"Aggressives" Steam-Update-Verhalten

The forum is in reduced operation. The Addon and Support forums remain open.
Please note that OMSI is no longer under development. Some of the developers are now working on a new simulator. Further information concerning the LOTUS-Simulator can be found here.
  • Da wir schon beim Thema Steam sind; Ich habe OMSI2 via Aerosoft gekauft zum vorwegnehmen. Und Steam läuft bei mir seit Jahren Problemlos.
    Seit OMSI2 Installation bekomme ich regelmässig Blue-Screens. Die OMSI2 Installation war beim Release eine Tortur dadurch. Beim Update von OMSI2 auch dort gab es zweimal einen Blue-Screen.
    Die Hardware ist Sauber. Genau so im Kapitel Antivirus.


    Weiss jemand eine Lösung? Oder hat auch solche Probleme?


    Danke

  • Kann ich mir nicht vor stellen das es an OMSI 2 liegt. Hier mal ein Auszug von Wiki:


    Ausgelöst werden diese Meldungen in den häufigsten Fällen nicht durch Fehler in Anwendungsprogrammen, sondern durch Fehler in Gerätetreibern oder in der Hardware. Wird der Blue Screen nicht von einem Defekt in der Hardware ausgelöst, so handelt es sich entweder um einen Programmierfehler in einem Treiber, im Kernel, der oft mittels eines Patches vom entsprechenden Hersteller behoben werden kann, oder um eine fehlerhafte Systemkonfiguration. In bestimmten Fällen kann auch ein Fehler in der Softwarearchitektur zu Grunde liegen, der bis zum Ende der Lebensdauer des Produktes erhalten bleibt.


    Das heißt schauen ob alle Driver Aktuell sind oder eventuell doch ein Defekt vorliegt. Ansonsten kann ich nur berichten das bei mir keine Probleme durch das Patch enstanden sind. Alles ist wie vorher.


    Orginal Link: Blue Screen



    MfG VGG

  • Auch von mir einmal ein kleines Statement zum Patch.


    * Tastaturzuordnungen - nein


    * Optionen - nur die Kollision wurde wieder Aktiviert.


    *Lenkrad-Einstellungen - nein


    * Letzte Situationen - kann ich nicht beurteilen ich Starte meist immer ohne Busse nach Patch Installationen


    * Manipulierte Dateien - bisher ist mir noch nichts dazu aufgefallen.


    Bevor ich das Patch installiert hatte musste ich 2 Tage davor eine Dateiüberprüfung machen, seit dem bekomme ich bei den Lenkradeinstellungen den E/A Fehler, ich habe es in Kleinarbeit geschafft das Lenkrad wieder neu einzustellen allerdings ohne Force Feedback, denn ich komme nicht an die Regler in den Optionen heran es bleibt die Meldung <<<Triggerliste wird geladen>>> dauerhaft im Bild.

  • Hmm, bei dem Update auf 2.00...6 ist bei mir nichts passiert.
    Jetzt habe, ich aber nach 2.00...8 eine Fehlerüberprüfung laufen (direct) lassen deswegen weiss ich jetzt nicht ob es wegen den oder dem Update war aber seit dem sind meine gesamten Einstellungen zurückgesetzt wurden (Grafik, Steuerung etc.).
    Kann aber auch sein das Es wegen der Überprüfung war weil, er dort auch paar Sachen neu geladen hat.

  • Bei einer Dateiüberprüfung setzt Steam alle Einstellungen zurück auf Standard. Da sie ja von dir verändert wurden und nicht mit dem Original übereinstimmen, daher wurde diese auch nachgefordert. Abhilfe schafft das Neu einstellen deiner Optionen wenn du die Options.cfg und gamectrler.cfg (Ordner Inputs) irgendwo sicher abspeicherst (Nachdem du alle Einstellungen wieder hergestellt hast) und dann wieder einfügst sobald eine Dateiüberprüfung beendet wurde.


    Das passiert leider auch bei Railworks, das persönlich veränderte Optionen wieder zurückgesetzt werden.

  • Okay,den Fehler hatte wohl noch niemand,aber Steam will bzw. kann OMSI 2 nicht updaten.
    Er meint,das Spiel ist auf dem aktuellsten Stand.Und dies Seit Version 2.00.006.


    Und ja,es ist legal gekauft und nicht gekrackt.

  • Wo bei mir der Patch installiert wurde, fehlten Strassen und ich bekamm glaube ich eine Zugriffsverletzung. dann musste ich über Steam das Spiel prüfen und es fehlten Dateien, die dann Automatisch erneuert wurden.


    Aber alles musste ich neu einstellen.


    Zu Manipulierte Dateien; da habe ich was sehr kommisches gehabt, was aber auch erst seit dem Update war. Ich fahre ja den MB G und da das Repaint Berlin immer, nur seit den Update, wenn ich den Bus ausgewählt habe, ging das Spiel kaputt und ich konnte nicht mehr die Automatic umschalten. Jetzt habe ich alles mit Berlin gelöscht und es funktioniert wieder wie es soll.


    mfg

  • Moin
    Nachdem ich in Steam automatische Updates deaktiviert habe, es aber trotzdem den Patch geladen hat, denk ich mir, was da falsch ist. Hab nur ich das Problem?

  • Tastaturzuordnungen hatte ich nicht verändert und die Letzte Situation nutze ich nie.


