Mods und Soundsets von Morphi [Citaro E2/E3 v5 Patch 06.05.19]

  • Hi, der Citaro klappt bei mir prima. Keine Fehlermeldungen, kein nichts. Nun habe ich mir aber noch eine Sound.cfg quasi mit den Sounds vom MB LE EN09 der BVG gemacht. Dazu habe ich die Sound.cfg vom OM457hLA (also nicht E3 oder E2 sondern die vom EEV logischerweise) kopiert, diese umbenannt, das auch in der Bus-Datei geändert und habe halt andere Einträge für die Türsounds eingetragen. Ich habe für diesen "Umbau" insgesamt 2 Dateien vom Gelenkbus "geklaut". Einmal das Getriebe (Voith D864.5) mit dem alles prima klappt und dann noch den Türsound der Außenschiebetür aus dem E6, der ja nur im Gelenkbus vorhanden ist. Diesen habe ich also in den Door-Ordner des Solos kopiert und den Namen dann eingetragen.
    Folgendes Problem: Beim Öffnen und Schließen der 1. Tür spielt er einmal den Sound der 1. Tür ab, so wie es sein soll (habe da jetzt einfach mal den Sound Door\ddoor1xxx.wav genommen") und dann aber noch den Sound, den ich für Tür 2 eingetragen habe, also bei mir dann Door\edoor5xxx.wav. Mit dem Sound der 2. Tür klappt alles Prima er spielt nur den gewollten ab.
    Habe schon allerhand Dinge versucht um das zu lösen aber es geht nicht.
    Kann jemand helfen?

    Meine BVG-Linien:
    :mtram_small: M6, M8 :tram_small: 16
    :bus_small: 154, 191, 192, 195, 197, 291 :xbus_small: X54, X69
    Selbsternannter Experte für Hof-Dateien sowie den ÖPNV in einigen deutschen Gegenden (u.a. Berlin, Hamburg, Norddeutschland).

  • galant : Which exact variant of the bus are you using? Do you get an error message on the display? If not, press the system button to recall possible errors. Is the door got stuck in the fully opened state?

  • Wurde im alten Thread bereits beantwortet. Ihm ist des derzeit nicht möglich, seine Scripts für Motor und Getriebe für den C2 kompatibel zu machen.

  • galant : Which exact variant of the bus are you using? Do you get an error message on the display? If not, press the system button to recall possible errors. Is the door got stuck in the fully opened state?


    Morphi
    It seems to do that in all variants. The door gets suck in the fully opened state, I can only move the bus by shuting down the electrics to force the busstop brake to disengage. I do get an error on the display, it's the door error(saw the blinking door buttons and all that), and I followed the steps in the readme, still no dice. Don't know what is wrong.

  • Normally it should reset the door fault. Does it happen everytime? Otherwise open the Siemens VDO Panel_const.txt and increase the value which controls the occurrence.


    [const]
    Tuerfehlertoleranz


    increase it to 1000 or higher.

  • Hallo,


    gibt es vielleicht irgend eine möglichkeit den Entwerter im Citaro update (v 3.5) zu entfernen, oder ihn einfach unsichtbar zu machen? Er stört mich nämlich schon ziemlich.


    Hmmm... Ich würde empfehlen, einfach auf Versin 3.0 Final umzustellen. Die Sounds scheinen weitestgehend gleich, nur der Entwertre ist eben nicht da ;-)
    Wobei sich in mir schon länger die Frage hervordrängt, was an Version 3 "final" ist, wenn dann doch eine 3.5 kommt...

  • @DeNilsPipe


    Hat sich alles schon geklärt. Für alle, die den Entwerter auch nicht mehr sehen möchten, einfach den Entwerter abschnitt aus den model.cfg dateien entfernen.


  • Wobei sich in mir schon länger die Frage hervordrängt, was an Version 3 "final" ist, wenn dann doch eine 3.5 kommt...


    Etliche Bugfixes und diverse neue Funktionen, neue Varianten etc. Und natürlich die erweiterte Fehlerdarstellung im Display. Es lohnt sich schon. Ich würde von der jetzigen Beta allerdings abraten, dort gibts noch diverse Bugs.

  • Normally it should reset the door fault. Does it happen everytime? Otherwise open the Siemens VDO Panel_const.txt and increase the value which controls the occurrence.


    [const]
    Tuerfehlertoleranz


    increase it to 1000 or higher.


