[Repaint] Problem bei Konvertierung von .bmp in .dds

The forum is in reduced operation. The Addon and Support forums remain open.
Please note that OMSI is no longer under development. Some of the developers are now working on a new simulator. Further information concerning the LOTUS-Simulator can be found here.
  • Hallo, ich wollte gern ein Repaint für den EN92 machen, doch aus irgendeinem Grund zerhaut das Repainttool mein Repaint. Damit ihr versteht was ich meine hier 2 davor und danach Bilder


    Davor (.bmp):


    Danach (.dds):



    mfg


    Chrisy

  • Was zum Henker

    8|


    Verwendest du denn auch die Richtige .rpc?
    Oder hast du irgendwas an den Grunddateien für das Repaint Tool geändert?

  • @omsifan4740 Nein eigentlich nicht. ich habe die EN92_1_MU kopiert und dann mit gimp bearbeitet. Dann hab ich ganz normal die EN_1.rpc und EN_1_full.rpc (habe es mit beiden versucht, einzigister unterschied waren die BVG Logos) ausgewählt und dann mein .bmp datei ausgewählt, im Repainttool

  • Hallo,


    hast du dein Repaint schonmal in OMSI ausprobiert, und wenn ja, sieht es dort genauso aus?
    Manche Viewer/Editoren kommen mit den OMSI-Repaints nicht so ganz klar und zeigen dann halt irgendwas an (wenn überhaupt).


    Gruß,
    Waldheini12

  • @waldhaini12 ja habe ich und ja es sieht dort auch so aus

    :)


    Mit freundlichen Grüßen


    Chrisy

  • Hallo,


    ich hab das einfach mal selbst ausprobiert:


    hat ganz offensichtlich ohne weitere Probleme geklappt!
    Wird wohl am Repainttool liegen...


    Gruß,


    Waldheini12

  • @Rumpelhans 104 und @omsifan4740 keine Ahnung

    :/

    ich hab alles so gelassen wie es war, an den Einstellungen.


    Waldheini12 :O cool es geht bei dir

    ^^

    was hast du gemacht, damit es geht?


    mfg


    Chrisy

  • Hallo,


    Eigentlich habe ich nichts besonderes damit gemacht...
    Einfach die png-Grafik, die du im ersten Beitrag hochgeladen hast, mit Paint.NET in Bitmap konvertiert und dann mit EN_1_full.rpc in das Repainttool geschmissen...
    Leider habe ich keine Ahnung, was bei dir schief läuft.
    Einzige Idee: Irgendwelche Dateien fehlen.
    Im Repainttool-Ordner muss sich neben der Repainttool.exe folgendes befinden:
    d3dx9.dll;dxerr9.dll;ode.dll;qtintf70.dll
    Im Ordner MAN NG 272\templates das hier:
    EN92_1_BS.bmp (beige angemalter Bus);EN92_1_AL.bmp (sehr dunkel, außer Türen);EN92_1_MA_full.bmp (schwarz-weiß);EN92_1_AD.bmp (fast ganz schwarz);EN92_1_MU.bmp (auch schwarz-weiß)
    Diese Dateien müssen alle vorhanden sein, dass was anständiges bei rauskommt.
    Ansonsten fällt mir nur noch ein, da das Repaint-Tool Teil der OMSI-Istallation ist, eine Steam-Reperatur vorzunehmen (ich weiß aber nicht genau wie das geht!)


    Gruß,


    Waldheini12


  • Die Maske muss unter Paint.net als BMP mit 24bit gespeichert werden.

    Wir sehen uns alle in der WebDisk wieder ;)

    https://reboot.omsi-webdisk.de/community/

  • Waldheini12 und @Rumpelhans 104 danke für die Hilfe. Werde mal eine Reparatur von Omsi durchführen, falls das nicht klappt wird es an Gimp 2.8 liegen und muss auf dann auf paint.net -.- zurückgreifen müssen.


    Edir: es geht!

    :love:

    es lag daran, dass die Bit-Rate falsch eingestellt war sie war auf 32 gestellt, anstatt auf 24.


    Mit freundlichen Grüßen


    Chrisy