Kommentarthread zum OMSI2-AddOn "Berlin X10"

  • Ich hätte noch ein Vorschlag für das Update und am Zoo unter der S-Bahnbrücke den Ullrich Supermarkt noch hinzu zufügen.

  • Am Busmodell selber müsste eigentlich auch noch ein bisschen was getan werden, aber hier habe ich schon lange aufgegeben das ich anständige Qualität erwarten kann.

    ex OMSI Forum Moderator(circa 6 Jahre :O ).

  • Ich hatte ein Problem an der Haltestelle Olivaerplatz. Und zwar darf man nicht zu nahe an die Baustelle an der HST ranfahren und muss sofort nach Abfahrt vor der Baustelle die Spur wechseln. Macht man es nicht kommt das Fenster immer wieder mit der Fahrerflucht. Evtl. stimmt da was mit der Kollision nicht. Vielleicht kann man das ja beheben

    Grüße
    Matthias M

    Kein Support via PN, FB und Steam. Ich bitte um Verständnis

  • Schön zu hören, dass es ein Update geben wird und vielen Dank im Vo­r­aus.


    Ich hätte da noch ein paar Vorschläge:


  • Ich fände es schön, wenn die verschiedenen Busreihen auch die entsprechenden Türen bekämen, da z.B. ein DL 09 nicht die Türen vom DL 05 hat.

  • Ich würde mir für den Bereich Teltow wünschen das die Berliner Haltemasten und die DFI Anzeigen gegen die HVG Masten ausgetauscht werden, das stört mich da schon und vielleicht auch mal gucken das man nicht so viele Buswürfel an den Haltestellen hat (Warthestr.)

    Desweiteren ist mir aufgefallen wenn ich am Wochenende mit der 601/X1 an der Waldschänke Bussteig 2 ankomme das ich dann rüber muss zu Bussteig 5 wegen dem Terminus nur leider krieg ich da dann keine Auswertung meines Fahrplanes, hab schon alles probiert auch in entgengesetzter Richtung gestanden

    Gruß aus dem Pott


    Alex

  • Zum Eingang noch ein paar Worte der Erklärung: Ich bin berufstätig und es wird keine riesige Arbeit mehr für das Update dieses 4 Jahre alten Addons gesteckt. Ich kann leider auch nicht mehr z. B. auf den Busbauer von damals zurückgreigen. Es gibt jedoch Modifikationen an der Map, die ich und ein ambitionierter Scripter bisher privat vorgenommen haben, die ich euch nun zugänglich machen möchte. Ich sitze aber auch schon mehrere Wochen dran, alle Dateien zusammenzukramen und vor allem mit Funktionstests zu beginnen, damit nach dem Update nicht mehr Fehler als vorher auftreten. Der Erbauer des AFR4 ist leider zurzeit auch nicht verfügbar, sodass eventuelle Fehlerkorrekturen noch viel Zeit in Anspruch nehmen könnten.


    Ich möchte wie gesagt, dass ihr Vorschläge äußert, aber aufgrund der eben erwähnten Rahmenbedingungen werde ich wahrscheinlich nur wenige davon umsetzen (können).


    Einige Hinweise kann ich schon abschließend beantworten:


    Payware-Addon "Berlin X10" ist fertig.


    Als Download-Version, Box-Version, Special-Edition und bei Steam erhältlich.

  • Toll, dass das Addon noch ein Update erhält!


    Einzige Sache, die mich stört: Die Hänger der KI-LKWs blinken leider nach wie vor nicht, nur der LKW an sich. Das steht meiner Meinung nach noch immer auf der Fehlerliste dieses Addons, wurde aber bisher noch nicht behoben.

  • Schön wenn sich vielleicht auch von folgendem noch etwas verändert:


    Alte geparkte Busobjekte am S+U Zoo durch aktuellere Reisebusmodelle ersetzen?

    Caféteria in der Hertzallee mit einer besseren Textur versehen?

    Pappbäume im Bereich Leo-Baeck-Str. durch realere Bäume ersetzen?

    Häufigkeit des "Spandauer Bierbrunnen"'s reduzieren?

    Am Roseneck den Busstop-Würfel der M29er-Betriebshaltestelle so verändern, dass man nicht bis vorne ranfahren muss um die Fahrt abzuschließen, sondern hinten halten kann wie die Busse es auch in echt tun.

