MAN NLxx3 - A20/A21

Scheduled maintenance pending. The forum will be closed at 4 o'clock a.m.

  • ©agilis


    Projekttyp: Bus
    Projektname: MAN NLxx3 - A20/A21
    Beteiligte Personen: Modell/Script/Texturen: Chrizzly92, Texturen/Repaints/Sounds: Chilco, Morphi (VDV Script, Sounds)
    Fremdhilfe benötigt: Leute, die Soundaufnahme bereitstellen
    Voraussichtliche Bauzeit: N/A


    Projektdetails: Im September 1995 stellte MAN mit dem Überlandbus-Typ A20 seinen ersten Omnibus der zweiten Niederflurgeneration vor. Der A21 wurde 1997 als Nachfolger des Stadtbus-Typs A10 eingeführt. Nach dem Erscheinen des Konkurrenzmodells Mercedes-Benz Citaro, brachte MAN 1998 eine optisch überarbeitete Serie auf den Markt. Dieser soll hier so gut wie möglich dargestellt werden. Aufgrund der enormen Komplexität des prachtvollen Modells (Stichwort: CTI) kann hier leider nicht auf Community-Wünsche eingegangen werden. Nichts desto trotz wird garantiert für jeden etwas dabei sein und Ihr werdet viel Spaß daran haben. Die einzelnen Fahrzeugvarianten werden wir hier mit der Zeit präsentieren. Fragen, Anregungen sowie konstruktive Kritik nehmen wir trotzdem gern an.

    EN:
    In September 1995, MAN introduced a suburban bus type called A20, their first bus of the second low-floor generation. The A21 was introduced in 1997 as a successor of the city-type MAN A10 (NL2x2). After the appearance of the competition model Mercedes-Benz Citaro, MAN put an optically revised series on the market in 1998. This version is the template for our Model. Due to the enormous complexity of the glorious model (Keyword: CTI), we can't deal with community wishes unfortunatley. Nevertheless, each one of you will have a lot of fun with the model due to the modular construction. The individual vehicle variants will be presented "step-by-step" in intervals. We gladly accept questions, suggestions and constructive criticism


    Bilder/Videos:





    Info: Scheiben sehen durch den SweetFX-Mod sehr dunkel aus!
    Bilder zeigen noch nicht das Endprodukt und es kann zu Abweichungen kommen!

    ----
    Nach langem Überlegen haben wir uns dazu entschieden einen Spenden-Button einzufügen. Wenn ihr unsere Arbeit schätzt, und wenn Ihr möchtet, dass auch weiterhin hochwertige Projekte in unserer Freizeit entwickelt werden, würden wir uns über eine Spende freuen. Die Entwicklung eines Fahrzeuges in dieser Qualität nimmt viel Arbeit und Zeit in Anspruch, die wir gern für die Community investieren - allerdings soll kein privat erwirtschaftetes Kapital in deren Entwicklung fließen. Die gesammelten Spenden können dann Beispielsweise in die Miete eines Fahrzeuges investiert werden, um Soundaufnahmen oder Texturfotos zu machen, die dann die Qualität von Folgefahrzeugen erheblich steigern. Die investierte Summe kommt also, auf kurz oder lang, der Community selbst zu gute. ;) Möchtet ihr uns also beim NL oder allen folgenden Projekten unterstützen wollen, ist eine Spende die effektivste Methode.


    Anmerkung zu konstruktiver Kritik:


    Ich bin/Wir sind offen für jedwede Art von konstruktiver Kritik. Sie darf mich/uns nicht angreifen und meine/unsere Arbeit nicht herabwürdigen.
    Bitte formuliere Deine Kritik an meiner/unserer Arbeit

    • Präzise und klar, also nicht vage oder emotional

    • Analytisch und rational, also sauber recherchiert und praktisch, nicht im Affekt

    • Lösungsorientiert, also ggf. unter Anbringung von Gegenvorschlägen, Konsequenzen und Implikationen


    Da ich mich/wir uns natürlich auch über Lob freue/n, hilft mir/uns ein ausgeglichenes Verhältnis zwischen Lob und Kritik, die konstruktive Kritik besser zu verarbeiten. :)

  • Super Arbeit ;) Dies ist ein Bus der mir in OMSI fehlt. Und ich habe direkt 2 Fragen


    Frage 1 : Welches Kassensystem wurde eigentlich Verbaut?
    Frage 2: Welches Getriebe wird dieser Bus haben? oder eventuel auch beide? xD


    Meines Wissen hatte der NL262 z.b entweder ZF 5HP-502C oder D854.3.E


    Freu Mich drauf ;)

  • Sehr gute Arbeit!
    Was für ein Dashboard planst du? Hast du davon schon Bilder?
    Gruß Michael

  • Herrlich, ein weiterer Bus, auf den man schon seeeeeehr lange wartet...

