Kässbohrer-Setra S 213/215 RL

  • Projekttyp: Bus
    Projektname: Kässbohrer-Setra S 213/215 RL
    Beteiligte Personen: Modell/Scripts: lvbfan, Texturen/Konvertierung/Soundbeschaffung/Scripts: Tristan98, Texturen/Soundbearbeitung/Scripts/Tipps: Perotinus, maxo3: Fotos/Sounds
    Fremdhilfe benötigt: Derzeit nicht
    Voraussichtliche Bauzeit: keine Angabe



    Projektdetails:

    Aus dem Hause Kässbohrer-Setra folgen nun zwei Busse der Rational-Reihe. Zuerst ist der S 213 RL geplant, der S 215 RL folgt währenddessen oder danach.


    Das Projekt entstand nach langen Überlegungen zwischen Tristan und mir. Da wir beide die RL-Reihe ziemlich gut mögen, entschieden wir uns für diese 2 Bustypen.
    Los geht es mit dem Setra S 213 RL. Nach intensiven Recherchen zwecks Bildmaterial, Prospekte und Maßen ging es mit dem Grundgerüst los. Das Außenmodell wurde nach dem Vorbild eines S 213 RL von Martin-Reisen aus Pressig gebaut,
    welcher aktiv bis Ende Juni 2015 seine Runden durch den Frankenwald drehte. Schnell wurden andere Kleinigkeiten wie Räder, Scheibenwischer und Türen hinzugefügt.
    Bis hierher wurde der Bus schon komplett nach OMSI konvertiert, weiter folgt der Rest des schon fertigen Modells in Blender.
    Nachdem die Arbeit mit dem Texturmapping soweit fertig war, ging es mit dem Innenmesh weiter. Auch hier vergingen wieder unzählige Stunden bis es schlussendlich so passte, wie es dem Vorbild/Original getreu war.


    Ziel ist es, den Bus unter Mithilfe von Perotinus und anderen schlauen Köpfen der Community fertigzustellen, sodass jeder etwas davon hat. :-)


    Folgende Features sind geplant:
    - kein gewöhnlicher Zahltisch, sondern eine Geldkassette links beim Fahrerfenster.
    - kein Rollband oder Matrix (nur bei S 213 RL), sondern Beschilderung rein via Steckschild.
    - originalgetreuer V8-Motorsound (Daimler-Benz OM 422). Hier geht ein besonderer Dank an Perotinus.
    - 6-Gang-Getriebe (ZF S 6-90)
    - AEG AFR200 als Kassensystem
    Da der Setra S 213 RL häufig als Polizeibus auf deutschlands Straßen unterwegs war, wird es später von uns als kleines Special auch eine solche Version geben.
    Voraussetzung für die Nutzung des Busses wird das Stadtbus-Addon O305 von Rolf Westphalen sein, da daraus diverse Scripts und Sounds benutzt werden.


    Nun aber genug gefaselt, kommen wir zu den Bildern:









    Da dieses Projekt unser (Tristan und mir) erster und ernster Versuch ist, einen Bus für OMSI zu bauen, bitten wir um Nachsicht bei eventuellen Fehlern.
    Auch konstruktive Kritik ist natürlich gerne gesehen, sofern sie die Anforderungen im unten stehenden Spoiler erfüllt.


    Weitere Infos und Bildmaterial werden in weiteren Updates folgen.
    Ach ja, bitte keine Diskussionen über Ausstattung und Releasedatum. Ansonsten darf sehr gerne über Motor, Getriebe und dem Modell selbst anständig debattiert werden. :-P


    Mit freundlichen Grüßen,
    Tristan und lvbfan



    - it's a state of flux

    Edited once, last by lvbfan: Thread überarbeitet. ().

  • Viel Erfolg beim Bau. Der Bus sieht gut aus. Schön, dass du die Sachen vom O305 nutzt, die sind qualitativ hochwertig.