    Normally when it's door number 2 it can't be repaired,,

  • Morphi
    Wandler-Lock Up im zweiten Gang...
    Zu dem Thema hätte ich noch was zu sagen, da Du ja eh am Bugs beseitigen bist.
    Ich bringe es nicht fertig, dass das 6 HP 604 aus dem Citaro/-G nicht in den zweiten Wandlergang schaltet, sondern direkt aus dem ersten lock in den zweiten lock. Ich habe in der constfile per Eintrag eingestellt, dass das Getriebe vom 1lock direkt in den 2lock schaltet. Also so wie von dir beschrieben. Trotzdem schaltet das Getriebe aus dem 1lock in den 2Wandler. Kannst Du dir das mal bitte ansehen? Auf der 63 auf Stettin stört das ziemlich, wenn man vor dem Bahnübergang (wo es steil bergauf geht) nicht weg kommt, weil der Bus im 2Wandler nicht beschleunigt, dann aber wegschießt, sobald das Getriebe in den 2lock schaltet. Also Leistung wäre da.


    Mit Bitte um Hilfe,
    Denis

  • Da ja der alte Thread zu gemacht wurde frag ich einfach mal hier nochmal nach :D Wird in der final 3.5 vom Citaro (G) dieses zischen hier https://www.youtube.com/watch?v=j960LNjLdC0 (1:12-1:14, 1:23-1:25, 2:02-2:05 und 2:14-2:16) eingebaut sein? :) Ich weiß aber leider nicht von was das zischen kommt, das wäre auch ganz interessant zu erfahren. :)


    Also das zischen kommt vom Zyklonfilter der durch ein Magnetventil angesteuert wird. Die Zirkulation der Luft die in dem filter geschieht soll Wasser und öl trennen. Das Wasser wird beim zischen herausgepustet. Hat somit nicht direkt was mit dem Lufttrockner zu tun. Der Lufttrockner wurde mit dem Druckregler quasi zu einem Bauteil zusammengefügt.
    LG Max

    BOGESTRA - Leben Sie, wir fahren!

  • Also ich muss sagen, der Solaris gefällt mir jetzt schon ganz gut, aber ich war ein mal in Berlin und stand vorne beim Fahrer und dort hörte man dieses Blinker "meep" wie der C2 hat nur leiser. (Kann aber sein das dieser Bus eine Ausnahme war, schlagt mich nicht dafür :))

  • Auf Grund eines Vorfalls in der Familie, ist es zur Zeit etwas ruhiger geworden. Kann mich deshalb momentan nicht viel um OMSI kümmern. Werde dann den Bus die kommende Woche an Alterr zurückgeben, sodass das ganze mal ein Ende findet.


    Am Bus selbst hat sich jetzt nicht mehr viel verändert. Der Sound ist finalisiert, die Scripts ebenso. Das Display hat noch ein paar kosmetische Änderungen, wie Schattierungen etc. abbekommen. Des Weiteren sieht man nun, wie sich die Pixel im Display invertieren.


    Folgende Fehlermeldungen können auftreten:


    Gelbwarnung ab Priorität 3:


    EBS/ASR Ausfall
    Starten bei eingelegtem Gang
    Störung Türanlage
    Störung Retarder
    Ausfall Generator
    Kraftstoff zu niedrig


    Rotwarnung Priorität 1/2 - nicht quittierbar:


    Vorratsdruck zu gering
    Kühlwassertemperatur zu hoch
    Getriebe Störung
    EDC Ausfall
    ECAS ausfall


    Die Fehlerrate ist nun abhängig von der Einstellung in den Spieloptionen.

  • Hoffentlich nichts ernstes. In diese Richtung gute Glückwünsche!


    ---


    Freue mich dann schon mal auf das nächste Wochenende.

  • @ EVAG1102


    Und jetzt bitte vielleicht nochmal erklären für die, die es durch der schlechten Ausdrucksweise nicht verstanden haben.


    Das Geräusch kommt vom Zyklonfilter. Im Filter herrscht eine Luftzirkulation, welche dafür sorgt das Wasser vom Öl getrennt wird.


    Eine andere Erklärung gibt es hier : http://de.wikipedia.org/wiki/Luftfilter#Zyklonfilter


    Welche jetzt richtig ist weiß ich nicht.

    Viele Grüße


    mango :)


    Für entstandene Rechtschreibfehler kommt nur mein Handy in Frage. Im Vorraus bitte ich um Entschuldigung ! :D

  • Er hat geschrieben, dass er den Bus kommende Woche an Alterr zurückgibt. Noch fragen?




    PS: Schön, wenn man eine Frage schon zum dritten Mal (auf einen längeren Zeitraum verteilt) stellt, und immer ignoriert wird...