    Die Betriebshaltestelle des Kurzläufers der 115 am Roseneck ist bei der M29 angelegt, obwohl diese aber auf der Seite des 249ers liegen müsste.

    Straßenerhöhungen (Unebenheiten?) an der Haltestelle Leichhardtstr. (3x) in Richtung U Oskar-Helene-Heim sind störend.

  • Weiß jemand, ob es dafür vielleicht schon eine Mod gibt? > Ich finde das Geräusch, wenn eine S-Bahn abfährt, total grauenvoll, wenn das Summen nach einer Sekunde sofort verstummt, ohne leiser zu werden. So hört sich definitiv keine S-Bahn in Berlin an. Wäre schön, wenn mir jemand sagen könnte, ob es dafür bereits etwas gibt, oder wenn jemand der sich mit solchen Sachen auskennt und aus Berlin kommt, darum kümmern könnte.

    Mit freundlichen Grüßen


    André Hergert


    Erfolg hat man, wenn man etwas richtig macht. Zu wissen, was richtig ist, lernt man aus Erfahrung. Erfahrung bekommt man, wenn man etwas falsch macht.

  • @Maerkertram


    Eventuell könntest du ja auch alle fehlenden Seitenschilder-Texturen der ganzen Buslinien hinzufügen.

    Diese blähen bei mir immer das Logfile unötig auf.


    mfg

    Daniel

  • Erst einmal super, dass es ein Updade geben wird.

    Vielleicht wäre folgendes Möglich in dem Updade zu ermöglichen:

    - Performance Verbesserung Zooglischen Garten/ Kurfürstendamm und Zehlendorf Eiche

    - Super wären die original Ansagen!

  • Wenn es gegenteilige Wünsche gibt, kann ich natürlich nicht jeden glücklich machen, zum Beispiel mehr vs. weniger Straßenschäden. Qualität und Performance sind auch ein dauerhaftes Spannungsfeld. Gerne würde ich die Performance am Zoo weiter verbessern. Kurz vor Release vom X10 haben wir sehr viel gebastelt, vor allem an Scripten. Selbst die performance-sparenden NL/NG von M+R haben extra Scripte bekommen, welche die FPS noch weniger drücken. Besonders Zielanzeigen von Bussen oder die Daisy-Anzeiger hatten damals viel Verbesserungspotenzial. Aber nun habe ich keine weitere Ideen. Bisher ist im geplanten Update nichts, was sich auf die Performance am Zoo auswirkt.

    Payware-Addon "Berlin X10" ist fertig.


    Als Download-Version, Box-Version, Special-Edition und bei Steam erhältlich.


  • If you add [paths] and [passengercabin] declarations to your .ovh, you will no longer get a Zugriffsverletzung. The referenced .cfgs can simply be empty files. Credit for this finding goes to Chrizzly.


    The real problem one is bound to run into, however, lies with the fact that the Axle_Suspension_X_Y / Axle_Steering_X_Y / etc. variables are limited to 4 (pairs) for a vehicle's entirety (all of its segments, that is). Consequently (if I recall correctly your LKW has 5), you will need to get rid of an axle (implicitly, by reusing the same variable pair for 2 axles) for script-sharing to work.


    It might be possible to overcome this by further splitting the trailer into a) an independent (non-script-shared) part, which will thereby be enabled to leverage the maximum allowed of 4 axles, and b) a dependent (script-shared) part, which will include all light [mesh]es, thereby enabling it to correctly set them based on AI_Light and AI_Blinker_X. I'm no modeler myself, so I never got to actually test whether this is possible.


    Yet another hypothetical option is to try to heuristically emulate AI_Light and AI_Blinker_X yourself, to work around the need for script-sharing; for the former variable this is very much possible; for the latter, unfortunately, it is not.

  • Maerkertram

    Naja, eigentlich ist das Problem das Script des NL/NG von M+R, dass der Logfile-Eintrag nicht abgefangen wird. Die fehlenden Seitenschilder wurden nicht vergessen, sondern die Nicht-BVG-Linien hatten nie Seitenschilder. Wenn ich auf die Schnelle eine Möglichkeit finde, den Eintrag mit einem angepassten Script zu verhindern, werde ich das umsetzen, sonst wird es beim alten bleiben.

    Ich habe mir damit beholfen, das ich Dummy-Texturen (1x1 px) in den Seitenschild-Ordner für alle Linien reingepackt habe. Jetzt herscht da Ruhe :)


    mfg

    Daniel