  • TOP awsome .. here in setúbal we had some models like those i hope you finished them soon :D

  • Das ist also das Projekt, von dem am Ende des Threads zum S 315 UL die Rede war ;)
    Sieht auf jeden Fall wunderschön aus, schön, dass ihr euch für den Chrome-Grill entschieden habt. Ich konnte bisher nur einmal mit einem solchen Fahrzeug fahren, das war beim THW. Das Gummi um das Frontfenster wirkt noch ein wenig dünn, ansonsten sehr stimmig :love:

  • Schön dass es nun auch einen thread zu diesem schönen Wagen gibt. :) Besonders auf den Sound des OM422er V8 freue ich mich schon sehr. Falls euch da noch was fehlt hab ich da übrigens auch noch aufnahmen von, aus einem 83er S215 HD. Auf jeden fall viel Glück bei diesem Wunderbaren Klassiker Deutscher (Kombi-)busgeschichte! :)

    Setra - Best in Class.

  • 181 201-5 : Ja, da hast du vollkommen Recht, entsprechende Änderungen werden an den Gummirahmen auch noch vorgenommen. Außerdem ist die Front ohnehin unvollständig, da der charakteristische Setra-Schriftzug über dem Kühlergrill noch fehlt. Apropos Kühlergrill; er wird später übrigens nach gewohnter Manier des O 407 von Perotinus mittels einer Variablen abhängig vom Repaint in der Chrom- oder der schwarzen Plastikausführung auswählbar sein.


    maxo3 : Oh, das ist echt klasse, das Angebot nehmen wir gerne an! Ich habe zwar schon mehrmals den Motorsound aufgenommen, aber davon kann man nie genug haben :-)

  • Very nice bus, since this is your both first project, I must say congratulations, I am looking forward to see it fully finished, especially to hear that OM422 V8 engine which should be 260HP If I remember correctly ?!

  • Suppi. Der Schulbus Betrieb meines kleinen Bruder, hat noch ein S 213 RL. Der wird aber leider in März an die Polizei in Nienburg überführt. Viel Glück beim Bau. :thumbup:

    Ist euer Bildschiı̸̸̸̸̸̸̸̸̸̸̸̸̸̸̸̸̨rm dreckig?

  • Ach du heilige sch..... :P:D:D


    Der Bus sieht schon jetzt verdammt gut aus!
    Gepaart mit einem rassigen basslastigen V8 Sound sind die Ausmaße des Ohrenorgasmusses kaum in Worte zu fassen 8o


    Mensch Leute da kommt ja was auf uns zu!


    Viel Glück und Erfolg beim weiteten Bauverlauf.


    Grüße, Jerry

  • Moin wollte mal fragen, ob die späteren Versionen mit dem schwarzen Kühlergrill auch den Reisebusarbeitsplatz bekommen ?.


    Hoffe das die Stoßstange beim 213 RL nicht weiß bleibt.

  • neoplanstar : Nein, erstmal nicht, denn ein neuer Fahrerarbeitsplatz bedeutet immer großen Aufwand. Außerdem haben wir, wie bereits in der Anfangsbeschreibung des Threads geschrieben, ein konkretes Modell von Martin-Reisen vor Augen, welches uns als Vorlage dient. Dazu zählt auch primär nicht die schwarz-silberne Stoßstange. Sie und viele andere kleinere Dinge werden aber sicherlich noch im Laufe der Entwicklung hinzukommen.

  • neoplanstar : Nein, erstmal nicht, denn ein neuer Fahrerarbeitsplatz bedeutet immer großen Aufwand. Außerdem haben wir, wie bereits in der Anfangsbeschreibung des Threads geschrieben, ein konkretes Modell von Martin-Reisen vor Augen, welches uns als Vorlage dient. Dazu zählt auch primär nicht die schwarz-silberne Stoßstange. Sie und viele andere kleinere Dinge werden aber sicherlich noch im Laufe der Entwicklung hinzukommen.



    Okey wenn das per Repaint geregelt ist sollte das kein Ding sein ^^

  • Von meiner Seite gibt es schonmal ein großes Lob an euch.Was ihr bis jetzt auf die Beine gestellt habt sieht bereits sehr schön und originalgetreu aus.

  • Hammermäßig! Wenn Perotinus an den Sounds mitwirkt, dann kann das nur etwas ganz tolles werden. Hoffentlich werden auch die Sounds der Türen sowie das Öffnen und Schließen dieser der Realität nachempfunden.
    Wird in einer (eventuellen) Variante des RL dieser im hinteren Bereich mit nur einer Tür versehen sein?
    Werden wir beim RL am Heck eventuell auch dieses schwarze Teil (Lüftung?) unterhalb der Heckscheibe wiederfinden?



    Super Projekt und viel Glück beim Vorankommen :)