    Optionen waren weg,
    Lenkrad-Einstellungen waren weg,
    der O305 wurde überschrieben und die addons.ini war dann leer (die maximal 5 Tage alt war),
    ansonsten habe ich bereits vorhandene Dateien nicht verändert/manipuliert.


    Warum wird denn eigentlich überhaupt eine addons.ini eingefügt? Wieso lässt man die nicht einfach bei der Installation weg und sagt Omsi nicht lieber„Wenn die Datei 'addons.ini' nicht existiert, dann erstelle sie.“, anstatt dies Steam zu überlassen?

  • Nach einer Neuinstallation ist es ratsam, diese noch auf fehlende Dateien zu überprüfen. Bei mir ist es jeweils nach nem Update notwendig gewesen wie auch bei einer Neuinstallation. Bei mir fehlten Dateien bzw. hat Steam dann einige Dateien erneut angefordert. (mehrere 100)
    Achtung, dabei werden die aktuellen Einstellungen (Optionen) überschrieben

    :!:


    Auch die Datei mit den Lenkradeinstellungen sichern

    :!:


    Steam öffnen -> Rechtsklick auf "OMSI 2" -> Im Menü auf "Eigenschaften" -> Reiter "Lokale 'Dateien" auswählen -> auf Button "Spieldateien auf Fehler überprüfen" drücken


    MFG PMV



    PS: Evt. ist damit auch nach vollziehbar, was genau Steam gerne beim Updaten überschreibt und was nicht

    Edited once, last by PMV ().

  • Nach dem Patch auf 2.00.016 hat Steam bei mir:
    - Die Tastaturzuordnungen NICHT überschrieben
    - Die Optionen NICHT überschrieben
    - Die Lenkradeinstellungen NICHT überschrieben
    - Die Letzten Situationen NICHT überschrieben
    - Manipulierte Dateien (u.A. model.cfgs der Orginal-Busse) NICHT überschrieben.


    So weit ich das bisher beurteilen kann, macht der Patch vieles besser und nichts schlechter. Danke dafür.

    :)

    Ich bremse auch für Manfred.

  • Das Update 2.00.016 hat nix überschrieben.


    Natürlich sind Optionen und Lenkradeinstellungen danach auch wieder weg gewesen...


    Ähhh ja...

    ?(

    Definiere Deutschland:
    Pfandautomat reklamiert zerdrückte Flasche.
    Kunde richtet Flasche.
    Automat akzeptiert Flasche und zerdrückt sie.

  • :D

    :whistling:


    Update auf 2.00.016 -> nix falsches überschrieben, alles gut -> Fehlerüberprüfung -> Dateien neu Anfordern -> Optionen und Lenkradeinstellung werden überschrieben.


    Die Fehlerüberprüfung kann ich beliebig wiederholen, wenn ich also ohne Update diese durchführe, sagt es genau bei 2 Dateien, das sie nicht überprüft werden konnten. Eben Optionen und Lenkradeinstellungen. Das hat also nix mit der Updateroutine zu tun, folglich wurde durch das Update nix überschrieben, sondern durch die Fehlerüberprüfung.

    ^^


    MFG PMV

  • Updates auf 2.00.006 und .008 waren problemlos, beim aktuellen Patch auf .016 waren dann alle Einstellungen für Gamepad und die Tastaturzuordnungen weg, die Datei, in der die Optionen gespeichert sind, war zwar im Installations-Ordner vorhanden, wurde aber in OMSI nicht angezeigt. Das hat sich inzwischen erledigt, die .oop-Dateien werden angezeigt, aber wie bitte schon lade ich die jetzt ? Da kann ich auswählen, welche ich will, es beliben immer die aktuell gewählten Optionen.


    Ich sags gerne nochmal und ganz langsam für alle zum genießen:


    Ich find Steam Scheiße ! Ohne wenn und aber, basta.

  • Mein Verdacht, dass Steam Omsi sogar aktualisiert wenn man die automatischen Updates in den Omsi Eigenschaften ausgeschaltet hat, scheint sich zu verstärken. Von 2.00.008 auf 2.00.016 habe ich das Spiel im Steambrowser gestartet und da s Update bekommen ohne es eigentlich zu wollen. Bin davon asgegangen das wäre normal wenn man es so startet. Heute beim kleinen Addon Update für den O305 habe ich Steam gestartet, nachgeschaut ob die automatischen Updates noch immer ausgeschaltet waren und danach Omsi über die Verknüpfung auf meinem Desktop gestartet...und Steam hat das Update trotzdem draufgespielt. Ich geh mal davon aus, dass wenn ich keine automatischen Updates mag, ich nicht jedes mal in den Offline Modus wechseln muss?

  • Hi Bob81


    Erst die Version 2.00.016 ermöglicht es dir überhaupt den O305 in OMSI 2 zu installieren, vielleicht deshalb das nicht gewollte Update obwohl es deaktiviert ist

    :?:

    :!:


    Es steht aber auch bei Aerosoft in den Systemanforderungen vom O305 Addon, > > > Klick mich < < <


    lG Daniel

  • Hi DeltaFOX


    ich habe das O305 Addon gar nicht und das Update von 2.00.008 auf 2.00.016 wurde schon letzte Woche von Steam gemacht, das Phänomen vom agressiven Steam-Update Verhalten habe ich nun zweimal beobachten können. Ich schau nochmal in meinen allgemeinen Steam Eigenschaften nach, ob nicht noch da ein Häkchen an falscher Stelle gesetzt ist.