Man Ül 242/272/292

  • Projekt: MAN ÜL 242/272/292
    Erbauer: Perotinus
    Fremdhilfe benötigt: Detailbilder sind immer willkommen :-)


    Hallo zusammen,


    nachdem der O 307 nun wohl (vorerst) fertig ist, überkam mich nicht nur die Langeweile, sondern auch das Bedürfnis, einen weiteren Bus zu bauen. Gedacht, getan: Am Dienstag Abend habe ich angefangen einen MAN ÜL zu basteln. Die Wahl fiel auf ihn, da ich zum einen einen Prospekt mit Detailbildern habe, zum anderen mit den Originalen über Jahrzehnte hinweg aufgewachsen bin - und irgendwie fand ich das Design dabei immer sehr gelungen. Geplant ist erstmal ein ÜL 242 mit D2866UH, da ich davon schon einen mehr oder weniger fertigen Sound auf dem Rechner habe. Die 5-Zylinder-Varianten sind natürlich interessanter, und ich möchte nicht ausschließen, dass die auch kommen :-)


    Ich werde euch, im Gegensatz zum O 307, von Anfang an an der Entwicklung teilhaben lassen, da ich damit beim O 307 seht gute Erfahungen gemacht habe, was konstruktive Kritik angeht. Außerdem hoffe ich ja immer auch andere Leute zum Entdecken von Blender animieren zu können!




    Los gings mit dem Erstellen zweier Flächen, auf die ich die Risszeichnungen (neudeutsch Blueprints) gemappt habe. Dann wurde zuerst die Seitenansicht durch Extrudieren von Vertices gezeichnet, später dann mit Flächen aufgefüllt. Für Front und Heck hab ich mir die Aufsicht geschnappt und die Rundungen, wieder durch extrudieren, nachgezeichnet. Allerdings taugte die Zeichnung nicht viel, wie sich später herausstellte. Wie man auf den Bildern sieht, habe ich zuerst die Türseite bis zur Mitte gebaut, danach dubliziert, gespiegelt und an die Fahrerseite angepasst. Die Bilder sind nachträglich entstanden, deswegen sind so Details wie der Grill schon da :-) Aber ich denke, man kann daran gut nachvollziehen, wie ich vorgegangen bin.




    Soviel fürs erste,
    Perotinus

  • Ok, ich finde das die Bilder schonma ganz Geil aussehen;)
    Ich selber kenne den Bus (noch) nicht aber ich bin immer
    für etwas neues offen;)

    Viele Grüße, Sascha!
    __________________

  • Ja rubbel die Katz, du legst ein Tempo vor! :thumbsup:
    Deinen Qualitätsstandard kenne ich mittlerweile danke deines genialen O307. Daher bin ech jetzt schon felsenfest überzeugt: Das Ding wird der Hammer.

    Berlin ~~~ Hamburg ~~~ Szczecin ~~~ Wien

  • Achja, Man ÜL sind was tolles, bin das letzte mal 2012 mit so einem im Schneesturm mitgefahren... Tolle erinnerungen. Naja, das mal bei Seite, ich finde ja Klasse wie weit du jetzt schon bist, und ich wünsche dir noch ein tolles gelingen!


    Gruß Sven :thumbup:

  • Schwebt dir denn in diesem frühen Stadium schon eine Vorbildversion vor, oder machst du einfach die, von denen du Bilder hast (im Katalog vermutlich diese grau-gelbe Vorführlackierung)?


    Man man man, ich muss echt mal anfangen, mich mit Blender zu beschäftigen, gerade bei diesen Youngtimer-Überlandbussen wie hier oder auch beim O 407 von MAN Lion's City geht einem echt das Herz auf, sodass man gerade noch 2-3 weitere Artgenossen hinzufügen möchte (O 408, der normale SÜ 2x2 oder auch als SG,....).

  • Das sieht schon mal super aus. Gute Atbeit. Aber die kennt man ja schon vom O 307 :D

    Einfach weiter scrollen, ich putze hier nur...

  • Sieht doch schon sehr sehr gut aus ! Ich kenne den ÜL nur von der Bogestra aus den 90er Jahren.. Ist ja 2004 nach nem unfall verschrottet worden wobei der sowieso schon kurz vor der ausmusterung stand

    Viele Grüße


    mango :)


    Für entstandene Rechtschreibfehler kommt nur mein Handy in Frage. Im Vorraus bitte ich um Entschuldigung ! :D

  • Tolles Teil, ich freue mich drauf!

    Life is not like a box of chocolates, it's more like a box of jalapenos: what you do today might burn your butt tomorrow.

  • @Lenni: Natürlich schwebt mir die RKH-Variante vor, damit bin ich aufgewachsen. Vom ersten ÜL 242, der neben den üblichen SÜ 240 unglaublich modern wirkte, bis zum ÜL 312 mit eckigen Scheinwerfern, der zum Schluss vor allem durch offene Roststellen auffiel...


    So ein Schuhkarton ist sehr gut zum Anfangen, der SÜ 242 wäre ideal - Modell quadratisch, praktisch gut eben :-) Alles was komplexere Rundungen hat (z.B. ein O 307) ist zum Anfang nicht zum Empfehlen, gefasste, runde Scheiben machen sehr viel Arbeit.

  • Hello friend, nice project


    Your O307 is my favorite bus in OMSI 2, hope that this will be good too ;)
    This bus is identical to Mercedes O408, like them both :D


    Cheers
    Kris

  • Echt sehr schön! Ich kenn den Bus nicht und bin noch nie mit sowas gefahren. Scheint ja standardmäßig ein Schaltgetriebe zu haben, ist auch Automatik geplant?

  • Den Bus kenne ich sehr sehr gut, da ich fasst vier Jahre jeden Tag mit diesem Bus gefahren bin. Der existiert aber nicht mehr. Aber in Hoheneggelsen steht noch ein anderer dieser Reihe auf dem Betriebshof vom Omnibusbetrieb Heinz Fischer.
    Ich hoffe er wird genau so gut wie der O307. Ich freu mich schon drauf.

    :thumbsup: Unmögliches wird sofort erledigt. Wunder dauern ein bisschen länger. :thumbsup:

  • Ich kenne den Bus leider nur in ferner Erinnerung persönlich, aber ich freue mich, dass du auch diesen Bus realisieren (oder vielleicht eher virtualisieren?) willst!
    Besonders freue ich mich auf einen ÜL 312 mit den eckigen Leuchten.
    Deine Qualität ist - wie man es nicht anders erwarten kann - sehr gut. Ich bin ja auf die Ausstattung gesannt.
    Wie sah es denn mit dem Getriebe aus? Hatten diese Fahrzeuge Automatik oder Handschaltung oder sogar beides?