Städtedreieck V1

  • Hallo Gemeinde,
    auf der Linie 66 fehlen bei mir an der Haltestelle Ümmental und Albertbrücke die Texturen für die Haltestelle bzw. Asphalt für die Straße.
    Kann mir jemand sagen was mir da für Texturen fehlen. (Straße und HST ist gras)
    Hab schon vor paar Tagen einen Post abgegeben mit Bild, das an der HST Ümmental keine Texturen vorhanden sind (siehe Bild).
    Wäre nett wenn mir jemand helfen könnte.
    LG
    Leo


  • Ohne Logfile kann dir hier keiner helfen

    Regel Nummer eins: An den Fahrpreisen wird nichts verändert! Regel Nummer zwei: Keine Namen von Konkurrenzunternehmen! Regel Nummer drei: Öffne niemals die Tür während der Fahrt!

  • @ leoxxalpha


    Dir fehlt "Sceneryobjects\YufaObjekte\Strassen\052.osc". Installiere YufaObjekte nochmals neu. Der Ordner ist im Download zu Städtedreieck enthalten.


    Edit: Manchmal gehts auch ohne Logfile, ;)

  • Habe ein Problem. Bei 1.0 gabs bei mir gar keine Map. (Alles nur Himmel). Jetzt bei mir verteilt weiße Kacheln obwohl ich die Textures aus Winsenburg reinkopiert habe. Hoffe mir kann einer helfen. (Bei v 1.1)

  • Moin
    ich habe ein kleines Problem und zwar kann ich die map Winsenburg nicht Herunterladen.
    Um die Texturen zu bekommen..

  • Also ich habe die Winsenburg 2015 und kann die problemlos fahren. Nur die Städtedreieck kann ich nicht fahren bekomme nur blauen Himmel zu sehen?! Jemand ne Idee? Logfile würde ich gerne posten weiß nur nicht wie

  • Danke ! Hier nun mein logfile wenn ich die Map öffne. Hab alles gedownloadet was bei der Map stand.

  • @ThomasDD:Bist du die Linie schon mal mit einen Solowagen gefahren da ist es schon sehr eng und du willst da noch mit einen Gelenkbus Fahren ich glaube nicht dass du da so weit kommst, also ich kann gut mit Gelenkbussen fahren und würde mir das selbst nicht zutrauen.

    Meine Hauslinie: Regiobus Potsdam Mittelmark Plus Buslinie 643; Haltestelle: Neuseddin Waldstraße
    Mercedes-Benz O 530/G, O530/G: Facelift / G ,O405N²/GN²,O 305,O 307,Integro; Tourismo ; C2/C2G; = Geile Busse