10.10.2015 - LOTUS-Simulator angekündigt

  • Irgendwie ist die Art der Kommunikation über Facebook nicht so der Hit , was ich da sehen kann wirkt ziemlich unaufgeräumt . Denn niemals werde ich mich bei diesen Laden registrieren lassen . Auf einem amerikanischen schon gar nicht !!! :rolleyes:

  • Musst du ja auch nicht ;)


    Schreib doch einfach Janine an. Ok, eine Antwort könnte lange auf sich warten lassen und inhaltlich könnte sie etwas genervt sein, aber es ist eine Möglichkeit.


    ;)

  • Irgendwie ist die Art der Kommunikation über Facebook nicht so der Hit , was ich da sehen kann wirkt ziemlich unaufgeräumt . Denn niemals werde ich mich bei diesen Laden registrieren lassen . Auf einem amerikanischen schon gar nicht !!!


    Eigentlich ist das alles strukturiert: Es kommt zu einem Beitrag ein Kommentar, unter diesem Kommentar erfolgt leicht nach rechts eingerückt die entsprechende Beantwortung. :) Im Prinzip sind doch die Informationen wesentlich komprimierter und leichter zu überblicken als in einem Forum :)

    "Kommen heißt Gehen."

  • Wichtig ist ja auch für das ich ohne Registrierung den gleichen Einblick habe wie alle anderen . Schreibrechte brauch ich da nicht . Dann werde ich mir dieses nochmal in Ruhe zugemüte führen . :)

  • Facebook-Seiten können auch von Nicht-Facebooknutzern eingesehen werden, nur besitzt man keine Schreibrechte.


    Und wenn es um Datengeilheit geht, dann täusche man sich mal nicht, aufgezeichnet wird ja meine ich schon, wenn die Share/Like/1+-Button geladen sind, sofern man kein Ghostery o.Ä. hat. :P


    Nicht aufregen, bringt nix.


    Ich bleibe gespannt und freue mich auf die Zukunft, im Grunde genommen kann es ja einfach nur gut werden (d.h. wenn sie wirklich aus OMSI2 gelernt haben :D )

    Hinweis: "fw-online.jimdo.com" wurde ersatzlos eingestellt.

  • Nunja, das hat man damals auch von vBus erzählt.
    "Wenn Omsi mal draußen ist, macht das keinen Unterschied, vBus wird noch lange genutzt werden"
    Und schwups, ein paar Wochen später war im Forum dort nix mehr los, jenachdem wie gut der neue Simulator ist, wird es Omsi ähnlich ergehen, denke ich.


    Gegenbeispiel: Microsoft Train Simulator.


    Das Spiel ist 14 Jahre alt und es kommen noch regelmäßig sowohl Freeware als auch Payware Produkte raus.

    Remember: Walk without rhythm and we won't attract the worm.

  • Für den MSTS kommt noch Payware raus? Freeware fällt mir spontan jetzt eigentilch auch nur noch das Kölner Hochflurnetz ein. Und ich glaube, wenn das danach noch weitergeht mit Köln, dann auch nicht mehr im MSTS. Aber selbst wenn, dann hat er sich seit der de-facto-Ablösung immer noch lange gehalten...

  • SchulterSack , bevor du dir nen Buckel suchst:


    Es wird kein Omsi 3 mehr geben. Stattdessen wird Marcel mit Janine zusammen einen neuen Simulator entwickeln. Im ersten sollen Busse und Straßenbahnen umgesetzt werden, mit einer späteren Erweiterung werden dann noch U- und S-Bahnen umgesetzt.
    Der Arbeitstitel des neuen Simulator lautet dann: LOTUS


    Aber du mußt jetzt nicht dein Omsi sofort von der Festplatte räumen. Der neue Simulator steht noch am Anfang der Entwicklung. Und es wird noch weitere Patches und Updates für Omsi erscheinen.


    PS: SchulterSack , wenn wir alle die Entwicklung unterstützen, könnte vielleicht (oder hoffentlich) deine Idee mit umgesetzt werden. Bustypische Einstellungen über die Hofdatei. :D

  • SchulterSack , bevor du dir nen Buckel suchst:


    Danke, aber die LOTUS-Ankündigung habe ich schon mitbekommen. :)
    Mir ging es nur um den neuen Banner, der aktuell auf der Webdisk zu sehen ist.


    PS: SchulterSack , wenn wir alle die Entwicklung unterstützen, könnte vielleicht (oder hoffentlich) deine Idee mit umgesetzt werden. Bustypische Einstellungen über die Hofdatei. :D


    Ich bin zuversichtlich, dass es endlich flexiblere HOF-Dateien bzw. ein ganz neues Konzept diesbzgl. geben wird. :thumbup:

  • von mir ni, ich bleib bei CTI Variablen.:P mal gucken, wie das überhaupt gelöst wird. laut M&J verabschieden wir uns auch von der Rückwärtsnotation und es scheint scriptmäßig was neues geplant zu sein. ;)

  • Das ist absolut richtig, Thomas U. Ich fange ja gerade an das Scripten zu lernen. Das einzelne Umstellen und Anpassen von Kleinigkeiten geht schon recht schnell von der Hand.


    Allerdings denke ich mal, daß sich die fähigen Scripter hier schnell umgewöhnen werden. Den größeren Vorteil sehe ich auch, daß es dann vielleicht leichter ist, Scripte zu verstehen und man schneller das Ändern oder Anpassen lernen könnte.
    Das sind jetzt keine wirklichen Fakten von mir bezüglich des neuen Scriptsystems, sondern eher hoffnungsvolle Wünsche. Natürlich kenne ich das neue Scriptsystem noch nicht.

  • Ich habe gerade mal schnell im Kopf nachgerechnet:


    Für den (zugegeben) unwahrscheinlichen Fall dass LOTUS am 01.01.2017 rauskommt haben wir noch 445 Tage (mit heute). Bei einem geschätzten Preis von 30€ müssten wir einfach nur jeden Tag 7 Cent beiseite schaffen, und schon können wir es uns alle leisten. Das ist doch nun wirklich nicht viel, oder? :P

  • Da hat man sich gerade an das falschrum schreiben gewöhnt.. :D


    genau dasselbe hab ich auch bei facebook geschrieben - da kommt man so langsam aber sicher mit den scripten zurecht und dann wird alles über den Haufen geworfen... :P


    Ich denke mal, M&J werden da eine angenehmere Basis schaffen, als die Rückwärtsnotation. Nutzt die >400 Tage einfach alle, um euch mit dem Objektbau zu beschäftigen - dann kann man in LOTUS mit ner kompetenten Community durchstarten und ohne Ende HQ-Content erschaffen. :P