Problem nach Patch

The forum is in reduced operation. The Addon and Support forums remain open.
Please note that OMSI is no longer under development. Some of the developers are now working on a new simulator. Further information concerning the LOTUS-Simulator can be found here.
  • @fw-online.deProblem mit der Engine ist nur, das sie so gut wie nichts auf der GPU berechnet.


    Meine GPU hat so gut wie keine Auslastung wenn OMSI2 läuft, selbst bei schatten etc.
    Es wirkt so, als würde die CPU das alles Berechnen.


    Falls dem wirklich so ist, würde das auch die niedrigen FPS erklären.
    Bisher ist dies aber nur eine Vermutung meiner seitens. Aber es sieht eben seltsam aus, selbst Second Life fordert meine GPU um einiges mehr, obwohl das auch die CPU für einige Grafik spezifischen Sachen benutzt.

    Sehe ich auch so. OMSI sieht durchaus hübsch aus, aber nicht überwältigend schön. Da gab es schon vor etlichen Jahren Actionspiele, die besser aussahen und auf meinem Rechner im Gegensatz zu OMSI flüssig liefen. Der Polycount dürfte bei denen höher gewesen sein und die Texturen hatten hohe Auflösungen. Daher vermute ich auch, dass die Engine von OMSI die Grafikkarte kaum für Berechnungen nutzt und hätte gern gewusst, welche Engine da konkret dahintersteckt. Für Spieleentwickler gibt es heutzutage ja diverse Engines mit Zusatzfunktionen, die auch die Entwicklung insgesamt vereinfachen und nicht auf Grafik beschränkt sind. Und so irre teuer sind die Lizenzen für kommerzielle Projekte da auch nicht - zumal der Absatz auch höher sein dürfte, wenn das Spiel besser aussieht und flüssiger läuft.


    Tatra:
    Von flüssig kann am Rathaus Spandau bei mir keine Rede sein, wenn dort einigermaßen der Realität entsprechendes Leben herrschen soll und z.B. das Wetter mal was schlechter ist. Schau dir mal ein paar Mainstream-Games von 2010 an, die sehen besser aus und sind flüssig. Eine GPU wird heutzutage quasi wie ein zweiter Prozessor benutzt und nimmt der CPU allerhand Arbeit ab, bei OMSI scheint sie aber nicht richtig ins Schwitzen zu kommen.
    Steam ist hier gewiss nicht der Bösewicht, der irgendwelche Spiele fehlerhaft oder unspielbar macht. Ich besitze etliche Steam-Titel, die wunderbar laufen. Wenn es bei dir "an Steam" liegt, dann hat das wahrscheinlich eher mit einem Fehler seitens OMSI zu tun. Steam greift nämlich nicht auf interne Arraylists von OMSI zu, schon gar nicht mit ungültigem Index, warum sollte es auch?

    Edited once, last by ACMG ().

  • Hallo ACMG,


    daß Steam nicht der Bösewicht ist, bestreite ich garnicht. Und ich denke auch nicht das Steam ins Spiel eingreift und explizit Fehler verursacht. Allerdings verhält sich Steam wie eine typische Schadsoftware. Man kann es offline stellen und es geht ins Internet (hat sich im Offline-Modus aktualisiert), es blockiert Ressorcen (RAM und auch CPU-Leistung) und es wird mir aufgezwungen, auch wenn ich es nicht haben will. Und wenn ich das Netzwerkkabel ziehe, konnte ich OmSi 2 nichtmehr starten.
    Ich weiß das die Idee, Steam zu benutzen nicht von M+R Software kam und die Vermarktung bei Aerosoft liegt. M+R Software kann nun nicht einfach entscheiden, auf Steam zu verzichten. Warum aber Omsi dermaßen rumspinnt, wenn Steam dabei ist, vor allen das es bei vielen anderen Spielen scheinbar nicht relevant ist, wundert mich. Und wieso OmSi so viele Fehler hervorbringt, unterschiedliche Fehler und auf jedem System so irre verschiedene Auswirkungen hat, ist erschreckend, während Omsi 2 sich ohne Steam gleich verhält, spielbar wird und wenige Fehler hat. Und dann bleibt noch die Frage, warum sich OmSi "scheinbar" mit der Zeit zersetzt. Mein OmSi 1 läuft seit Februar 2011 sauber und ohne Störungen. Aufgetretende Fehler (und davon hatte ich einige) gab es nur nach veränderungen von Dateien (Mod's usw).
    Das ist einer der Gründe, warum ich hier keine sinnlosen Forderungen stelle, wie es teilweise in anderen Threat's hier geschrieben wurde (wegen sofortige Updates) und ich bringe auch OmSi 2 nicht zurück (egal ob ich die Upgrade-Version zurück geben könnte oder nicht).
    Und warum verursacht ein Patch mehr Fehler, als er berichtigt. M+R Software hätten den Patch mit Sicherheit nicht veröffentlicht, wenn sie das gewußt hätten.
    Wie schon gesagt, kenne ich mich mit der Materie überhaupt nicht aus. Ich habe mich hingesetzt und alle Dateien von OmSi 2 durchgeknabbert um Steam entfernen zu können. Marcel und Rüdiger haben sicherlich eine Steamfreie Version und können daher, die meisten Fehler nicht nachvollziehen. Daher denke ich das ein Patch auf kurze Sicht garnicht möglich ist. Also kann der Fehler ersteinmal nur mit Steam zusammen hängen. Und damit meine ich die Verbindung Steam mit OmSi 2.


