Kreuzung M&R - Ampelschaltung funktioniert nicht wie geplant

The forum is in reduced operation. The Addon and Support forums remain open.
Please note that OMSI is no longer under development. Some of the developers are now working on a new simulator. Further information concerning the LOTUS-Simulator can be found here.
  • Hallo zusammen,


    ich habe ein Problem mit einer Kreuzung (M&R):


    An der Kreuzung verkehren wie eingezeichnet auf der Hauptstraße KI-Autos und Busse. In die Einmündung in Richtung ZOB dürfen NUR Busse. Bis dahin alles kein Problem..
    Wenn die Busse dann wieder aus dem ZOB heraus fahren kommen sie an die Busampel, wo dann das "A" aufleuchtet, welches die Anforderung erkennt. Nach ein paar Sekunden schalten die Ampeln der Hauptstraße dann auf Rot um und die Busampel zeigt "freie Fahrt/senkrechter Strich" an.
    Wenn sich kein Bus der Busampel näher, schalten die Ampeln auf der Hauptstraße auch nicht um. (Ist auch so gewollt.)


    Die Schaltung funktioniert bei den KI-Bussen problemlos. Allerdings erkennt die Busampel einen nicht, wenn man sich selbst mit einem Bus ihr nähert --> Man muss auf Sicht über die Kreuzung fahren

    :/


    Das Merkwürdige daran ist, dass seit dem Patch 2.2 dieses Problem auftritt. Vorher hatte die Ampel einem zu 80% immer erkannt (Manchmal nicht, öfters schon^^)....



    Weiß irgendeiner woran das liegen könnte oder wie man dieses Problem beheben könnte?


    Ich wäre sehr mit Dank verbunden!

    :)



    Mit freundlichen Grüßen
    Daniel Gurkenhau

  • @Rumpelhans 104
    Wenn ich die Distanz erhöhe und das Objekt bearbeitet mitliefere, gilt die dann nicht auch auf anderen Karten, wenn das selbe Objekt dort verbaut wurde?

  • Einfach die Datei kopieren, im Ordner lassen und einen neuen Namen geben


    Edit: Du solltest nie originale Kreuzungen bearbeiten, vorher immer duplizieren, da sonst u.U. die Karten, die diese nutzen, nicht mehr funktionieren können.

  • das selbe Problem habe ich auch nur das meine Bus ampel überhaupt kein Kontak anzeigt ich kann warten bis ich grün werde

  • Auf dem Bild ist ein Invis-Pfad darübergelegt. Beim KI-Bus ist die Pfadwahl eindeutig: Der Bus fährt auf dem Pfad, der im Fahrplan hinterlegt ist, somit erkennt die Ampel, dass sich ein Bus nähert. Beim Spieler erkennt Omsi nicht, ob du auf dem Invis-Pfad oder auf dem internen Pfad der Kreuzung bist. Am besten wäre wirklich, die Kreuzung zu kopieren und den Pfad, den aktuell die Invis-Spline festlegt, auf das Objekt zu übertragen.

  • Inaktiv
    Der Invis-Pfad betrifft nur eine Linie, welche nur an einem Tag in der Woche verkehrt. Allerdings ignoriert diese die Busampel. Dies ist für mich aber kein Problem. Mir geht es um die anderen Linien, welche nach links oder nach rechts auf die mittlere Spur abbiegen. Diese verlaufen aber über die Kreuzungseigenen Pfade.

  • @Rumpelhans 104
    Kurz vor der Busampel liegen nah parallel nebeneinander die Invis-Pfade sowie die Kreuzungspfade. Die Linien habe ich über die Kreuzungspfade laufen lassen. Das müsste doch dann bedeuten, wenn man mit Fahrplan fährt OMSI/die Ampel mich auf dem (voreingestellen) Kreuzungsspline erkennt, oder nicht?

  • Nein. Auch wenn du mit Fahrplan unterwegs bist, weiß Omsi dann immernoch nicht eindeutig, auf welchem Pfad du unterwegs bist, was eigentlich auch sinnlos wäre. Du musst ja nicht exakt auf der Spur fahren, die dir der Fahrplan vorgibt.

  • Ich habe jetzt die Kreuzung dupliziert und umbenannt. Wo kann ich denn die Distanz zur Erkennung hochstellen? Muss dies in der Datei der Ampel (welche wäre das dann?) oder der Kreuzung geschehen?