[Map] Lichtentanne (fiktiv)

  • Projekttyp: Map (fiktiv)
    Projektname: Lichtentanne
    Beteiligte Personen: Tristan98, lvbfan, Perotinus, Beta-Tester
    Voraussichtliche Bauzeit: dazu mache ich besser keine Angabe!
    Projektdetails: siehe unten
    Bilder: siehe unten




    Guten Tag,


    endlich ist es so weit! Ich präsentiere euch mein neustes Mapprojekt - Lichtentanne. Die fiktive Map spielt im Jahre 1995 an der südthüringischen Grenze zu Franken. Die Region ist dominiert von monotonen Fichtenwäldern, Seen und weitläufigen Feldern. Enge und kurvige Straßen, sowie kleine idyllische Dörfer sind hier gewiss keine Seltenheit. Die dort errichteten Häuser wurden größtenteils mit Schiefer bedeckt, der in diesem Landstrich zu Massen vorkommt. Teilweise sind auch noch Überreste aus der Zeit der Deutschen Demokratischen Republik zu erkennen, wie zum Beispiel dieser triste graue Putz an den Häuserwänden. Betrieben wird der ÖPNV von der OVS, also dem Omnibusverkehr Saalfeld, unter dem Zeichen der Verkehrsgemeinschaft Rennsteig. Der Rennsteig ist ein ca. 170km langer Wanderweg an der ehemaligen innerdeutschen Grenze und ist auch auf der fiktiven Map wiederzufinden. Die OVS besitzt viele Mercedes-Benz O407 und auch einige MAN ÜL, sodass ein ausgewogener Verkehr gewährleistet ist. Später wird dann noch der Subunternehmer "Martin-Reisen" mit einem extra Busmodell hinzukommen, aber dieses Projekt ist vorerst noch geheim! :-)


    Die Version 1 soll voraussichtlich drei Linien enthalten, über die Länge jener möchte ich jedoch zu dieser Zeit noch nicht reden, das wird sich dann ganz spontan ergeben. Im Wesentlichen wird es drei kleinere Städte geben, nämlich Lichtentanne, Wurzbach und Lehesten. Die Linie 8371 ist, bis auf die Ortschaften, schon fast fertig. Sie wird von Lichtentanne nach Wurzbach verkehren und eine Fahrzeit von rund 20 Minuten besitzen. Ich sage gleich, dass es eine solche Monsterlinie wie auf Tettau nicht mehr geben wird, denn ich selbst verliere nach spätestens einer halben Stunde den Spielspaß und da ist eine 50-Minutenlinie eher unvorteilhaft. Einen Taktfahrplan wird es sicherlich auch nicht geben, sondern einen für die Region gewöhnlichen Überlandfahrplan mit höchstens 5 Fahrten pro Tag.


    Die Map läuft relativ performancefreundlich, sodass man sie, bei normaler Rechnerleistung, auch noch mit drei Nachbarkacheln fahren kann, das wurde mir auch von mehreren Beta-Testern berichtet. Beim Download später wird auch kein zusätzlicher Content benötigt, denn alles, was ich verwende, baue ich selbst oder werde unterstützt von Perotinus, danke dafür an dieser Stelle!


    Ich bitte euch, keine Releaseanfragen oder Ähnliches zu stellen, denn die nachher entstehenden grauen Balken braucht niemand, das betrifft auch Nachfragen bezüglich des Beta-Test, denn meine Tester habe ich schon längst herausgesucht. Nun aber genug geredet, ich lasse mal Bilder sprechen...



















    Konstruktive Kritik ist natürlich gerne gesehen!


    Schönen Sonntag noch,
    Tristan

    Edited 7 times, last by Tristan98: Bilder wurden aktualisiert. ().

  • Sehr Schöne Map sieht aus wie in Google street view :)

    Danke für 400 Danksagungen.

  • Danke Danke Danke Tristan. Endlich ist die Map im Showroom. Dachte schon die würde nie in den Showroom kommen. Danke. Kenne ja eigentlich Wurzbach schon auswendig. Wirst du Wurzbach ganz mit nachgebaut haben?

  • Die Map sieht fantastisch aus. Damit wird Tettau bestimmt sogar nochmal überboten. Ist es auch geplant Chronologieevents mit einzubauen?

