Probleme Omsi mit Nvidea Experience


  • Diesen Treiber nicht installieren !!!!!!!!!!
    Der Treiber ist für Omsi 2 fehlerhaft ! Omsi gibt dann den Fehler in dieser Art aus: Prozedureinsprungpunkt wurde nicht gefunden".
    Dieser Fehler kommt dann mehrmals in Omsi 2 vor oder auch im Editor von Omsi 2.
    Wir waren eine ganze Nacht damit beschäftigt hinter diesen Fehler zu kommen. Der Fehler trat bei mir und ebenso bei Destroyer auf seinem PC auf. Nachdem der Treiber Version 344.11 installiert wurde. Der Treiber 340.52 ist in Ordnung.
    Denkt an unseren Warnhinweis ihr erspart euch einigen Ärger mit Omsi 2.


    Nachtrag: Dieser oben beschriebene Fehler verursacht nur die NVidea Experience Version 2.1.2. Diese nicht mit installieren sondern in der Installation abwählen.

    Edited 2 times, last by Textman ().

  • Guten Morgen,


    ich habe keinerlei Probleme. Auch nach dem neuen Update läuft Omsi bei mir ohne irgendwelchhe Schwierigkeiten. Es kann evtl. sein das bei euerer Installation was schiefgelaufen ist.


    Lg


    Tobias

  • Toll!
    Wird gerade installiert ;(


    Bevor ihr den neuen Treiber installierst, solltet ihr aber (falls vorhanden) das GeForce Experience auf den neuesten Stand bringen.

    Windows 10 64bit | i5-8600K, 6x 3.6 GHz | 8 GB RAM | GTX 1050Ti | 250GB SSD

  • Dieses Problem kann ich ebenfalls bestätigen! Bleibt also bei der 340.52!

    Tradition
    trifft
    Innovation


    (Mercedes-Benz)

  • ich habe keinerlei Probleme. Auch nach dem neuen Update läuft Omsi bei mir ohne irgendwelchhe Schwierigkeiten. Es kann evtl. sein das bei euerer Installation was schiefgelaufen ist.


    So, wollte mich noch mal dazu zu Wort melden. Alle die diesen Fehler nicht haben,haben einfach Glück.
    Falsche Installation des Treiber ausgeschlossen. Da NVidea das Treiber Update bei uns durch geführt hat.
    Sowohl bei mir als bei Destroyer.
    Danach haben wir den Treiber sogar noch mal seperrat installiert.
    Wir haben den Treiber,und nur den Treiber, zeitgleich installiert. Ich auf mein Lappi und Destroyer auf sein Midi Tower PC. Nach der Installation trat bei uns genau diese Fehlermeldung auf wie oben beschrieben. Bei mir nach dem Start von Omsi und Destroyer im Editor aber sonst nirgendswo anderst. Sicher wurde auch vorher Geforce Experience ebenfalls neu mit installiert.
    Das war kein Zufall !
    Nicht auf beiden unterschiedlichen Systemen mit genau haarklein den selben Fehler. Der genaue Wortlaut des Fehlers:


    "Der Prozedureingangsprungpunkt "Direct3DCreate9ex" wurde in der DLL "C\:Windows\System32\nvspcab.dll"nicht gefunden


    Nachdem wir Stunden später durch viel Sucherei und Recherche drauf gekommen sind das es nur der Treiber war/sein konnte, weil wir alle beide danach nichts installiert haben/hatten, sollten wir Recht behalten. Nach dem zurückspielen des NVidea Treiber Version 340.11 war der Spuk des Fehlers weg.
    Zufall ? Niemals !

  • bei mir läuft alles tadellos mit dem neuen Nvidia Treiber :D
    Edit Habe eine GTX 650

    Ryzen 5 2600

    MSI B450 Tomahawk MAX

    32 gb DDR4 3000 MHz

    Corsair H100i RGB Wasserkühlung

    1 TB SSD

    Edited once, last by demian ().

