OMSI 2 Einstellungen richtig wählen (laggfrei, ohne Ruckler, RAM-Disk) [Tutorial] [Stand:27.10.2016]

  • Moin moin Leute,
    ich beobachte das "OMSI läuft bei mir blöd, obwohl ich einen Highend PC habe" Problem nun schon seit ewigen Zeiten. In meinen etwa fünf Jahren als OMSI Mitglied habe ich nun schon einige Tutorials gesehen, die irgendwie um den heißen Brei herumreden. Da sollen dann kuriose "Booster" Programme runtergeladen werden, etc.


    Schritt 1.:
    Falls du OMSI auf einer HDD (herkömmlichen Festplatte mit drehenden Scheiben) installiert hast, sollte diese Festplatte defragmentiert sein/werden, um ein schnelles abrufen der Daten zu ermöglichen. (Hier empfehle ich Defraggler und die Windows Defragmentierung abzuschalten, da sie gerne dann anfängt zu arbeiten, wenn man den PC für etwas anderes nutzen will)


    Schritt 2.:
    Alle unnötigen Programme schließen (Browser etc.) und den Task-Manager öffnen, die CPU Auslastung sollte nicht mehr als 5-10% sein, wenn die CPU stärker ausgelastet ist, läuft im Hintergrund z.B. der Virenscanner, Windows macht Updates usw., das muss natürlich vor dem spielen alles erledigt sein. Ich empfehle zum aufräumen CCleaner, der von Millionen eingesetzt wird.


    Schritt 3.:
    Das ist eigentlich der wichtigste Schritt: Die richtigen OMSI-Einstellungen. OMSI kommt leider mit (meiner Meinung nach) schlecht vorausgewählten Profilen, die nicht den PCs von 2006 aufwärts entsprechen. Mit den richtigen Einstellungen kann man auch auf einem Intel Core 2 Quad von 2008 und einer GTX 650 Ti immer noch viel Spielspaß haben. Meine Einstellungen sind auf Mittelklasse PCs zugeschnitten (ich selbst habe einen AMD FX-6300 und eine GTX 650 Ti, OMSI ist auf einer SSD installiert) wie z.B. Intel Core i3, i5 und AMD FX-4***, FX-6*** (die Einstellungen funktionieren natürlich dementsprechend auch auf Highend PCs wie i7, aber dort können höhere Einstellungen gewählt werden).


    Wie kannst du meine Einstellungen testen?
    1. Sichere deine bisherige options.cfg
    2. Ersetze die options.cfg durch meine options.cfg:


    Hier noch einmal die Einstellungen in Bildern:



    Schritt 4.:
    Anpassung der Einstellungen. Wichtig ist hierbei, grob zu wissen, was "an welcher Schraube dreht", welche Einstellung also besonders den Prozessor, welche die Festplatte, welche die Grafikkarte auslastet. Wer eine alte Festplatte hat, sollte z.B. nicht so viele kleine Objekte laden (das gilt auch für schwache Grafikkarten), die maximale Sichtweite sollte nicht auf utopische Werte über 500m gedreht werden. Die Mindestobjektgröße sollte über 3% liegen, die Reflektionsgröße bei über 5% (eher 8%).
    Weiterhin verbrauchen Schatten und Regenreflektionen sehr viel Leistung, auch auf diese kann man ohne Probleme verzichten, ohne den Spielspaß zu verlieren.


    Extraschritt - RAM Disk (NEU):


    Siehe hier: http://www.omnibussimulator.de…&postID=794343#post794343


    Weitere Informationen (Erfahrungen)


    OMSI 2 ist zu einem gewissen Grad Multithread-fähig, kann aber z.B. nicht alle Kerne eines AMD-Achtkerners auslasten, vielmehr scheinen 2-4 Kerne das Maximum für OMSI 2 darzustellen (OMSI 1 läuft z.B. nur Singlethreaded).
    Deswegen sind also nicht möglichst viele CPU-Kerne wichtig, sondern eine gute Per-Core-Performance. Heißt: Ein einzelner Kern berechnet schnell, wie schnell die CPU insgesamt ist, ist egal, da OMSI das nicht komplett ausnutzen kann. Ein i3 auf 2x4GHz übertaktet kann also durchaus schneller sein als ein i7 mit 4x3GHz. Als Optimum würde ich einen aktuellen i7, der auf etwa 4-4,5GHz übertaktet wird, betrachten.
    Noch ein Hinweis: Kauft euch eine SSD für OMSI, viel Ruckler, wenn gleichzeitig mehrere Texturen (sagen wir mal mehrere hundert) geladen werden müssen, werden dadurch behoben. SSDs sind nicht mehr so teuer wie noch vor Jahren...


