Lenkrad für Laptop sinnvoll? Ja, es ist genial!

  • Gibt es denn irgendwie irgendwo die Möglichkeit, zu testen wie man mit Omsi + Lenkrad klarkommt?
    Weil wenn ich Geld ausgebe und merke, dass es nix für mich ist, ist es doch nicht so gut.

  • Im laden ist das Schwer, da kann es hier im Forum hilfreich sein. Hier sind ja auch einige aus Hamburg und einfach mal einen Aufruf machen.


    Würde ja sagen komm eben rum, aber 400 km sind etwas weit.

    Du willst rhythmische Bewegungen? Ganz eng beieinander? Auf Körperkontakt? Von links nach rechts? Von vorne bis hinten? Rein und wieder raus??? Dann nimm den Bus!

  • Das stimmt, gute Idee!
    Ich habe einen mal direkt angesprochen.


    Ich spiele momentan mit dem Gedanken, mit das Logitech driving force gt zuzulegen. Ich habe aber noch nie mit Lenkrad gespielt.
    Besitzt jemand in Hamburg eins, sodass ich einmal probieren könnte, wie ich damit klar komme?
    Gruß Michael
    Bei Interesse bitte per PN bei mir melden. Danke schön!


    ___________


    Tausend Dank für die Anregung! Ich bin derzeit dabei, zu gucken wann ich in der nächsten Woche Zeit habe und er von denen, die mir dies angeboten haben, dicht bei mir ist und zeit hat.

    Edited 2 times, last by Michael ().

  • Ich kann ja mal meine Erfahrungen mit Lenkrädern machen.


    Mein 1. Lenkrad, dass ich mir wegen Omsi zugelegt habe, war dass Speedlink Carbon GT. Das Lenkrad war bei mir schon nach 4 Wochen defekt (Ein Knopf reagierte nicht mehr beim betätigen) Darauf hin habe ich mich mal so um gesehen, und mich gleich in das Driving Force GT verliebt. Als ich dann genug Geld hatte, habe ich mir dass dann gekauft und war sofort begeistert. Das Lenkrad hielt 2 Jahre bis ich mir dachte, dass ein G27 für meine Vorlieben zu Schaltbussen besser passt. Also habe ich das Driving Force GT verkauft, und mir das G27 zugelegt, und bin bis heute noch immer vom Lenkrad begeister, wie beim auspacken. Zudem habe ich das Gefühl, das durch die Lenkräder, Omsi flüssiger läuft, als wenn ich mit Tastatur fahre. Kann villeicht auch nur zufall sein, aber das ist mir öfters schon auffgefallen. Diese Erfahrungen konnte ich alles an meinem Laptop machen.

    Wenn du eine weise Antwort verlangst, musst du vernünftig fragen.
    - Johann Wolfgang von Goethe

  • halli halllo,


    ich habe mir vor 4 jahren das G27 zugelegt (Neu OVP). Habe es damals über Ebay von einem Elektrohändler gekauft und hatte auch keine Probleme damit.
    Jetzt nach 4 Jahren (könnte auch sein dass ich es noch länger habe) hat sich von der Qualität absolut nichts verändert! Alle Nähte sitzen noch so wie beim ersten Auspacken, alle knöpfe funktionieren.
    Auch wenn das G27 (oder auch das G25) etwas teuer ist, lohnt sich jeder Cent den es ist wirklich eine top Qualität! Das Technik nicht lange hält wenn man damit nicht sorgfältig umgeht muss ich ja wohl nicht erwähnen:D.


    Aber was du dir im endeffekt kaufst ist deine sache, ich würde dir aber von den ganzen billig Lenkrädern abraten denn: Qualität hat halt leider nun mal seinen Preis.


    Lg
    pekel42

  • jap, ihr habt recht. In der nächsten Woche werde ich wohl Zeit haben für eine Testfahrt bei einem netten Omsi Nutzer.
    Geld könnte ja auch durch den heutigen Tag da sein (Vitamin G schadet nicht!).

  • Ja, herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag :)
    Wie ich es auch schon sagte, da kann ich pekel42 nur beipflichten. Lieber ein bisschen sparen und ein vernünftiges Lenkrad von guter Qualität kaufen als ein billiges, mit dem man sich nur rumärgert und es nach einem Vierteljahr doch in der Ecke liegt.

    Satzzeichen retten Leben: Komm, wir essen Opa! - Retten würde ihn: Komm wir essen, Opa!
    Einmal mit Profis arbeiten... *seufz*
    Erstelle professionell gesprochene und produzierte Ansagen - auch für reale Verkehrsbetriebe.

