10.10.2015 - LOTUS-Simulator angekündigt

  • Sorry, habs nochmal nachgelesen in der damaligen Diskussion
    Linienbus
    O-Bus
    Tram
    U-Bahn
    S-Bahn
    Das waren die Symbole vom Anfang auf Facebook. Inzwischen sind ja noch ein Flugzeug und eine Lokomotive dazugekommen.

    MfG
    Pictor


    Du hast eine Frage bezüglich Repaints oder der Repainterstellung? - Schreibe mir eine PN!

  • Das kann sein, aber auch L? Und Omnibus waren genannt.
    Jedoch wäre so, wie bei dir, L und O sinnvoll verbraten! ;)
    Aber zu sagen, dass es definitiv so wäre, halte ich für falsch. Aber sinnvoll ist die Annahme

  • L steht für Leiter. Jetzt ist es raus.


    Eine Leiter braucht man in LOTUS sicher gut. Einerseits muss man sie besteigen, um die Haltestellen zu warten und zu reinigen - Stichwort: Haltestellenservice. Ferner kann man sie zur Obsternte einsetzen. Die Früchte müssen gepflückt werden, da potentielles und kapitales Fallobst den ÖPNV einschränken. Bahnen könnten entgleisen oder Fahrgäste durch Obst erschlagen werden. Außerdem wachsen Äste in das Fahrwegprofil der Linie, welche entfernt werden sollten, da ansonsten das Fahrmaterial beschädigt wird. Das kann nur die richtige Lösung sein - denn ansonsten gäbe man sich von Seiten der Entwickler nicht solch große Mühe, detaillierte Bäume zu entwickeln, wenn man nicht mit diesen Bäumen in Interaktion treten würde.

    "Kommen heißt Gehen."

  • Die Früchte müssen gepflückt werden, da potentielles und kapitales Fallobst den ÖPNV einschränken. Bahnen könnten entgleisen...


    Da würde ich mir doch ernsthaft Gedanken um die Betriebstauglichkeit der eingesetzten Fahrzeuge machen, wenn das hierzulande typische Fallobst schon für Entgleisungen sorgt 8o

  • Quote

    Schau dir die Hamburger S-Bahn an. Eine Schneeflocke und es ist aus! ;)


    Dafür hat sie mich aber letztens an den Schneetagen erstaunlich zuverlässig nach Harburg gebracht. ;)

  • Deswegen werden auch die alten S-Bahnen der HVV ausgetauscht, Fallobst ist schädlich für alte Motoren :o

  • I wonder if LOTUS will be easier to get to grips with in terms of Font creation, spline loading, you can see what it is and if it fits with the corresponding crossings as at the moment I got to give it to people who can create maps for OMSI as it's a complicated task unnecessarily.


    I hope that it'll be user friendly for creative content, i've spent 6 years trying to learn OMSIs complicated script engine and so forth that i've given up. Importing a bus and objects and so on is easy enough but if you're not a mathematical genius or speak German you're at a loss, so those that can, aren't willing to help others and if it was me i'd of had dozens of tutorials up as that's one reason the content for OMSI is so below standard.


    Compared with other titles OMSI is extremely difficult to create for, which is a real shame.

  • I fully understand your disappointment and I personally think that the biggest problem is that much information is not translated from German into other languages, especially English. As far as I am any judge this has nothing to do with ignoring people who don't speak German, it's just an awful lot of work so nobody does it. I did some translating into English for this Forum, for example the translation of the Terms of use and I can tell you that it takes an incredible lot of time to look up the exact technical terms and so on.
    As far as Lotus is concerned: the script language is said to be more straightforward than in OMSI, so you might feel compensated for your suffering when Lotus is released.

    Life is not like a box of chocolates, it's more like a box of jalapenos: what you do today might burn your butt tomorrow.

  • Hallo liebe Leute,
    Ich freue mich persönlich auf LOTUS.
    Was ich hoffe das dann nicht wieder eine payware Nummer draus wird, wie aus omsi.
    Was mich interessiert sind die Trams und die U-S Bahnen.
    Da Lotus auch leichter vom Mapping werden soll so wie von der kreuzungsgestalltung bin ich sehr gespannt auf das Ergebnis.
    Ich hoffe das man bald mehr Bilder sehen wird und mal ein Datum wan das Spiel erscheinen könnte.

  • Naja, ich glaube, dass es immer besser ist, wenn kein genaues Datum genannt wird. Letztendlich erzeugt ein Releasedatum für beide Seiten Stress und Ärger, wenn es nicht eingehalten werden kann. Von daher begrüße ich immer die Variante "Es kommt, wenn es fertig ist".

    "Kommen heißt Gehen."

  • Ich hoffe das man bald mehr Bilder sehen wird und mal ein Datum wan das Spiel erscheinen könnte.


    Reichen die Bilder und Videos aus der aktuellen Entwicklung nicht? Es gibt halt nicht alle fünf Minuten was neues, was man zeigen kann, weil entweder zu kleine Veränderung oder im Code und damit nicht sichtbar.
    Jetzt schon über einen Releasetermin zu diskutieren wäre nicht nur falsch, sondern komplett kontraproduktiv. Das hilft weder den Entwicklern, noch den später potentiellen Kunden. Des Weiteren ist das Game noch in kleinster Weise fertig und steckt noch mitten in der Entwicklung... da kann dann jederzeit noch was dazwischen kommen, was den Zeitplan komplett durcheinander bringt, oder unerwartet länger dauert als vorher angenommen. Dann lieber ohne Datum und fertig wenn fertig, dafür aber dann richtig ;).


    Viele Grüße,


    O 303 Fan