TML-Studios' Fernbussimulator

  • Äpfel mit Birnen vergleichen geht nicht !


    OT: Doch!!! Beides ist Obst. Man kann vergleichen was hat mehr Vitamine, welches Obst ist bei den Leuten beliebter und und und.


    Man kann schon einige Sachen vergleichen z.B. Welches Spiel ist performancefreundlicher oder welches ist moddingfreundlicher. Aber vom Spielinhalt eher nicht.

    OMNI - Der Omsibussimulator
    3 generationen :D

  • Wie man doch Blicke deuten kann :D


    Klingt hier aber eher nach vergleichen zwischen Flugzeugen und Abendbrot.
    Seit doch mal froh, dass wenn über ein mögliches Konkurrenzprodukt (naja ...) gesprochen wird, die Moderation und/oder Administration sofort dicht macht.
    Hatten wir auch schon mal.

    Ein :busold: verbindet --- Viele :sd: :sd: :sd: verbinden.
    --- Eine Signatur zum Nachdenken ... dies erfordert Gehirn ... und nun weiter mit WERBUNG


    Und immer mitten in die FR---- rein

  • OT: Das war aber mal die langweiligste Folge die ich gesehen habe.


    Ok, zurück zum Thema. Wenn der Straßeneditor so bleibt prost Mahlzeit.
    Wenn ich mir den Editor angucke finde ich den von Omsi besser allein das man im Omsi Editor viel mehr ins Detail gehen kann.

  • ähh, alles klar. dann setz mal in omsi derart massiv die Vegatation - da sag ich prost mahlzeit! so wie es bisher wirkt, wird auch die integration eigener splines und objekte möglich sein. allein die tatsache, splines on the go zu deformieren ist viel wert. was ist denn in OMSI bitte detailreicher? Klär mich auf.


    das Game wird genauso wie jedes andere natürlich auch Eigenschaften haben, die OMSI eventuell besser umsetzt - genausogut ist es aber auch andersrum.

  • Also wenn ich mir den Editor im Video ansehe, dann ist er fast so complex aufgebaut, wie Blender. Auf dem ersten Blick genauso unübersichtlich. Das ist aber nur meine persöhnliche Meinung, weil ich auch Blender unübersichtlich finde.
    Die gebotenen Möglichkeiten, die gezeigt wurden, scheinen aber doch sehr umfangreich zu sein. Damit wäre der Straßenbau recht schnell möglich und leichter als im Omsi-Editor.
    Was mir besonders auffällt, sind aber die kleinen Details, die es in den bisherigen Omsi-Maps noch nicht gibt. Wie zum Beispiel, der Schmutzstreifen zwischen Asphalt und Rasen. Aber auch das einfache setzen der Straßenbeleuchtung und der Begrenzungspfeiler, wo man den Abstand zur Fahrbahn leicht definieren kann.


    Und die haben natürlich nicht alles gezeigt was möglich ist.

  • lt. eigener Aussage hat das spiel z.zT. einen Stand von ca. 50 %. Zumindest ich würde features on the fly programmieren, sodass ich mir vorstellen kann, dass da einiges kommt. Kompliziert ist das ganze nicht. ist halt der Unreal Editor, dessen bedienung man natürlich erstmal lernen und Verstehen muss - das ist aber in jeder Entwicklungsumgebung so.

  • Oh, schon seit 1 Monat wurde hier nichts mehr gepostet. *Kräftig pusten, damit der Staub weg geht*
    Wahrscheinlich haben es schon einige mit gekriegt, dass Der TML DevDiary #8 schon draußen ist. Heute geht's um den MAN Lion's Coach C und um die Physik sowie um die Sounds.

    Heute ruhiger Stream Jungs

  • Also, was man in allgemeinen in den DevDiary sieht, sieht schon sehr stimmig aus. Ich bin jedenfalls gespannt auf den Simulator. Vor allen gefallen mir die Strassentexturen und die Grastexturen. Wenn der Simulator gut wird, so ist es ein guter Gegenpol zu Omsi. Omsi für innerstädtisch und Fernbus Simulator für Überlandstrecken. Was will man mehr !

  • An OMSI wirds wohl auch Moddingseitig nicht rankommen, allerdings ein interessanter übergang bis LOTUS rauskommt! :P

  • Danke für den Link Michael !


    Schön, finde ich einfach gut das bald der Simulator raus kommt. Den Preis finde ich auch in Ordnung.
    Soviel ich weiß, sollen später Modding Möglichkeiten vorhanden sein und viele andere Sachen mehr. Auch Multiplayer Fähigkeiten soll es später eventuell auch geben. Also, ich sehe das alles optimistisch. Warten wir auf die Dinge die da kommen.

  • Thomas U. : Ja, die Front kommt mir auch etwas komisch vor. Ich hab das mal verglichen mit realen Bildern, kann aber irgendwie keine gravierenden Fehler/Unterschiede erkennen. Naja, abwarten. Vielleicht wirkt er im Spiel selbst ja nicht mehr so komisch.

  • Das ist im Modellbau immer so - es gibt immer irgendwas zu bemängeln. :D TML kauft - soweit ich weiß - die Modelle nur ein und modifiziert diese - aber das selbe Fahrzeug gibts bestimmt irgendwo bei Turbosquid oder so. :-) Die Front wirkt meiner Meinung nach auch etwas komisch, die Ursache dafür konnte ich bisher auch nicht erörtern.