[Repaint] Problem bei Konvertierung von .bmp in .dds

  • Hallo, ich wollte gern ein Repaint für den EN92 machen, doch aus irgendeinem Grund zerhaut das Repainttool mein Repaint. Damit ihr versteht was ich meine hier 2 davor und danach Bilder


    Davor (.bmp):


    Danach (.dds):



    mfg


    Chrisy

  • Was zum Henker 8|
    Verwendest du denn auch die Richtige .rpc?
    Oder hast du irgendwas an den Grunddateien für das Repaint Tool geändert?

  • @omsifan4740 Nein eigentlich nicht. ich habe die EN92_1_MU kopiert und dann mit gimp bearbeitet. Dann hab ich ganz normal die EN_1.rpc und EN_1_full.rpc (habe es mit beiden versucht, einzigister unterschied waren die BVG Logos) ausgewählt und dann mein .bmp datei ausgewählt, im Repainttool

  • Hallo,


    hast du dein Repaint schonmal in OMSI ausprobiert, und wenn ja, sieht es dort genauso aus?
    Manche Viewer/Editoren kommen mit den OMSI-Repaints nicht so ganz klar und zeigen dann halt irgendwas an (wenn überhaupt).


    Gruß,
    Waldheini12

  • @waldhaini12 ja habe ich und ja es sieht dort auch so aus :)


    Mit freundlichen Grüßen


    Chrisy

  • Hallo,


    ich hab das einfach mal selbst ausprobiert:


    hat ganz offensichtlich ohne weitere Probleme geklappt!
    Wird wohl am Repainttool liegen...


    Gruß,


    Waldheini12

  • @Rumpelhans 104 und @omsifan4740 keine Ahnung :/ ich hab alles so gelassen wie es war, an den Einstellungen.


    Waldheini12 :O cool es geht bei dir ^^ was hast du gemacht, damit es geht?


    mfg


    Chrisy

  • Hallo,


    Eigentlich habe ich nichts besonderes damit gemacht...
    Einfach die png-Grafik, die du im ersten Beitrag hochgeladen hast, mit Paint.NET in Bitmap konvertiert und dann mit EN_1_full.rpc in das Repainttool geschmissen...
    Leider habe ich keine Ahnung, was bei dir schief läuft.
    Einzige Idee: Irgendwelche Dateien fehlen.
    Im Repainttool-Ordner muss sich neben der Repainttool.exe folgendes befinden:
    d3dx9.dll;dxerr9.dll;ode.dll;qtintf70.dll
    Im Ordner MAN NG 272\templates das hier:
    EN92_1_BS.bmp (beige angemalter Bus);EN92_1_AL.bmp (sehr dunkel, außer Türen);EN92_1_MA_full.bmp (schwarz-weiß);EN92_1_AD.bmp (fast ganz schwarz);EN92_1_MU.bmp (auch schwarz-weiß)
    Diese Dateien müssen alle vorhanden sein, dass was anständiges bei rauskommt.
    Ansonsten fällt mir nur noch ein, da das Repaint-Tool Teil der OMSI-Istallation ist, eine Steam-Reperatur vorzunehmen (ich weiß aber nicht genau wie das geht!)


    Gruß,


    Waldheini12


  • Die Maske muss unter Paint.net als BMP mit 24bit gespeichert werden.

    Windows 10 64bit | i5-8600K, 6x 3.6 GHz | 8 GB RAM | GTX 1050Ti | 250GB SSD

  • Waldheini12 und @Rumpelhans 104 danke für die Hilfe. Werde mal eine Reparatur von Omsi durchführen, falls das nicht klappt wird es an Gimp 2.8 liegen und muss auf dann auf paint.net -.- zurückgreifen müssen.


    Edir: es geht! :love: es lag daran, dass die Bit-Rate falsch eingestellt war sie war auf 32 gestellt, anstatt auf 24.


    Mit freundlichen Grüßen


    Chrisy

  • Newly created posts will remain inaccessible for others until approved by a moderator.

    The last reply was more than 182 days ago, this thread is most likely obsolete. It is recommended to create a new thread instead.

    The maximum number of attachments: 10
    Maximum File Size: 100 kB
    Allowed extensions: pdf, txt