Gräf & Stift GSÜH 240 M12

  • Vehicles\GSUEH_240\GSUEH240_BB_Sitze_2866UH.bus
    Vehicles\GSUEH_240\GSUEH240_BB_Baenke_2866UH.bus
    Vehicles\GSUEH_240\GSUEH240_PT_Baenke_2866UH.bus
    Vehicles\GSUEH_240\GSUEH240_PT_Sitze_2866UH.bus


    Bitte Sehr. :)

  • Natürlich kann der Bus keine Ansagen abspielen. Was erwartet ihr euch denn von einem Überlandbus aus den 80ern, wo selbst heute noch etliche Postbusse keine Ansagen haben? Wer unbedingt Ansagen haben will, möge sie sich daher selbst einbauen.

  • Guten Abend,


    durch deinen Beitrag und dadurch, wie er geschrieben ist, denke ich aufgrund meiner Erfahrungen mit anderen Nutzern dieses Forums, dass Du es gar nicht hinkriegst. Heißt also Schalten oder Verzichten.
    Am ehesten würde ein Vergleich der Schalt- und Automatik-Varianten des O305 helfen, da dessen Scripts verwendet wurden. Weil ich aber selber gerne schalte, werde ich das nicht tun.


    Schönen Abend noch,


    Busfanat

    "per Anhalter durch die Galaxis" und OMSI haben etwas gemeinsam!
    Es gibt eine Antwort auf alle Fragen.
    Bei "per Anhalter durch die Galaxis" ist es die 42,
    bei OMSI ist es das OMSI-Wiki!

  • Großes Lob an den Erbauer dieses Buses genau mit dem Bus bin ich vor ca. 25 Jahren in die Hauptschule gefahren worden...wirklich super...da fühlt man sich gleich wieder so jung... :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:


    Danke Gruß aus der Steiermark



    wolfplayer

  • Offiziell gibt es keine, ich habe eine für mich gemacht, da dort die Kurzstreckengrenzen angesagt werden. Das ganze Ticketverkaufsystem funktioniert aber ohne Änderungen der Map garnicht. Das ist aber kein Fehler des Busses, sondern für die Map garnicht vorgesehen.


    Auch so eine Sache die ich nicht verstehe: Im Ikarus 250 habe ich extra einen Fahrkartenentwerter eingebaut, damit die Leute in Wien ihre Fahrkarten entwerten können. iTram war da etwas schlauer gewesen und hat das in seinen Bussen unterbunden. Seltsamerweise funktioniert es ohne Fehlermeldung. Die Leute laufen bei mir in den Bus und setzen sich hin. Allerdings habe ich diese Busse nur in Wien zu Testfahrten benutzt.



    Gruß Tatra

    Edited once, last by Tatra ().

  • Könnte irgendwer so freundlich sein und ein (ich weiß das gabs nie bei den Bus) Automatik Script machen?
    Ich hasse es zu schalten.

    Edited 2 times, last by OMSIFan190998 ().

  • Natürlich kann der Bus keine Ansagen abspielen. Was erwartet ihr euch denn von einem Überlandbus aus den 80ern, wo selbst heute noch etliche Postbusse keine Ansagen haben? Wer unbedingt Ansagen haben will, möge sie sich daher selbst einbauen.

  • Da diese Busse nicht über ein Intregriertes Bord Informationssystem verfügen, kann dieser Bus auch nicht ohne weiteres Ansagen abspielen. Das gab es wohl auch nicht bei den originalen Fahrzeugen. Da iTram hier Wert auf eine originalgetreue Umsetzung des Druckers gelegt hat, sind wahrscheinlich alle nichtbenötigten Scriptteile rausgeflogen. Somit auch eine Haltestellenanzeige am Drucker, die aber vorraussetzung wäre, um Ansagen abspielen zu können.
    Wie mir Busfanat gerade berichtet, hat der Bus eine Haltestellenanzeige.



    Gruß Tatra

    Edited once, last by Tatra ().

  • Da bringt aufregen garnicht´s....


    Und da bringt vor allem der Deppenapsotroph nichts! (Sorry, für missionarische Klugscheißerei, aber ich habe noch Hoffnung für die deutsche Sprache!)


    Im Prinzip stoßen hier doch wieder die Welten Spieler<->Simulationsfreunde aufeinander. Die Spieler können nicht verstehen, wie man so einen unpraktischen Bus bauen kann und wir Simulanten können nicht verstehen, wie man so ignorant gegenüber dem Original sein kann. Das gibts aber auch in anderen Bereichen des Lebens: Komasäufer<->Genusstrinker, Motorradfahrer im Geschwindigkeitsrausch<->Opa, der die Landschaft sehen will... Ok, ich wills nicht übertreiben :-)


    Schade finde ich nur, dass man als Busbauer immer das Gefühl vermittelt bekommt, man würde der Community absichtlich den Spielspaß vorenthalten, weil man keine Vorbildwidrige Automatikvariante baut. Und am Ende darf man dann noch Support für irgendeinen Automatik-Mod leisten. Liebe "Spieler", denkt immer daran: Die meisten Busbauer sind Simulationsfreunde und legen Wert auf Vorbildtreue. Wenn euch das nicht passt, müsst ihr selber ran und euch euer "Arcade-Omsi" basteln. Aber erwartet dies bitte nicht vom Busbauer und nervt diesen nicht damit.


    In diesem Sinne: Danke Busfanat für den geplatzten Kragen! :-)


    Gruß,
    Perotin

  • So, dann schreib ich auch mal was zu den Sonderwünschen zur Klarstellung: Ich baue meine Busse vor allem für mich selbst, weil ich diese Fahrzeuge gerne in OMSI fahren möchte. Dass ich sie auch veröffentliche, liegt hauptsächlich daran, dass ich nichts davon habe, die Busse für mich alleine zu behalten, wenn ich mir schon die Arbeit mache. Daher veröffentliche ich meine Busse auch so, wie ich sie gerne selbst habe. Und mir persönlich ist vor allem eine möglichst vorbildgerechte Umsetzung wichtig, sonst hätte ich sicher kein eigenes Skript für den Zelisko geschrieben und auch die kleinen Unterschiede zwischen Postbussen und Bahnbussen nicht berücksichtigt. Deshalb werde ich mir sicher nicht die Mühe machen, irgendwelche vorbildwidrigen Dinge extra einzubauen, da ich eine solche Version sowieso nie selbst fahren würde. Falls jemand solche Dinge als Mod erstellen möchte, habe ich natürlich nichts dagegen, aber erwartet bitte nicht, dass ich euch dabei großartig helfe. Denn jene Ausführungen des Busses, die ich selbst gerne fahre, gibt es ja bereits im Download.


    Vielen Dank auch an Busfanat und Perotinus, deren Beiträgen ich hier nur zustimmen kann!