  • Ich habe den Treiber über die NVIDIA-Website heruntergeladen und normal installiert. OMSI und alle anderen Programme laufen ganz normal wie vorher und es gibt keine Probleme. Ich glaube auch nicht dass eine solch große Firma fehlerhafte Treiber veröffentlicht.


    Editierung: Ich besitze die 560ti.

    Edited once, last by checkichek99: Name der Grafikkarte hinzugefügt. ().

  • Also, ich habe auch keine Probleme. Bin gerade mit dem 3Generationen Solowagen 2012 in Freyfurt - New Version 2013 (V4) gefahren und hatte keine Probleme. Liegt wirklich am System, welche Probleme haben mit dem neuen Update.

  • HLlo Zusammen !!!!


    So wie ich das hier lesen kann, haben einige das Problem nicht anscheind dritt dieses Problem nur an manche systeme auf. Auf Diverse Forums habe ich gelessen, das die auch dieses Probleme haben mit spiele.
    Naja man kann einfach nochmal abwarten und ausschau halten. Bei dennen es läuft haben glück.


    LG
    Sven



    Edit.... So Habe es nochmal überprüft, am treiber lag es nicht es lag an Omsi FX/ENB Mods anscheiend sind die nicht mehr kompatibel zum neuen Update.

    °Meine Signatur macht Urlaub.

    Edited once, last by destroyer ().

  • Ich glaube auch nicht dass eine solch große Firma fehlerhafte Treiber veröffentlicht.


    Die Größe ist dabei vollkommen irrelevant. Microsoft ist deutlich größer als NVidia und Windows ist voller Fehler. Es ist nur die Frage, unter welcher Konstellation ein Fehler auftritt und in diesem Fall offensichtlich nicht unter jeder (das wäre wirklich peinlich).

  • So, nun nehme ich auch mal Stellung dazu.
    Bisher habe ich nur mitbekommen, durch "Beschwerden" in Steam, dass es sich dabei um Leute handelt die Windows 8 / bzw 8.1 verwenden.
    Leider kann ich den Fehler noch nicht eingrenzen und deshalb bitte ich diejenigen, die es weiterbenutzen möchten - einfach den Treiber zurückzusetzen, oder aber die d3d9.dll zu löschen und ohne OMSI 2 FX zu fahren.


    Gruß


    EDIT:
    Und ich bitte den Threadersteller den Titel zu ändern, da dieser nicht richtig ist. OMSI nutzt normalerweise die d3d9.dll nicht, die dort im Verzeichnis ist. Das Problem betrifft nur OMSI 2 FX bzw. den ENB Mod von LVBFan.

  • So, nun nehme ich auch mal Stellung dazu.
    Bisher habe ich nur mitbekommen, durch "Beschwerden" in Steam, dass es sich dabei um Leute handelt die Windows 8 / bzw 8.1 verwenden.
    Leider kann ich den Fehler noch nicht eingrenzen und deshalb bitte ich diejenigen, die es weiterbenutzen möchten - einfach den Treiber zurückzusetzen, oder aber die d3d9.dll zu löschen und ohne OMSI 2 FX zu fahren.


    Gruß


    benutze ich auch win8.1 pro 64bit, mit allen aktuellen updates
    omsi2 FX auch installiert.


    läuft wunderbar, in meinem ganzen freundeskreis hat niemand probleme mit dem treiber

  • Dann weiß ich auch nicht mehr weiter. Ich hatte das Problem vorhin beim Train Simulator 2015, krieg da weder Sweet FX noch ENB mit rein. Kommt genau die Fehlermeldung wie oben beschrieben.


    Hier die Lösung:
    Das Problem ist nicht der Treiber, sondern ein Konflikt zwischen GeForce Experience (dieses Zusatztool wurde ebenfalls mit 344.11 geupdated) und der dll Datei innerhalb des SweetFX Ordners. Los werded ihr dies, wenn ihr SweetFX abstellt oder GeForce Experience einfach deinstalliert bzw. auf eine ältere Version davon zurrückgreift (ich persönlich brauche es nicht).


    Gerade nochmal getestet. GeForce Experience deinstalliert und es funktioniert wieder.