    Perfekte Einstellungen? Ich helfe!


    Ich passe auf Wunsch auch die Einstellungen individuell für dich an, schreib einfach eine Antwort in diesen Thread mit deinen PC-Spezifikationen.


    - CPU
    - Grafikkarte
    - RAM
    - HDD/SDD?
    - Betriebssystem
    - Leerlaufauslastung
    - Bitte zeige deine bisherigen Einstellungen in Bildern (Screenshots)



    Vorschläge? Fragen?


    Wenn ihr noch weitere Wünsche, Erläuterungen etc. zu meinem ersten Tutorial wollt, schreibt dies doch bitte als Antwort und seht es mir nach, dass die Anleitung noch nicht stark bebildert oder bis in die kleinsten Details geht (z.B. "Wo finde ich die options.cfg überhaupt?"




    Viele Grüße,


    euer VOLLG"S

    Grüße VOLLG"S, inoffizieller Experte für OMSI-Einstellungen (schon 20/20 erfolgreich geholfen) und PC-Hardware
    ██ Drück auf DANKE, wenn ich dir helfen konnte! ██
    Spezifikationen meines PCs im Profil (AMD Ryzen Prozessor, NVIDIA Grafikkarte...)

    Edited 8 times, last by VOLLG"S ().

  • also würde gern mal deine einstellungen probieren, da ich auch nachlade ruckler habe


    Meine Daten:


    Win 7 64bit
    8GB DDR3
    Omsi auf ner SSD
    Asus Nvidia GeForce GTX960 2Gb oc version
    AMD FX8350 8x4GhZ Getaktet auf 4,3Ghz
    Asrock 970 Extreme Pro R2.0


    falls ich was vergessen habe tuts mir leid

  • Semir123 du hast keine weitere Grafikkarte genannt, deswegen gehe ich mal davon aus, dass die Grafikkarte der APU genutzt wird?
    Die APUs von AMD sind besser als die Intel HD Grafikkarten in den Intel CPUs, aber trotzdem noch zu schwach.
    Du brauchst also wahrscheinlich eine extra Grafikkarte (z.B. eine GTX 750Ti für mittlere Grafikeinstellungen in den meisten Spielen).
    Ansonsten defragmentieren und gegebenfalls eine SSD verwenden, das behebt die kleineren Ruckler (wenn du also 40 FPS und Ruckler haben solltest, brauchst du vmtl eine SSD).


    Hast du meine Einstellungen schon einmal probiert?


    Bläuling Probier mal bitte meine Einstellungen aus und berichte das Ergebnis, die Kiste sollte mehr als ausreichend für OMSI sein :)

    Grüße VOLLG"S, inoffizieller Experte für OMSI-Einstellungen (schon 20/20 erfolgreich geholfen) und PC-Hardware
    ██ Drück auf DANKE, wenn ich dir helfen konnte! ██
    Spezifikationen meines PCs im Profil (AMD Ryzen Prozessor, NVIDIA Grafikkarte...)

  • Wieviel FPS hast du in OMSI?


    Nein, OMSI ist viel anspruchsvoller als andere Spiele, da nicht so gut optimiert... in GTA hab ich bei viel höherer Grafik mehr FPS als bei OMSI

    Grüße VOLLG"S, inoffizieller Experte für OMSI-Einstellungen (schon 20/20 erfolgreich geholfen) und PC-Hardware
    ██ Drück auf DANKE, wenn ich dir helfen konnte! ██
    Spezifikationen meines PCs im Profil (AMD Ryzen Prozessor, NVIDIA Grafikkarte...)

