Neoplan N116 Cityliner

The forum is in reduced operation. The Addon and Support forums remain open.
Please note that OMSI is no longer under development. Some of the developers are now working on a new simulator. Further information concerning the LOTUS-Simulator can be found here.
  • Fehlt eigentlich nur noch dass sich einer der "Experten" über das vermeintliche Ferrari Lenkrad aufregt. Ein so liebevoll ins Detail gestaltetes FREEWARE Modell ist wirklich selten. Meiner Meinung nach auf einer Ebene mit Alterrs Citaros oder dem Ikarus 280.

    Hubraum ist durch nichts zu ersetzen!


    Ausser durch noch mehr Hubraum...

  • Fehlt eigentlich nur noch dass sich einer der "Experten" über das vermeintliche Ferrari Lenkrad aufregt.


    Darauf habe ich auch lange gewartet

    :D

    :D


    Im Ernst:@Casch112 , wenn du Neoplanfan bist, und davon soviel Ahnung hast, wie ein Tischler vom Brötchenbacken, dann bist du schon gut.
    Die Kiste gibts nicht erst seit den neunzigern, der Vogel ist wesentlich älter. Und, siehe da - damals sahen die Bretter, vor denen die Fahrer gearbeitet haben, noch anders aus. Stammt aber wohl aus einer Zeit, wo du noch heiße Luft warst...

    :whistling:


    Ich bin kein Neoplanfan oder gar Fan der Fahrzeuge, aber dieser Wagen ist perfekt umgesetzt. Mehr Vielfalt geht nicht, mehr Funktionen wohl auch nich...? Verschiedene Außenspiegel, Vorhänge, Kopfstützenbezüge, Schmutzfänger, Radkappen, Wimpel, überfunktionales Radio mit .wav Funktion, ... ja, was fehlt? Geeeenau - nichts. Selten ein Modell gesehen, was mit soviel Sorgfalt und Liebe zum Detail umgesetzt wurde. Wenn ich selbst den Klodeckel oder den Kühlschrank auf und zu machen kann... ja. Kann man ja fast nur noch meckern, dass sich die Fahrerfußmatte nicht von Hand bewegen lässt.

    :D

    :thumbup:


    An die vermeintlichen "isch-hab-Plan-vom-Neo-Plan" ... die Maschine tut genau das, was sie in "echt" auch tut. Im Leerlauf nich hörbar, dann bollernd, und lineare Leistungsentfaltung. Fünfzig im vierten oder im sechsten, kaum n Unterschied.


    Nur, die Leuchtmelder sind n bisschen schlampig umgesetzt, so leuchtet die Kühlwasserstandsleuchte, wenn das ABS angeht, und der Nothahn meint, er ist jetzt mal eben die WC-Leuchte... kann man aber korrigieren, hab ich mir auch gemacht, wer Interesse hat, per PN...


    Ach ja: Wer das Radio, den Retarder und den Wechselkram nicht versteht - fahrt Citaro. Kann nix schiefgehen. So trennt sich die Spreu vom Weizen

    :pinch:

    8|

    :thumbsup:

    Series 250 - 1968-1996

  • Any chance you might upload some of the repaints soon?
    I really love this bus and I would love to have these repaints.


    Do you take requests by any chance?

  • Quote

    Any chance you might upload some of the repaints soon?
    I really love this bus and I would love to have these repaints.


    Do you take requests by any chance?


    Hi there, thank you for the interest, when i saw the bus, i knew it was going to be great for some Repaints.
    I will prepare the files and upload them tonight.

    :)


    For your question about Requests, give me some images of the livery you want me to make and i'll try my best to make it.


    Kindest Regards


    ~Quadrafox700

  • dasheight, he cares about the bug, otherwise he wouldn't post the bug picture at all, so don't be rude, help if you can. About the repaint, he will upload it when he wants of if he wants unless if it's already uploaded.


    Cheers,
    Marko

  • There is no need to be worried. I'll upload repaint after I finished Čazmatrans repaint for Neoplan

    :)


    Here is one image of Autotrans repaint


    I have made a small updated for Croatia Bus repaint for Neoplan so if you want you can download it.

    :)


    Tovarna Avtomobilov in Motorjev Maribor
    EUROBUS Zagreb

  • Nach meinen Unterlagen nicht !


