Ruhrau 2.0 - Fortsetzung folgt... // Stand 02.11.2018 // Der Trailer ist fertig...

The forum is in reduced operation. The Addon and Support forums remain open.
Please note that OMSI is no longer under development. Some of the developers are now working on a new simulator. Further information concerning the LOTUS-Simulator can be found here.
  • Guten Abend kommen auch Repaints für denn Citaro Facelift hLa Version von Sven Daniel ?


    Mfg.
    ÖPNV Bus & Bahn


    Ich denke nicht, dass da Werbungen kommen, außer Karsten macht welche. Soweit ich weiß, Karsten möge mich da gern korrigieren, werden nur 2-Tür Solo und 3-Tür Gelenkwagen bei der RVAG eingesetzt.

  • Heute abend haben wir noch einmal ein wenig am ZOB-Dach gearbeitet. Hier nun das Ergebnis:



    Grüße...

  • Dann melde ich mich nochmal kurz von der Repaint-Front zu Wort.
    Ich habe mittlerweile noch das NightLiner-Repaint auf den Facelift Solo- und Gelenkwagen übertragen, so dass euch dieses mit insgesamt 9 Fahrzeugen (7 wenn man den A40 nicht bedenkt) desöfteren begegnen könnte. Und etwas, was mir und ich hoffe doch jedem ÖPNV-Freund am Herzen liegt, würde auch noch auf den Facelift übertragen, nämlich eine Vollwerbung für die Initiative für eine zukunfstfähige Infrastruktur. Auch dieses Repaint gibt es nun neben dem A21, auch auf dem Facelift Gelenkwagen und dem Solowagen. Stellvertretend zeige ich hier einfach mal den Gelenkbus, da der Solo grundsätzlich nicht viel anders aussieht.



    Mittlerweile sind, bis auf 15 Solobusse und 7 Gelenkbusse alle Facelift schon bunt. Ich bin da guter Dinge, dass zum Release ein schönes kleines Repaintpack auf euch warten wird und das Fahren durch Ruhrau damit auch von den großen, rollenden Werbeflächen mit geprägt sein wird.

    :)
  • Man darf mich inspirieren. Die Mercedes Fahrzeuge sind allerdings soweit alle verplant. Die MAN A21 sind die nächsten auf meiner Liste.

  • Sowohl der Urbino III, als auch der Urbino IV haben RVAG Grunddesign.
    DB Ruhrbus auf dem A21 gibts auch.

    Edited once, last by James O'Neill ().

  • Sooo, und nun präsentiere ich euch die neuen Ansagen (ohne Effekt) und die Lichtstimmung am ZOB und Hauptbahnhof.

  • Nachdem die RVAG in ihrer Service- & Modernisierungs-Offensive die alten Haltestellenschilder getauscht hat, ist die DB nun nachgezogen.


    Im Umland von Ruhrau stellt die DB moderne schlichte Haltestellenbeschilderungen auf:


  • Nachdem es mich lang genug genervt hat, sind die Felgen nun bei fast allen Bussen der RVAG dunkel. Ausnahmen sind der Facelift, der bei euch die normalen silbernen Felgen haben wird, der Gen I Citaro und der MAN A21, von V3D, der wird auch silber behalten. A40, Urbino IV und MAN Stadtbusfamilie haben nun dunkle Felgen. Ich finde, das gibt dem RVAG Design nochmal einen schönen Kontrast.


  • So, nach längerer Pause steht nun das Liniennetz der V2.


    Folgende Linien bietet die neue Version:


    Normale Buslinien : 7
    Schnellbus: 1
    Nachtexpress-Linien: 3


    Die Nachtexpress-Linien treffen sich in Ruhrau am ZOB. Der NE2 wird innerhalb von Ruhrau verkehren und von der Nordstadt über den ZOB und Hauotbahnhof nach Merscheid verkehren. Die Linien NE3 & NE4 fahren ins Umland bis nach Eschenburg bzw. nach Altendorf.
    Erst wenn die beiden Umläufe des NE2 am ZOB durch gefahren sind sollen die NE3 & NE4 starten. Mal sehen, wie ich das hinbekomme.


    Die Linie 180 ist auf dem Plan noch weitergeführt ab Kirchdorf nach Heidhausen Bf. Da der Platz da aber etwas eng wird werde ich mir da noch etwas überlegen. Entweder endet die 180 dann in Kirchdorf ohne Langläufer, oder der Endpunkt Heidhausen Bf wird durch einen anderen ersetz.


    Jetzt wo die Linien stehen geht es als nächstes an die Fahrplangestaltung. Ein leidiges Thema, aber es muss ja gemacht werden.

    :S


    Grüße Karsten


  • Ich hätte eine Idee zur 180. Man könnte es doch so machen, dass die 180 montags bis freitags in der HVZ (zwischen 6 Uhr und 9 Uhr und 16 Uhr bis 19 Uhr) einfach die Linie 179 bis Schacht Heinzmann verstärkt. So hätten die Mitarbeiter im Schacht Heinzmann bei Schichtbeginn und Schichtende einen verdichteten Takt, um zur Arbeit und nach Hause zu kommen.

    ^^


    Etwas anderes hat die 180 bei den stündlichen Fahrten bis nach Heidhausen auch nicht gemacht.
    Ansonsten reicht es wirklich, wenn sie nur bis Kirchdorf fährt.

    Leiter bei Projekten "Offenbach am Main", "Bad Karlstein" und "Steinbach"

    Edited once, last by Lukas97 ().

  • Am Schacht Heinzmann arbeiten höchstens noch Museumsmitarbeiter, da es sich da um ein Zechenmuseum handelt. Bergbau wird dort nicht mehr betrieben.

  • Der SIMUlant

    Changed the title of the thread from “Ruhrau 2.0 - Fortsetzung folgt... // Stand 27.05.2018 // Liniennetzplan fertig” to “Ruhrau 2.0 - Fortsetzung folgt... // Stand 12.08.2018 // Neue Ansagen....”.
  • Ganz nach dem Motto "Alles neu macht der August" oder so ist hier seit langem mal wieder was neues aus Ruhrau...



  • Sehr schön. Endlich mal ein Feature, dass es in OMSI so bisher noch nicht gegeben hat. Wie wurde das mit beiden Ansagen an Haltestellen, die von beiden Verkehrsbetrieben angefahren werden, gelöst? Mit mehreren Busstop-Würfeln oder mit zwei Hofdateien?

    Leiter bei Projekten "Offenbach am Main", "Bad Karlstein" und "Steinbach"