Lenkrad für Laptop sinnvoll? Ja, es ist genial!

Scheduled maintenance pending. The forum will be closed at 4 o'clock a.m.
  • Halli Hallo an alle!
    Ich spiele seit einem knappen Jahr omsi mit großer Freude und Leidenschaft an meinem Laptop. Fahren tue ich per Maus.
    Nun meine Frage: ist es sinnvoll, um mehr Fahrspaß zu haben, sich für den Laptop ein Lenkrad zu besorgen? Kann man das sinnvoll anbauen und macht das Sinn?
    Da ich nicht viel Geld habe, würde es auch auf Ausgaben von maximal 70€ hinaus laufen.
    Auch unter dem Gesichtspunkt würde ich gerne eine Einschätzung von euch haben.


    Gruß Michael

    Edited 3 times, last by Michael ().

  • Klar, ein Lenkrad macht natürlich schon Sinn, der Spielspaß ist weitaus größer als mit Maus und Tastatur. Und es ist schließlich Wurst, ob du das Lenkrad an einen PC oder einen Laptop anschließt.
    Anders sieht es natürlich mit deinem Budget aus. Mit 70 € kommst du da nicht weit. Wenn du Glück hast, kannst du für das Geld ein gebrauchtes Driving Force GT oder sogar ein G25 bekommen. Alles andere (Speedlink oder ähnlicher Mist) taugt einfacht nichts. Es ist rausgeworfenes Geld, 50 € für ein Billig-Lenkrad auszugeben, was nach einem halben Jahr mechanisch den Geist aufgibt, weil alles aus Plastik ist. Dann lieber noch ein halbes Jahr sparen und für 120-150 € was qualitativ besseres kaufen, das macht sich bezahlt. Nicht zuletzt heißt es: wer billig kauft, kauft zweimal.

    Satzzeichen retten Leben: Komm, wir essen Opa! - Retten würde ihn: Komm wir essen, Opa!
    Einmal mit Profis arbeiten... *seufz*
    Erstelle professionell gesprochene und produzierte Ansagen - auch für reale Verkehrsbetriebe.

  • Wenn dir Omsi spass macht, warum sollte man kein Lenkrad nutzen ?


    In der Regel ist das innerhalb 2 min in der Regel aufgebaut, angeschraubt wird es an die Tischplatte, gibt auch welche wir Federklemmen, aber die Taugen nix.


    Daher, warum nicht eins anschaffen.

    Du willst rhythmische Bewegungen? Ganz eng beieinander? Auf Körperkontakt? Von links nach rechts? Von vorne bis hinten? Rein und wieder raus??? Dann nimm den Bus!

  • Ja, das habe ich mir auch schon gedacht. Das mit dem Geld ist, dass ja auch bald Weihnachten ist.
    Was gibt es denn in dem Preissegment unter 100 noch sinnvoll (ggf gebraucht)?Und wo kauft man gebraucht? Ebay? Ich mag ebay nicht.


    Gruß Michael

  • Unter 100, Logitech Driving Force bei ebay Kleinanzeigen mal gucken.
    Ansonsten bei Saturn glaub 135€

    Du willst rhythmische Bewegungen? Ganz eng beieinander? Auf Körperkontakt? Von links nach rechts? Von vorne bis hinten? Rein und wieder raus??? Dann nimm den Bus!

  • Das wäre mir schon ein wenig sehr zu viel.


    Ist das Ding nur billiger Plastikmüll oder für einen Einstieg geeignet, wenn man nicht Millionär ist?
    HAMA 062865 PC-Racing Wheel Thunder V18


    Und: Wenn das Lenkrad nun vor dem Laptop steht, sieht man den Bildschirm denn dann noch anständig gut?!

    Edited 2 times, last by Michael ().

  • Und: Wenn das Lenkrad nun vor dem Laptop steht, sieht man den Bildschirm denn dann noch anständig gut?!


    Kommt darauf an, in welcher höhe du sitzt, oder der Bildschirm steht! Notfalls kann man irgendeinen Kasten benutzen, um den Lappi darauf zustellen.