    (PS: Wenn ein Moderator meint diesen Beitrag löschen zu müssen, kann ich es verstehen.)

  • Man kann die GPU-Auslastung auch erhöhen, dazu muss man nur entsprechend AA und AF hinzuschalten. Seid froh, dass man da Luft hat und klassisches AA auch funktioniert, weil eben auf gewisse Effekte verzichtet wurde, welche in einer derartigen Sim mE auch eher unnötig erscheinen. An sich kommt die Engine auch mit hohem Polycount klar, nur kommt es dadurch dazu, dass das Objekt-Streaming noch derber ins taumeln gerät als es eh schon ist. Hier wäre auch mein derzeit einziger Kritikpunkt: Das hakelige Streaming/Nachladen der Tiles. Dazu gesellt sich das "Michael Jackson ähnliche" Verhalten der Passanten/Fahrgäste, die eben auf den Wegen den Moonwalk machen.

  • Man kann die GPU-Auslastung auch erhöhen, dazu muss man nur entsprechend AA und AF hinzuschalten. Seid froh, dass man da Luft hat und klassisches AA auch funktioniert, weil eben auf gewisse Effekte verzichtet wurde, welche in einer derartigen Sim mE auch eher unnötig erscheinen. An sich kommt die Engine auch mit hohem Polycount klar, nur kommt es dadurch dazu, dass das Objekt-Streaming noch derber ins taumeln gerät als es eh schon ist. Hier wäre auch mein derzeit einziger Kritikpunkt: Das hakelige Streaming/Nachladen der Tiles. Dazu gesellt sich das "Michael Jackson ähnliche" Verhalten der Passanten/Fahrgäste, die eben auf den Wegen den Moonwalk machen.


    Was ist "AA" und "AF"?


    Tatra


    Was muss gemacht werden, damit man ohne Steam (nicht nur Steam Deinstallieren wohl) Omsi 2 nutzen kann? Hoffe, du darfst das hier veröffentlichen.

    GLG......................Diebaer
    _______________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________ AMD Bulldozer mit AMD FX (tm)-4170 ™ Quad-Core-Processor mit 4 x 4,2 GHz,8 GB DDR3 1333MHz PC3-10600, Kraka mit NVIDIA Geforce GT630 mit 4069 MB, Windoof 7 Premium 64 Bit

  • Quote

    Was muss gemacht werden, damit man ohne Steam (nicht nur Steam Deinstallieren wohl) Omsi 2 nutzen kann? Hoffe, du darfst das hier veröffentlichen.

    Nein darf er nicht. Denn so was ist nicht erlaubt, und sonst würde ich mal Google benutzen.

  • AA = Antialiasing, AF = anisotropische Filterung. Beides solltest du manuell für OMSI aktivieren können (es gibt aus dem Programm heraus keine Möglichkeit), z.B. bei AMD/ATI-Karten im Catalyst Control Center (Anwendungseinstellungen überschreiben, Google hilft notfalls weiter).
    Steam kannst du doch auch nach dem Start von OMSI killen, dann spielst du es quasi ohne Steam. Zumindest kann Steam dann definitiv keinen Einfluss mehr auf die Leistung nehmen.


