Warnblinken der "vor Ampeln" nur wenn Schaltung Rot ist

The forum is in reduced operation. The Addon and Support forums remain open.
Please note that OMSI is no longer under development. Some of the developers are now working on a new simulator. Further information concerning the LOTUS-Simulator can be found here.
  • Guten Abend zusammen, ich nutze eine "vor-Warn-Ampel" um die Auto und Busfahrer vor einer Roten Ampel auf der anderen Seite der Kurve zu warnen.
    Nun möchte ich diese so schalten, das diese nur dann blinkt, wenn die rückgeschaltete Ampel auch tatsächlich rot ist, zurzeit blinkt sie dauerhaft.


    Nutzen tu ich dafür eine modifizierte Version der Fußgängerwarnlampe. Also "Ampel_Fg_Warn_1.sco", diese Leuchtet bei mir in sämtlichen Kombinationen leider auch dauernd durch.


    siehe Bild hier: https://dl.dropboxusercontent.com/u/25568418/LZA_Warn.JPG


    Jemand eine Idee?

    :)
  • Ja, einfach die Vorwarnampel mit der Kreuzung verbinden (Parent To...) und dann in den Optionen... die gleiche "Ampelkategorie" wie die der Rot zeigenden Ampel auswählen. Fertig.

  • Wäre ja schön wenn es so einfach wäre, das war ja der logische Weg

    :D

    Blöderweise zeigt blinken die Leuchten fröhlich weiter, egal welche Phase auf der Kreuzung gerade herrscht.

  • Wieso nur, wenn es seine wäre?
    Bei einer eigenen Phase kann man auch die Fahrzeit mit einbeziehen. Das also das Warnlicht kurz vor Rot an, bzw. kurz vor grün wieder aus geht.


    Ich könnte dir das in 5 Min. machen. Nur habe ich gestern ein Problem festgestellt: Meine modifizierten Kreuzungen scheinen nicht mit Omsi-2 kompatible zu sein.

    :-(

    Ich muss da noch ein paar Test machen.


    P.S.: Ein SDK mit Kreuzungseditor und der Gleichen gibt es doch für Omsi-2 noch nicht, oder?

  • Wow, wenn du das machen könntes wäre das super. Meine ersten Gehversuche die Ampel umzuscripten waren nicht so glücklich.


    Orginal sieht der Code so aus:



    Eigentlich müsste der Hund ja in der fettgedruckten Zeile begraben liegen: Hier müsste man den Code so austauschen, das die "Blink"-Schleife ausgelöst wird, wenn die entsprechende Phase rot ist, richtig?

  • Besser ist es, die Kreuzung zu modifizieren. Muss aber erst mal schauen, wie das mit Omsi-2 kompatible ist.


    Um welche Kreuzung (die also hinter der Kurve liegt) handelt es sich genau (genaue Bezeichnung und ob von M+R oder Addon)?

  • Das mit dem "eigene Kreuzung" war nicht im Sinne von "Erbauer des 3d-Modells" gemeint, eine Kopie der .sco reicht schon aus. Wobei man selbst in der Original-Datei rumfuschen könnte, ohne Probleme zu bekommen.


    Klar kann man das Script ändern, das hätte aber Auswirkungen auf andere Maps. Wie Hokau schon sagt, wenn man sich mit der Materie auskennt, ist das Anlegen einer neuen Phase schnell erledigt.

  • Hi Trollforce,


    ich hatte mir sowas vor einiger Zeit auch mal erstellt.
    Dazu hatte ich das "Blinkobjekt" kopiert, auch die Skripte und in der neuen Version das "12 =" aus deinem Spoiler durch "1 <" ersetzt.
    Dann blinkt das Objekt bei Phase 0. Es muss als normale Ampel (z.B. "Main" etc.) der Kreuzung zugeordnet werden.
    So kann man es mit jeder existierenden Kreuzung verwenden.


    Aloha,
    Sven