Buchstaben auf Vollmatrix Schildern [Beantwortet/Alles geschaft]

The forum is in reduced operation. The Addon and Support forums remain open.
Please note that OMSI is no longer under development. Some of the developers are now working on a new simulator. Further information concerning the LOTUS-Simulator can be found here.
  • Ich hab ma so ne Frage wie kann man einstellen das man "SEV" beim MAN NG 272 schildern kann ? Ich würde mich freuen wenn mir jemand helfen könnt


    Ich wünsche allen noch einen schönen Abend
    MFG
    ChrissOmsi

  • Ein Blick in die VMatrix.osc im Script-Ordner hätte geholfen

    ;)


    In den Zeilen 269 bis 272 steht folgendes:


    l4 29 =
    {if}
    [TAB]"BVG"
    {endif}


    Tippst Du also beim MAN NL und NG Linie 29, so erscheint "BVG" als Liniennummer. Ergo kopierst Du Dir diesen Eintrag und ersetzt die '29' in der ersten Zeile z.B. durch 99 - oder jede andere noch nicht vergebene Nummer - und "BVG" durch "SEV". Somit dürftest Du dann beim Eintippen der Linie 99 "SEV" schildern. Theoretisch sollte das funktionieren

    ^^
  • Noch eine Frage kann man auch eine Neue Zeile erstellen ?
    Aber schonmal danke für die erste ANtwort werd ich sofort ausprobieren
    MFG
    ChrissOmsi

  • Was genau meinst Du mit neue Zeile?


    Die vier Zeilen für die Schilderung sind fest und glaub ich nicht ohne großen Aufwand wirklungsvoll änderbar.


    Einen neuen Block, also die vier Zeilen, kannst Du so oft machen, wie Du lustig bist (allerdings bis maximal 99, glaub ich). Bedingung: Die Zahlen der ersten Zeile dürfen nur einmal benannt werden.

    ;)
  • Ich blick zwar nicht ganz durch aber ich werds schon irgendwie hinbekommen

    ;)

    xd


    MFG
    ChrissOmsi

  • Also um es mal ganz genau aufgeschlüsselt zu erklären:


    Gehe in die Datei Matrix.osc oder eine ähnliche Datei - welche du genau brauchst, siehst du in der Bus.Datei des jeweiligen Busses. Dort findest du in der Mitte eine lange Liste:


    Nun brauchst du nur noch OMSIfan91 seinem Hinweis folgen und ganz genau das machen was er schrieb ....

    Ergo kopierst Du Dir diesen Eintrag und ersetzt die '29' in der ersten Zeile z.B. durch 99 - oder jede andere noch nicht vergebene Nummer - und "BVG" durch "SEV".


    Heißt nichts anderes das du den Abschnitt mit dem Eintrag "BVG" kopieren sollst und zwei Werte ändern sollst. Das ganze sollte dann in etwa wie folgt aussehen:



    Das was rot geschrieben ist, habe ich kopiert und verändert.
    In meinem Beispiel habe ich die nächste freie Nummer verwendet (bei mir die 41) und statt "BVG" einfach "SEV" eingesetzt.


    Wenn dir das immernoch zu kompliziert ist, darfst du auch gern die ganzen Einträge in deine Script-Datei des Busses kopieren.
    Hier findest du die Matrix_D.osc vom Su 15, mit einigen Veränderungen - diese sind bereits für die Wiener Linien angeglichen worden (zeigt die Buchstaben A,B und auch C an) und auch für Hamburg und Berlin (HVV, PVG, ICC usw). Selbstverständlich ist auch SEV drin.

  • Das wußte ich damals als ich es erstellt habe nicht, ob die Buchstaben B & C benötigt werden ... darum habe ich diese mit eingesetzt. Ich wollte damals einfach nur eine Hofdatei für alle Busse haben und die Buchstaben sollten auch angezeigt werden. Außerdem war es keine besonders schwere Arbeit, sondern einfach nur etwas erweitern und gut war es.
    Wäre also eher die Frage, woher ein Berliner, der noch nie in Wien war, das hätte wissen sollen ? Zu DDR-Zeiten gab es auch Bus und Tramlinien, die sich die Nummern 1 bis 98 geteilt haben, ohne Buchstaben dahinter und in Wien scheinen nur die Buslinien ein A zu tragen. Ich bin davon ausgegangen, daß Wiener einen Bus von einer Straßenbahn unterscheiden können

    :D
  • Danke das ihr mir alle geholfen habt habs inzwischen hinbekommen


    Sowass versteh ich unter cooler und guter Comunity !!!


    MFG ChrissOmsi