    MfG Hanz

  • Das stimmt, das ist eine gute Idee dafür! Hat denn irgendjemand von euch Erfahrungen mit a) dem genannten Billig-Lenkrad und b) mit der Kombination Laptop und Lenkrad gemacht?
    Gruß Michael

  • Erfahrung mit dem Driving Force sind positiv.
    Als billig Lenkrad wurde ich es nicht betiteln, es ist halt im Vergleich zum G25 und Co nur ein Plastik Bomber.
    900° Lenkachse und man kann es so programmieren, das alles wichtige direkt bedient werden kann.
    Hab es selber und bin zufrieden.


    Lenker bis 50-70€ neu sind meisten einfach gehalten und haben nur den kleinen lenkbereich.

    Du willst rhythmische Bewegungen? Ganz eng beieinander? Auf Körperkontakt? Von links nach rechts? Von vorne bis hinten? Rein und wieder raus??? Dann nimm den Bus!

  • Du kannst dir mit deinem Laptop für, sagen wir mal, etwa 100€ Aufpreis eine ordentlichen PC basteln. Du kaufst dir einfach einen normalen PC Montior und eine (Funk)Tastatur stellst den Laptop so ein, dass der Bildschirm beim schließen an bleibt und legst ihn dann irgendwo zur Seite. So hat das mein Bruder auch gemacht, und so wurde aus einem Netbook ein normaler PC ;)

  • HAMA 062865 PC-Racing Wheel Thunder V18


    Das meinte ich mit Billiglenker.
    Ja, Monitor habe ich auch (an der ps 4).
    Stimmt, das kann man machen!

  • Lenkrad ist immer Sinnvoll.


    Habe auch das Driving Force GT und bin für meine Zwecke damit zufrieden. Suche aber nächstes Jahr nach einem G27.


    Bei Ebay Kleinanzeigen gibt es das Driving Force für 20 euro ohne Stromkabel. Gibt es bei Ebay für 25 Euro.


    Ansonsten in Billstedt und Horn für 80 Euro VB.

    Hole Dir diesen Thread jetzt für nur 4,99 € im Sparabo auf Dein Handy!
    Schicke "I D I O T" an Deine eigene Handynummer!

  • Der Lenkeinschlag des Lenkrads beträgt akzeptable 180 Grad


    So sagt ein Test das, andere schaffen 220'.
    Heißt das, dass nur eine halbe Umdrehung möglich ist?!
    Das macht dann wiederum kaum Sinn hier?

  • Die 180° sind insgesamt gemeint, also 90° nach links und 90° nach rechts. Insgesamt also eine halbe Umdrehung, ja.
    Bei allen Lenkrädern sind die angegebenen Grad, die insgesamte Gradzahl. ^^

  • Hmm, das ist ziemlich wenig.
    Aber 100€ für das Logitech Driving Force GT sind mir halt zu viel.
    Das heißt, du rätst mir nicht zum Kauf?

  • Ne. Damit kannst du kein OMSI spielen. Ist ja noch schlimmer als mit nem Gamepad ;)
    Ich sag dir: Es lohnt sich! Hab jetzt selber knapp ein Jahr (zwar mit dem G27, aber der Untergrund ist der selbe) Erfahrungen gesammelt. Lieber mehr investieren anstatt nen Schrott zu kaufen, der nach 3 Monaten kaputt geht.

  • Das Hama würde ich jedenfalls nicht kaufen. Es hat nicht mal Force Feedback, sondern lediglich Vibrationen, das Ganze wird dann nur mit Saugnäpfe auf der Tischplatte "befestigt".
    Damit wirst Du sicher nicht glücklich, das Driving Force GT sollte seine Aufgaben gut erfüllen. Vielleicht kannst Du Dir das ja doch noch in Kürze zusammensparen.
    Ich persönlich würde aber von ein gebrauchtes G27 (auch andere Lenkräder) absehen, es sei denn es ist neuwertig, allerdings bewegen sich dort die Gebrauchtpreise derzeit bei rund 180,- Euro, auch bei 1-2 Jahre alte G27er.


    Habe schon zu viel gesehen, wie viele mit den Lenkrädern umgehen, da wird's mir ganz anders... :D

  • Gut, danke euch allen! Ihr habt mich jetzt erlich von einem Fehlkauf abgebracht. Mal sehen, ob ich mir dann in Bälde mal ein Logitech Driving Force GT zulegen werde. Ich bin ja so oft nur im Editor unterwegs und Präzision im Steuern mit Maus habe ich auch mittlerweile.


    Vielen Dank!
    Gruß Michael

    Edited once, last by Michael ().