    Leiter bei Projekten "Offenbach am Main", "Bad Karlstein" und "Steinbach"

  • Wow! Wundervoll!
    Gestalterische Meisterleistung! Freu' mich auch schon auf den typischen Überland-Fahrplan, hoffentlich auch mit einigen Kurzläufern und Wochenendfahrten, die nicht jede Haltestelle anfahren. :)
    Viel Glück und Spaß noch beim Weiterbau!


  • Verwechslung ausgeschlossen ;) . Naja aber man kann sich etwas an den realen Ort was abschaun...


    ... was ich teilweise auch mache! Der Bereich beim Ortsausgang Lichtentanne hat beispielsweise einen ähnlichen Straßenverlauf wie von Lehesten nach Schmiedebach. Auch in den Ortschaften werde ich natürlich reale Vorbilder hernehmen, aber ob ich dann Wurzbach nach dem echten Wurzbach nachbaue, weiß ich nicht :-)

  • Das sieht alles nur so super genaial aus. Diese ganzen vielen kleinen Details wie z.B. die Fahrstreifen auf Bild 1( ich hoffe ihr wisst was ich damit meine).
    Einfach nur geil geil geil. :thumbsup:
    Und dann noch dieser schöne O407 da drinnen.


    Ich finds auch richtig super, dass du von diesen Monsterlinien weg kommst, lieber eine kleine mehr. ^^


    Ich bin einfach nur begeistert, allein schon die ganzen schönen alten Häuser...ich freu mich einfach nur megaaaaaaaa :love:


    Liebe Grüße und noch viel Spaß und Erfolg. :)


    Ahja und: Danke Danke Danke Danke Danke Tristan98 :love: ^^

    Diese Signatur steht unter Denkmalschutz.

  • Die Map sieht fantastisch aus. Damit wird Tettau bestimmt sogar nochmal überboten. Ist es auch geplant Chronologieevents mit einzubauen?

    Leiter bei Projekten "Offenbach am Main", "Bad Karlstein" und "Steinbach"

  • Gute Arbeit Tristan, wie man es von dir gewohnt ist! - Bin schon auf einen Release gespannt.

  • Vorallem im fünften Bild ist das Fränkische Flair richtig gut zu erkennen. Sehr gut gelungen.

    NÄRMBERCH +++ FRANGGN +++ BRUDOOLER GÄIDS NED!
    BVB+++BVB+++BVB+++BVB+++BVB+++BVB+++BVB+++BVB

  • Ich finde die ersten Bilder sehen schon sehr gut aus. Die Geschichte der Map hört sich auch sehr gut. Vor allem das es dort nicht so einen übertriebenen Fahrplan geben soll wie es auf manch anderer Überland map der Fall ist. Nichts ist schlimmer, wie wenn es in einer richtig dünn besiedelten Region einen viertel Stundentackt oder eine Nachtlinie gibt.
    Also echt eine tolle Idee. Viel Spaß beim weiter bauen.

  • Die Map sieht mal wieder typisch Tristanmäsdig gut aus :) Bin zwar ein Stadtmensch,aber dies wird Tettau 2.0 mit Launemünde :love:
    Freu mich riesig:) Vielen Dank für die all schönen Maps :love:^^:)





    LG Manoa

    Die Gier,Die Gier die schadet dir


    Alter Name war manothom ;)

  • Die Map läuft relativ performancefreundlich, sodass man sie, bei normaler Rechnerleistung, auch noch mit drei Nachbarkacheln fahren kann, das wurde mir auch von mehreren Beta-Testern berichtet.

    Kann ich nur bestätigen; bei mir läuft's super. Lesen hilft.

    When you hit the sleep dart just right...

  • Guten Abend!


    Wenn ich ehrlich bin, habe ich mir um die Chronologiefunktion noch gar keine großartigen Gedanken gemacht. Lichtentanne wird später wahrscheinlich die Chronologiefunktion involviert haben, aber versprechen möchte ich jetzt noch nichts, denn momentan setze ich noch andere Prinzipien beim Mapbau :-)


    Bei der Gelegenheit gibt's dann gleich noch ein Bilderupdate:





    Und tatsächlich handelt es sich dabei um ein Viadukt, über welches später auch Dieselzüge fahren sollen. Eine Dampflok wäre da zwar das passendste, aber in OMSI muss dann wohl die Ludmilla herhalten



    Wie im Startpost bereits erwähnt, wird man mehrmals den Rennsteig kreuzen, welcher durch ein solches Schild gekennzeichnet ist


    Ich hoffe, dass die Bilder gefallen!


    Grüße,
    Tristan