  • Ja, ich probiere es erstmal aus und lege mir dann dies zu!


    Danke an die PNs von euch, ich habe nun ein Treffen vereinbaren können.

    Edited once, last by Michael ().

  • So, dann berichte ich mal:
    Vorhin bei Saturn standen mehrere Lenkräder da, zum Beispiel das G27 und das Speedlink Drift O.Z.
    Aus irgendeinem Grund war das für mich zu viel Kurbelei gewesen mit den logitech Lenkrädern. Daher griff ich für 47€ hierbei beim Speedlink zu.
    Mein Fazit: billig und für mich völlig ausreichend!
    Installieren hat zwar eine Stunde lang gedauert gehabt (Treiber, Konfiguration,...), Überland ist noch recht "kreativ" im Fahrstil, aber der Rest macht einen RIESEN SPASS! (hier sollte ein großes ß stehen.)
    Ich bereue es nicht, zumindest jetzt noch nicht!


    Danke für die Informationen, aber ich habe nun auf Preis und Leistung geachtet.
    Wie kann ich aber die Schaltwippen, die L und R Tasten (nicht LR, LT) zuweisen, dazu den Knüppel?


    Gruß Michael

  • Das Drift hatte ich vorher auch, wirst du irgendwann wenn es einige Spielstunden auf den Buckel hat bereuen, bekommt Spiel und Knöpfe reagieren nicht mehr richtig.


    Als Einstiegsmodel nicht schlecht, aber grade das 900° bei Logitech gibt erst das richtige feeling.


    Aber dennoch viel Spaß.

    Du willst rhythmische Bewegungen? Ganz eng beieinander? Auf Körperkontakt? Von links nach rechts? Von vorne bis hinten? Rein und wieder raus??? Dann nimm den Bus!

  • DatTunes : weißt du noch die Belegung der Tasten von dir? Weil ich kann den Knauf, die wippen und die "Pfeiltasten" nicht zuweisen.
    Ging das bei dir?
    @all: kann man durch einen anderen Treiber, Wrapper,... Dies lösen?

  • Kann sein, das ich die config noch habe von Omsi.
    Bei den Treibern musst du bei speedlink gucken, da gibt es drei verschiedene, einer ist der richtige und dann geht alles.

    Du willst rhythmische Bewegungen? Ganz eng beieinander? Auf Körperkontakt? Von links nach rechts? Von vorne bis hinten? Rein und wieder raus??? Dann nimm den Bus!

  • Und dann geht's auch mit Knauf, Schaltwippen,..?
    Derzeit ist der Knauf = X und Y-Knöpfe des Rades.
    Welcher Treiber genau?

    Edited 2 times, last by Michael ().

  • Welchen genau kann ich dir gar sagen, ist von Typ abhängig.
    Da musst probieren. War keine CD mit bei , den ich hatte damals eine.

    Du willst rhythmische Bewegungen? Ganz eng beieinander? Auf Körperkontakt? Von links nach rechts? Von vorne bis hinten? Rein und wieder raus??? Dann nimm den Bus!

  • Eigentlich ja

    Du willst rhythmische Bewegungen? Ganz eng beieinander? Auf Körperkontakt? Von links nach rechts? Von vorne bis hinten? Rein und wieder raus??? Dann nimm den Bus!

  • gut, das passt jetzt.
    Deine Config ist ja echt deutlich besser (Ich hatte deutlich mehr benutzt, z.B. Handbremse ein + aus + Blinker aus,...
    Wozu ist "ky_bus_dooraft_switch"? Türfreigabe, oder?


    Du konntest den Knüppel aber auch nicht verwenden, oder?

    Edited once, last by Michael ().

  • Doch der ging, meld mich heute Abend oder Nachmittag.

    Du willst rhythmische Bewegungen? Ganz eng beieinander? Auf Körperkontakt? Von links nach rechts? Von vorne bis hinten? Rein und wieder raus??? Dann nimm den Bus!

  • Das wäre klasse, bisher agiert er als Lenkrad-Tasten "X" und "Y".
    Zzgl. gehen die Pfeiltasten bei ETS 2, aber nicht bei omsi.

    Edited once, last by Michael ().

  • Weiß jemand, wie man einstellen kann, dass mehrere Tasten als solche einzeln erkannt werden?
    Das steuerkreuz als 4 Tasten, die Wippen unabhängig davon und der Schaltknüppel?
    Das wäre sehr nett von euch und brächte mich noch weiter. So ist es schon toll, aber es scheint noch mehr zu gehen.