    Ich muss allerdings sagen, dass mir 2x AA schon reicht und die Grafikkarte dann immer noch Luft hat. Bei der Engine lässt sich definitiv noch einiges machen, wenn sie die Grafikkarte besser nutzen würde. Bei guten Grafikeffekten ist ein 8x AA meiner Meinung auch nicht unbedingt nötig, weil das Spiel auch so gut aussieht. Ich will ja auch nicht sagen, dass OMSI schlecht aussieht, es reicht mir sogar vollkommen, aber die Performance ist eben bei dieser Optik stark verbesserungswürdig. Ich gebe Kamaz allerdings auch recht, dass die Nachladeruckler das größte Problem sind. Wenn OMSI das frühzeitig im Hintergrund machen könnte und die Simulation dabei flüssig weiterliefe, wäre das schon nett. Andere können es doch auch. Allerdings: Wenn die CPU sich sowohl um Belange der Darstellung als auch um physikalische Berechnungen, Sound, KI-Berechnungen kümmern muss und gleichzeitig die Daten von der HD beschaffen muss, dann kommt es eben schnell vor, dass der Grafikthread auf Daten warten muss. Das wird hier evtl. der Fall sein.

  • Steam kannst du doch auch nach dem Start von OMSI killen,


    Hast du da was verwechselt? Bei Omsi 1 kannste den Launcher killen, daß ist ok.
    Aber Steam killen, dann schaltet sich OmSi 2 auch ab. Das kannst du machen wenn OmSi wieder hängt. Es ist egal ob du im Task-Man dann OmSi killst oder Steam - kommt aufs selbe hinaus. Teste es doch bitte mal. Starte mal OMSi 2 ohne ein angeschlossenes Netzwerkkabel /W-LAN-{Kabel}

    :whistling:


    Und wenn OmSi 2 läuft, kille via Taskmanager mal Steam.

  • Ja und? Dann passiert genau gar nix. OMSI 2 läuft weiter und läuft dann genau so gut oder schlecht wie ohne Steam. Aber Hauptsache mal ordentlich auf Steam rumhacken, nur weil mans persönlich nicht mag und irgendwelche Probleme damit hat. Das Aerosoft dadurch einen viel größeren Markt hat den sie erreichen können ist ja egal.

    :whistling:
  • Aber Steam killen, dann schaltet sich OmSi 2 auch ab.


    Also ich habe das mal eben probiert habe Omsi2 gestartet und dann Steam im Taskmanager gekillt, Ergebnis, Omsi2 läuft weiter und wird nicht beendet. Ich habe allerdings keine Zeit mir nun das Verhalten beim Spielen anzusehen ob sich dadurch was geändert hat. Eins ist aber sicher Omsi2 läuft weiter auch ohne Steam. Frage ist natürlich in wie weit wurde aber Omsi2 beim Start von Steam beeinflusst, denn ich denke ehrlich gesagt auch das Omsi2 so schlecht läuft liegt in der Verbindung mit Steam, denn die Betatester und M&R hatten ja wohl keine Probleme und die haben eben das Spiel ohne Steamverbindung genutzt. Ich bin kein Programmierer und habe da auch recht wenig Ahnung ob es denn überhaupt möglich ist das Steamdateien im Spiel Fehler verursachen können dies müsste ein Experte der davon Ahnung hat mal aufklären. Ich hoffe man versteht mich da auch man müsste sich das vorstellen wie einen Störsender der die Fahrzeugfernbedienung stört und man das Auto nicht verschlossen bekommt ich denke ohne das ich es weiß das dies doch bei Dateien an Software ähnlich sein kann und deshalb in Verbindung mit Steam, egal ob aktiviert oder deaktiviert, diese Fehler kommen solange die Steamdateien im Omsiordner sind.

    Gruß Kroymans


    Meine Notebookdaten für OMSI2 / Betriebssystem: Windows 8.1 64Bit / Prozessor: Intel Core i5-3230M 2.6GHz / Ramspeicher: 4GB / Grafikkarte: NVIDIA GeForce GT720M

  • Ich muss allerdings sagen, dass mir 2x AA schon reicht und die Grafikkarte dann immer noch Luft hat.


    Das ist mE stark vom Content abhängig. Wenn man den original Content nutzt, oder Busse, welche nach dem selben Schema gebaut wurden, reicht das je nach Map wirklich aus. Busse mit höherem Detailgrad in der Geometrie, oder aufwendigeren Repaints neigen aber zum Aliasing, daher nutze ich lieber höhere AA-Settings.


  • Also ich habe das mal eben probiert habe Omsi2 gestartet und dann Steam im Taskmanager gekillt, Ergebnis, Omsi2 läuft weiter und wird nicht beendet....


    Du kannst zwar STEAM im Taskmanager killen, STEAM läuft aber dennoch weiter. Nachdem du es im Taskmanager gekillt hast, schaue mal in der Taskleiste rechts bei dem kleinen Pfeil "Ausgeblendete Symbole einblenden" und du wirst das STEAM Icon entdecken. Wenn du dann auf das Icon mit der rechten Maustaste draufklickst und auf "Beenden" klickst, kommt die Message, dass du erst OMSI beenden musst.