  • Ganz einfach: Die Programmiersprache, in der OMSI entwickelt wurde, ist nicht für Spiele und Geschwindigkeit optimiert. Die Entwickler haben (soweit ich weiß) alles von "0" programmiert und keine Grafikengines benutzt, die extrem optimiert sind. So muss eben ein Großteil des grafischen von der CPU erledigt werden, die nicht dafür optimiert ist. Versuch meine Einstellungen und besorg dir eine SSD, das dürfte helfen :)

    Grüße VOLLG"S, inoffizieller Experte für OMSI-Einstellungen (schon 20/20 erfolgreich geholfen) und PC-Hardware
    ██ Drück auf DANKE, wenn ich dir helfen konnte! ██
    Spezifikationen meines PCs im Profil (AMD Ryzen Prozessor, NVIDIA Grafikkarte...)

  • Moin,


    könntest mir bei meinen Einstellungen auch mal helfen?

    danke schon mal :)


    Meine Daten:


    Systemart: Windows 10 Home 64-Bit-Betriebssystem, x64-basierter Prozessor
    Prozessor: Intel(R) Core (TM) i5-4440 CPU @3.10 GHz
    RAM : 12,0 GB
    Grafikkarte: GeForce GTX 650

  • Ich passe auf Wunsch auch die Einstellungen individuell für dich an, schreib einfach eine Antwort in diesen Thread mit deinen PC-Spezifikationen.

    Hallo,
    ich würde gern das sehr nette Angebot annehmen, mir bei den Settings für meinen PC zu helfen:


    - CPU => i5 750@2,67GHz - übertaktet auf 4x3,2GHz
    - Grafikkarte => Asus NVIDIA GeForce GTX750TI OC / 2 GB
    - RAM => 8 GB
    - HDD/SDD? => SSD 3GB/s (OS + OMSI)
    - Betriebssystem => Win 10 Pro
    - Leerlaufauslastung => ca. 3%

  • Hallo,
    ich würde mich auch sehr über eine spezifische Konfiguration freuen....


    hier noch mal meine Zusammenstellung:


    AMD FX 8370 8 C, 4.3 GHZ


    ASRock 970 Extrem


    16 GB DDR 3 Ramm (1333 MHZ )


    KFA2 GTX960 Gamer OC 4GB Mini Black Ed


    SSD: Samsung SSD 850 Pro


    Windows 10 Pro 64 Bit


    CPU Auslastung zwischen liegt zwischen 0,1% und 1,0 % im Leerlauf


    Tausend Dank im voraus.

  • was muss ich beachten wenn ich eine langsamere Festplatte habe, lege mir bald ne ssd zu dennoch die frage

  • was muss ich beachten wenn ich eine langsamere Festplatte habe, lege mir bald ne ssd zu dennoch die frage


    Schritt 1 ist dann wichtig für dich :)


    Dann solltest du sie regelmäßig Defragmentieren, Bei einer SSD (Die du dir bald zulegst) sollte man dies nicht machen, Da es nichts bringt es schadet ihr nur.

  • Auch ich habe derzeit Probleme, vllt. könntest du mir passende Einstellungen parat stellen?


    • CPU: AMD Phenom B50 mit 4x 3,2 Ghz
    • GPU: Radeon 5500 (Speichergröße ist mir grade nicht bekannt)
    • Herkömmliche HDD (SSD derzeit noch nicht vorhanden, dauert aber noch)
    • 2x 4GB DDR3 RAM @1666MHz
    • Windows 8.1 Pro (64-Bit)
    • Leerlaufauslastung bei ca 4-8%
  • Hi,

    bei Fifa 14 oder in den ganzen F1 Spielen habe ich doch auch keine Ruckler. Und diese Spiele sind von der Grafik deutlich anspruchsvoller als Omsi.Es ist ja eine Grafikkarte HD mit 4096 MB verbaut.




    Schließlich sind in Omsi ja auch viel mehr funktionen vorhanden, die dieses Spiel "ruckelig" machen. In Fifa z.B nicht.



    Done... is better than perfect.

  • Ich habe meine Einstellungen auch nicht so im griff, es geht öfters auf 15FPS runter, und das ist ungeil.


    Ich wäre dir sehr verbunden wenn du mir (zumindest ein wenig) helfen würdest.