    Beim Vorgänger war das so !



    Nach meinen Unterlagen nicht !


    Beim Vorgänger war das so !


    Vergiss bitte "Unterlagen" wenn es um Neoplan geht. Die Jungs verstanden sich von jeher eher als Karosseriebauer denn als Autohersteller. Jeder Bus wurde bis auf den kleinsten Kundenwunsch gebaut. Alles was feststand wenn man z.B. einen N116 geordert hat war das es definitiv kein Doppeldecker wird. Das fing bei der Höhe der Ringspanten an und endete in Details wie Klappen oder Türanordnung. Und dabei hab ich die Inneneinrichtung noch nicht mal angeschnitten. Auch wenn die mal im Katalog erwähnt waren, waren Gelenkzüge von Jetliner, Cityliner, Spaceliner und Skyliner immer Kundenbestellungen mit sehr konkreten Vorstellungen. So wurden Cityliner-Gelenkzüge meist von Kunden gekauft welche mit den 4m Höhe der Skyliner Probleme hatten aber trotzdem 80 PAX fahren wollten. Und wenn der Bus wie im Modell die mittlerweile verbotene Schlafkabine vor der A-Achse hat dann müsste di Tür zwangsläufig nach vorn aufgehen. Übrigens war der eigentliche Sinn die Tür hinten anzuschlagen nur die Möglichkeit den Spiegel am Holm anzubringen damit der Fahrer die Türseite auch bei geöffneter Tür im Blick hat. Auch das fehlende Heckfenster war kein unbedingtes muss, konnte man einbauen lassen. Beim Skyliner sogar mit Notausstieg im Heck. Bei Neoplan gab es eigentlich keinen Serienwagen, es wird da schwierig 2 identische zu finden. Frag mal einen Neoplan Besitzer wie Ersatzteilsuche aussieht. Da musst du mit dem ausgebauten Teil zu Neoplan hin damit du das. Richtige bekommst.


    Mfg

    Hubraum ist durch nichts zu ersetzen!


    Ausser durch noch mehr Hubraum...

  • habe mir den bus gedownloadet hat soweit auch alles geklappt nur wenn ich den dann bei omsi auswählen will kommen 2 fehlermeldungen
    die erste Fehler im befehl sowieso
    und die zweite zugriffsverletzung bei adresse sowieso
    kann mir jemand helfen wäre echt super

  • Nochmal zu den "falschen" Türen und dem Dashboard:
    http://www.omnibusarchiv.de/4i…eoplan_Cityliner_1985.jpg
    Das ist einfach alles realistisch umgesetzt worden. Auf dem Bild werden alle Kritikpunkte widerlegt: Dashboard richtig, Lenkradlogo richtig und Tür geht nach vorne auf.
    Sich als "Neoplanfan" zu bezeichnen und wirklich keine Ahnung haben, kann ich nicht so ganz verstehen.

    MfG
    Pictor


    Du hast eine Frage bezüglich Repaints oder der Repainterstellung? - Schreibe mir eine PN!

  • Der Neoplan ist sehr gut gelungen, wenn er auch leider etwas zu hoch geraten ist. In der Realität hatte der N 116 eine Höhe von 3.600 mm. Wenn ich ihn neben den Volvo 9900 platziere sind beide gleich hoch. Real misst der Volvo aber eine Höhe von 3.800 mm.


    Beim Neoplan sind das Frontblech und damit auch die Seiten etwas zu hoch geraten. Als Beispiel kann die Fotos mit dem beigefgten Foto vergleichen. Mich persönlich stört dies allerdings nicht.


  • Du hast Recht, da ich die H-Version übersehen habe, da im meinem Nachschlagewerk (Lastauto Omnibus Katalog 1989) diese noch nicht geführt wurde.


    Im Lastauto Omnibus Katalog 1989 ist auch als einzige Motorisierung ein Mercedes V 8 mit 15.078 m³ und 290 PS angegeben. Im Lastauto Omnibus Katalog 1992 werden dagegen Motorvarianten von 6 Zylinder, 9,57 l Hubraum bis 8 Zylinder, 12,76 l Hubraum und Leistungen von 290 bis 420 PS genannt (DB, MAN, KHD, DAF, Scania).