  • Was mir auffällt ist das die Spielbarkeit bei jeder Neuinstallation anders ist. Ich glaube ich habe es jetzt nen gutes Dutzend mal Neuinstalliert und jetzt läuft es auf einmal flüssig... Ich glaube mittlerweile das das auch viel mit den Mods und Maps zu tun hat. Da ja viele Maps nicht komplett geladen werden und ständig irgendwas noch mit installiert werden muss, könnte ich mir vorstellen das es damit zu tun hat. Einmal was in nen falschen Ordner gesteckt oder doppelt und schon kracht das.... Ich habe jetzt nur die Citaro`s und Sittingen drauf und auf einmal geht.. Mit Stream ohne Booster ohne 4 G Patch flüssig mit 30 FPS....

  • Das sehe ich anders Kamaz. Wenn ich eine Map online stelle dann in dem Zustand den ich selber nutze. Es gibt immer Leute die die Zusammenhänge nicht so direkt drauf haben. Wenn du ehrlich bist sind 50 Prozent der Posts hier das Ergebnis dessen...

  • Bei mir läuft Omsi2 ohne den 4GB Patch auch flüssiger, Spandau und sogar Grundorf haben Nachladeruckler. Dobel hingegen läuft seit dem Patch ohne Ruckler mit 20-30+ Fps, mit M&R Bussen sogar 25-30+ Fps. Bei gleichen Einstellungen werden da alle 116 Kacheln im Hintergrund als geladen angezeigt, dies scheint offenbar die Nachladeruckler einzudämen.

  • Die Frage die sich hier stellt is wie lange brauchen die noch für dieses Update... es kommt einen so vor: Nich fragen, nichts sagen... wann wir den Patch bzw. Update bringen ist unsere Sache, seit glücklich damit oder lasst es sein...
    Es gibt keine Informationen von M&R und Aerosoft platzt bald der Ar.... das Forum ist voller Beschwerden bei denen und jeden Tag rufen da wohl Leute an... super gemacht...

    :thumbsup:
  • ACMG: eine Engine auf DirectX9-Basis! Die Engine ist zwar etwas älter, aber ausreichend für einen anständigen Bussimulator, denn wenn sie schlecht wäre hätte man es schon in OMSI1 gemerkt! Es geht nicht immer nur um die Engine an sich, sondern um das was die Entwickler daraus machen

    ;)


    Also ich hab OMSI1 nach sehr kurzer Zeit wieder weg gelegt, weil die Performance
    unerträglich schlecht ist. Und ich hab sogar meinen Prozessor wegen OMSI damals
    übertaktet ... mit mäßigem erfolg.

    ;)

    Also man hat es in OMSI1 definitiv gemerkt.



    Was mir auffällt ist das die Spielbarkeit bei jeder Neuinstallation anders ist. Ich glaube ich habe es jetzt nen gutes Dutzend mal Neuinstalliert und jetzt läuft es auf einmal flüssig...


    Mir ist aufgefallen, das Steam probleme bei der Installation von OMSI hat. So gut wie nie werden alle benötigten Dateien installiert. Die Fehlerüberprüfung von Steam fordert gerne hunderte von Dateien nachträglich an ... da ist es kein Wunder, wenn es vorher nicht funktioniert hat.


    Der Citaro hat übrigens einen sehr entscheidenden Vorteil gegen über der meisten anderen Busse. In der normalen Fahransicht ist kein Rückspiegel zu sehen, folglich ist die Performance um einiges besser, bis man sich dann umschaut.

    :thumbup:


    MFG PMV

  • Die Frage die sich hier stellt is wie lange brauchen die noch für dieses Update... es kommt einen so vor: Nich fragen, nichts sagen... wann wir den Patch bzw. Update bringen ist unsere Sache, seit glücklich damit oder lasst es sein...
    Es gibt keine Informationen von M&R und Aerosoft platzt bald der Ar.... das Forum ist voller Beschwerden bei denen und jeden Tag rufen da wohl Leute an... super gemacht...

    :thumbsup:


    Setz dich ran und behebe die Fehler, mal sehen wie schnell du bist.

    ;)


    Infos gibts jedenfalls genug und ein Patch ist auch in Arbeit, braucht aber nun mal seine Zeit, weil sie auch nicht Zaubern können.

    ex OMSI Forum Moderator(circa 6 Jahre :O ).

  • Blade ist ist nicht meine Aufgabe die Fehler zu beheben... diese haben schon von M&R bei Release nichts im Spiel zu suchen.