(je nach Verkehr, Wetterlage etc.) - und dennoch beschwere ich mich nicht jeden Tag 10 mal darüber wie es manch einer macht weil ich wusste: deutlich mehr wäre ein großes wunder.


    Addonmaps dagegen laufen teils erstaunlich besser als noch in OMSI 1, wie zum Beispiel Teltow(und die ist auch nicht gerade klein)


    So wie ich das mittlerweile sehe, haben viele einfach teils utopische Erwartungen gegenüber OMSI und ganz besonders M&R - oder haben schlichtweg es nicht gelernt sich zu benehmen.


    Ich bin recht zufrieden mit OMSI 2, auch wenn ich keine Super-Mega-Geilen FPS Werte in Spandau erreiche und den Verkehr(inklusive der Soundanzahl) nicht voll aufdrehen kann.
    Würde OMSI 2 bei mir gar nicht laufen, hätte ich mich sicher auch beklagt, aber bei dem, was einige hier abziehen muss man sich doch deutlich an die Birne fassen.


    Schönen Abend noch

    :)
  • Würde OMSI 2 bei mir gar nicht laufen, hätte ich mich sicher auch beklagt, aber bei dem, was einige hier abziehen muss man sich doch deutlich an die Birne fassen.



    Nun, lieber Blade, ich kann Deinen Worten nur voll und ganz zustimmen - auf den kopletten Beitrag bezogen.


    Aber mal ehrlich: Was will man von Leuten auch erwarten die "seit 2010 nur vor dem PC sitzen". Da ist es doch klar, dass soziale Kontakte auf der Strecke bleiben, und man lieber rumpöbelt statt seine Probleme ernsthaft zu schildern. Andere fordern, dass sich M+R dazu äußern. Wer im Forum richtig liest, wird alsbald feststellen, dass dies sogar der Fall ist.


    Man kann aber voll und ganz verstehen, dass Beiträge von Usern die der deutschen Sprache offensichtlich nicht mächtig sind wie


    Quote

    Und diese Sätze bring's zurück kotzt ein so an alle Probleme so aus dem weg schaffen und schön MR in Schutz nehmen


    Ich für mich hoffe das sich bald einer mal von denen meldet


    nicht mal die geringste Beachtung finden, handelt es sich doch hier eher um die sinnlose Aneinanderreihung verschiedener Worte, deren Inhalt man sich nach einiger Zeit vielleicht zusammenreimen kann.


    Sinnvoller ist es, in dieser Zeit sich um die Fehlerkorrekturen zu kümmern. Und wie ich das sehe, tut M+R genau das.


    Kurzum: Omsi läuft nach dem aktuellen Patch bei mir auch erheblich besser, wenn auch noch nicht optimal. Aber ich warte gerne, sofern das Ergebnis im Endeffekt ein Gutes ist.

    :-)


    Und ich bin mir sicher, dass es genau so kommen wird. Also: Weiter so, M+R!

  • M&R sind keine Hellseher, kennen die Konfigurationen Eurer PC´s nicht, aber dennoch erwartet Ihr 100%ige Lösungen? Ein bißchen naiv. Wie es mit so manchen Programmen läuft, habe ich einem Post mal beschrieben, evtl. ist Omsi 2 einfach nur Gift in Eurem System und Ihr könnt es evtl. nicht nutzen. Traurige Tatsache natürlich, gönnt man niemandem, aber dies passiert.


    Aber was in den Threads passiert, umschreibe ich mal so:
    Besuch in der Autowerkstatt (K = Kunde; M = Mechaniker):


    K: Auto kaputt, alles schei.. !
    M: Was hat er denn?
    K: Fährt nicht, alles sch....!
    M: Und wann fährt er nicht?
    K: Wenn ich drinsitze, alles sch....!
    M: So, wenn Sie drinsitzen, so so *kopfschüttel*. Und wann genau?
    K: Drinsitzen, Zündschlüssel gedreht. Auto geht an, fährt nicht, alles sch....!
    M: *Seufz* Ein bißchen mehr Details brauche ich aber schon ...
    K: Sage ich doch *genervt*, ich mache Auto an, Benzin ist drin, fährt nicht, alles sch....!


    Diese Unterhaltung könnte ich bis zum Gehtnichtmehr weiterführen ...


    Sicherlich könnten M&R so manchen Leuten hier helfen, Ihr müßt Ihnen nur Euren PC schicken und dieser wird von denen dann so konfiguriert, daß Omsi 2 läuft. Gut möglich, daß dann andere Programme nicht mehr laufen, aber Hauptsache Omsi2 funktioniert. Daß Ihr für diese Konfiguration je nach Aufwand zwischen 100,- und 500,- € hinlegen müßt, sollte man dabei nicht unberücksichtigt lassen.

  • So ein Blödsinn, mit einen sehr guten PC sollte man diese alte Grafik und Programierung nun wirklich flüssig spielen können, kann man aber nicht.
    Also liegt es nicht am Computer.


    Klar kann man sagen dann schraub doch die Einstellungen runter, aber warum sollte man Schrott spielen wenn man nen sehr guten Computer und Grafikkarte hat.
    Also muss man gerade wenn man ein neues Produkt verkauft, dafür sorgen das es auf neuen sehr guten PC und weniger guten läuft.