    Welches Kassensystem wurde eigentlich Verbaut?

    Das wäre in der Tat mal eine recht interessante Frage... ?(


    Viel Spaß weiterhin, das Model sieht jetzt schon top aus (soweit ich das sehe und beurteilen kann) und ich für meinen Teil freu mich schon tierischst auf den guten, "alten" NLxx3 ^^


    LG Andi

    Bei Nixzutunhaben-extremer-Langeweile-Dingsbums-wieauchimmer könnt ihr ja mal vorbeihüpfen: http://www.youtube.com/c/NexGenGames


    Ab sofort nicht mehr hier im Forum aktiv - bei Anfragen bitte PN schicken!

  • Ruhig Blut, sie werden die Ausstattung schon noch bekannt geben. Meines Wissens gab es beim A 21 übrigens nur den VDV-Arbeitsplatz.


    Tolles Modell, sehr schöne Texturen, ich würde mir nur Bilder ohne SweetFX wünschen, der entstellt immer alles so...


    Zwei Kritikpunkte/Verbesserungsvorschläge:
    1. Die Dachschrägen innen müssen meines Erachtens wesentlich schräger sein, fast 45 Grad. Hier gut zu sehen:
    http://sprzedajemy.pl/autobus-miejski-man-a21,2854607
    2. Die Haltestangen könnte man mit einem Helligkeitsverlauf von dunkel (unten) über hell nach dunkel (oben) mappen, dann würden sie nicht so aus dem Gesamtbild herausstechen.


    ich feu mich sehr, dass mal jemand diesen omnipräsenten Bus in 1a-Qualität baut und wie ich euch kenne auch zuende bringt - auch wenn ich ihn persönlich nie mochte.


    Gruß und frohes Schaffen,
    Perotin

  • Quote

    Meines Wissens gab es beim A 21 übrigens nur den VDV-Arbeitsplatz.


    Jein. Den "Standard"-NL313 nicht, aber die Gelenk-Erdgasvariante gabs in Wien mit dem neueren MAN-Fahrerplatz:
    http://www.fpdwl.at/fahrzeuge/showtypepictures.php?type=ng25
    Also theoretisch gesehen kann es auch einen NL313 damit geben.


    Quote

    Welches Kassensystem wurde eigentlich Verbaut?


    Bei Havelbus dieses. Also extra IBIS und zusätzlichen Fahrscheindrucker. Die Aufnahme stammt aus nem Citaro LE, aber die MANs hatten das selbe System (= alte Version von Almex Optima und Siemens IBISplus). Im Hintergrund des Innenraumfotos meine ich sogar schon das IBISplus erkannt zu haben...


    Da Chrizzly92 beteiligt ist, kann man davon ausgehen, dass sein VDO-Amaturenbrett aus dem NG 312 verbaut wird?

    MfG
    Pictor


    Du hast eine Frage bezüglich Repaints oder der Repainterstellung? - Schreibe mir eine PN!

    Edited 3 times, last by Pictor ().

  • So glad to see another fantastic bus being recreated for OMSI :) So far it clearly looks as a very well made model :D
    Anyway, I've got some questions since I really can't understand german. I beg your pardon if this bothers you, but I'm really curious! :P

    • What gearbox will this use? (I'm assuming that is a Voith D.3E since it was very common, but whoever knows, a ZF is always welcome!)
    • What dashboard will this bus have? MAN's or VDV?
    • Are you also planning the 18 meters version?


    Thanks in advance, and keep it up! :thumbsup:

  • Wenn man Soundaufnahmen machen möchte, wo genau sollen die Aufnahmen sein ?


    Welches Gerät soll es denn sein ? Mein Handy macht gute Qualität wenn dies Konvertiert wurde. Gibt es ein noch spezielleres Aufnahmegerät ?

  • Toll, dass du dich dieses Busses annimmst - auch wenn ich ihn als Fahrgast wegen der zu kurzen Sitzabstände und der Kanten an der Rückenlehne gehasst habe, weil mir während der Fahrt immer die Knie schmerzten.
    Wird es auch eine Version mit Linienanzeige links geben?

  • Super projekt, gefällt mir bis jetzt schon mal gut,
    bzgl. des Sounds kannst du mal Diego S. R. anschreiben, der hat für den LC schon Sounds erstellt. Da der A20/A21 ja dieselben Motoren verbaut hat (soweit ich dem Wikiartikel entnehmen konnte ;)), müsste der Sound ja derselbe sein.


    LG
    Tobi

  • @MANfreak:
    Ist bekannt, allerdings gab es seitens Diego bisher keine Rückmeldung.