    Thx :)


    Daten:
    -AMD FX 8350 @ 4,0GHz
    -2x Nvidia Geforce GTX 760 (SLI wird allerdings eh nicht supportet)
    -8GB DDR3-1333
    -Crucial M550 (SSD)
    -Leerlaufauslastung ist bei allem so ziemlich bei 0%-2%


    Und deine Einstellungen oben habe ich schon ausprobiert, allerdings funktionieren diese nicht, setzen alles auf 0 und die Sprache auf Englisch...


    MfG :)

    B80 Alu = Lieblingsfahrzeug

  • mein rechner


    Daten:
    -Intel i5 4440 mit 4x3,10 ghz
    -Nvidia Geforce GTX 750ti mit 4gb
    -8GB DDR3-1600
    -SanDisk Ultra II 240gb (SSD)
    -Leerlaufauslastung 0%-6%

    Intel i3 6100 @ 3,70 Ghz
    Asus B150 Pro Gaming D3
    Arctic Liquid Freezer 240 Komplett-Wasserkühlung
    16 Gb DDR3 Ram 1600 Mhz
    Gigabyte GTX 1050Ti 4GB
    Samsung 850 Evo SSD 250 GB (Omsi)
    WD 1TB HDD
    WD 250GB HDD System Win 10 Pro 64bit

  • In dem Fall sind deine Omsieinstellungen falsch, bitte poste Screenshots davon.

    Grüße VOLLG"S, inoffizieller Experte für OMSI-Einstellungen (schon 20/20 erfolgreich geholfen) und PC-Hardware
    ██ Drück auf DANKE, wenn ich dir helfen konnte! ██
    Spezifikationen meines PCs im Profil (AMD Ryzen Prozessor, NVIDIA Grafikkarte...)

  • Grüße VOLLG"S, inoffizieller Experte für OMSI-Einstellungen (schon 20/20 erfolgreich geholfen) und PC-Hardware
    ██ Drück auf DANKE, wenn ich dir helfen konnte! ██
    Spezifikationen meines PCs im Profil (AMD Ryzen Prozessor, NVIDIA Grafikkarte...)

  • Hallo,


    ich habe mit Omsi leider auch meine Probleme. Ich habe schon vieles ausprobiert aber so wie es derzeit läuft macht es keinen spaß. Vielleicht könnt Ihr mir auch helfen die richtigen Einstellungen zu finden.



    Hier ein Auszug meiner Hardware.



    Operating System: Windows 8.1 64-bit (6.3, Build 9600) (9600.winblue_gdr.130913-2141)
    Language: German (Regional Setting: German)
    System Manufacturer: LENOVO
    System Model: 20238
    BIOS: 79CN46WW(V3.05)
    Processor: Intel(R) Core(TM) i7-4700MQ CPU @ 2.40GHz (8 CPUs), ~2.4GHz
    Memory: 8192MB RAM
    Available OS Memory: 8104MB RAM
    Page File: 4204MB used, 5819MB available
    DirectX Version: DirectX 11
    DX Setup Parameters: Not found
    User DPI Setting: Using System DPI
    System DPI Setting: 96 DPI (100 percent)
    DWM DPI Scaling: Disabled
    DxDiag Version: 6.03.9600.16384 64bit Unicode



    Musste leider auf Laptop umsteigen da bei meinem Desktop Pc die Kacheln nicht geladen wurden und die selben fehler auftreten.


    Der Desktop Pc ist auch schon einige Jahre alt



    Würde mich freuen wen ihr mir helfen könnt

  • Prozessorgeschwindigkeit pro Kern gering (2,4GHz)


    Vmtl hast du keine SSD eingebaut? Bitte mit Defraggler defragmentieren und die Einstellungen aus meinem ersten Post probieren.
    Ansonsten eine SSD einbauen.

    Grüße VOLLG"S, inoffizieller Experte für OMSI-Einstellungen (schon 20/20 erfolgreich geholfen) und PC-Hardware
    ██ Drück auf DANKE, wenn ich dir helfen konnte! ██
    Spezifikationen meines PCs im Profil (AMD Ryzen Prozessor, NVIDIA Grafikkarte...)