Kommentarthread zum OMSI-Add-On "Stadtbus O305G"

  • Das Modell ist gut geworden - besonders die neuen Dash-Texturen -, aber:


    • Die Texturen (insbesondere die Außentextur) sind viel zu klein geraten! Man kann ja die Pixel abzählen - kannst du hier nicht evtl. wenigstens 2x 2048x2048 (wie MR auch) nutzen?
    • Ist das im Prinzip "nur" der O305 als Gelenkbus. Die gleichen Sounds, die gleichen Scripts, halt in die Länge gezogen - das Ganze dann als komplett eigenständiges Addon zu vermarkten? Naja ich weiß ja nicht...
      Vielleicht wäre eine Überarbeitung des schon veröffentlichten O305 etwas, was noch getan werden könnte. Es ist nämlich bestimmt nicht so geil, wenn man vom Gelenkbus auf den Solobus wechselt und dann die Dash-Texturen sieht...
  • Rolf, zwar bin ich von der Qualität überzeugt, aber hab ich keinerlei Beziehung zu den Bus. Das Modell sieht gut aus. Was ist als Preis angesetzt?

  • Quote

    Ist das im Prinzip "nur" der O305 als Gelenkbus. Die gleichen Sounds, die gleichen Scripts, halt in die Länge gezogen ...


    Ja, genau und hurra!!! Endlich! Genau darauf habe ich sooooooo lange gewartet. Mann! Wenn es doch nur so leicht gewesen wäre, mit dem in die Länge ziehen, dann würde er seit zwei Jahren schon auf unseren Festplatten dümpeln - zumindest bei denen, die ihn ernsthaft haben möchten. Und, was folgt hier wieder als erstes: Die entsetzte Feststellung, daß es ein "eigenes Auto" ist und Rolf damit mal wieder was verdienen möchte. Welch nette Überraschung! Manchmal könnte man echt kotzen, wenn man hier so mitliest. Weil, es immer das gleiche ist und irgendwie allen Addon-Entwicklern sofort die Lust vergeht, wenn sie gleich wieder mit Forderungen konfrontiert werden, was sie denn zu liefern bereit sein müssen, damit ihr kauft. Egal wo, ob Railworks, OMSI, demnächst LOTUS - es ist immer der gleiche Mist. X(:cursing:?(

  • Quote

    "Die Texturen (insbesondere die Außentextur) sind viel zu klein geraten! Man kann ja die Pixel abzählen - kannst du hier nicht evtl. wenigstens 2x 2048x2048 (wie MR auch) nutzen?"


    Nach längerem Überlegen hatte ich mich für bessere OMSI-Performance als für große Texturen entschieden. OMSI geht mit Ressourcen nun mal anders um, als aktuelle Programme auf aktuellen Rechnern. Dem wollte ich Rechnung tragen.


    Auch die Armaturenbrett-Textur des O305G wird die gleiche Größe haben, wie beim 77er Standardbus. Nur hier hatte ich die Möglichkeit, die Beschriftungen konstruktiv anders anzuordnen, was der Lesbarkeit zu Gute kommt.
    Da sich O305 und O305G auf den OMSI-Maps vermutlich begegnen werden, war das Ziel sie optisch nicht allzusehr auseinanderdriften zu lassen.


    Rolf, zwar bin ich von der Qualität überzeugt, aber hab ich keinerlei Beziehung zu den Bus. Das Modell sieht gut aus. Was ist als Preis angesetzt?


    Als Preis ist 9,95 € vorgesehen.

  • Ich muss sagen Klasse Model Guter Preis und ich kann es kaum abwarten mit dem zu fahren zu mal ich ihn mit dem Wagen 8465 verbinde mit dem ich oft zur Schule gefahren bin.
    Vielen Dank an Rolf.

    Ist man in kleinen Dingen nicht geduldig, bringt man die großen Vorhaben zum Scheitern.



    Tradition ist eine Laterne, der Dumme hält sich an ihr fest, dem Klugen leuchtet sie den Weg.

  • Nur Automatik mit automatischer Mittel- und Hintertür, sehe ich das richtig? Oder gibt es auch Schaltwagen (sofern in echt vorhanden) und manuelle Mitteltür (Also sowas ähnliches wie den Standardgelenkbus 1977, wie beim O305 Solo)?


    Es gibt einfach noch viele freie Stellplätze in meiner "Garage", einer wird wohl bald gefüllt sein.

    Liebe Beitragleser, eine wichtige Durchsage: Aufgrund anhaltender Einfallslosigkeit fällt die Signatur heute leider aus, wir arbeiten an den Problemen und bitten um Ihr Verständnis, Danke
    --Danke für 1500 Danksagungen--

  • Ich muss ja sagen, dass ich hell auf Begeistert bin mit dein neues AddOn.



    Mir stellt halt nur die Frage, wie es mit die Türsteuerung aussieht.


    Die "Berliner" Variante wird wohl sein, dass nur die Vordere Türen selber bedienen kann und die letzten halt automatisch.


    Aber wie ist es mit den anderen?
    Vorne: Manuel
    Mitte: Manuel
    Hinten: Automatik
    oder
    Vorne: Manuel
    Mitte: Manuel/teilweise Automatik
    Hinten: Automatik

    OMSI 2 | 2.2.013, weil's endlich wieder geht

  • Weil, es immer das gleiche ist und irgendwie allen Addon-Entwicklern sofort die Lust vergeht, wenn sie gleich wieder mit Forderungen konfrontiert werden, was sie denn zu liefern bereit sein müssen, damit ihr kauft. Egal wo, ob Railworks, OMSI, demnächst LOTUS - es ist immer der gleiche Mist. X( :cursing: ?(


    Oh, Verzeihung. Kritik zu äußern ist wirklich Unfug - lieber einfach alles blind kaufen und das Geld vom Fenster rauswerfen! Das habe ich natürlich nicht bedacht!


    Es ist ein Produkt, wofür der Entwickler eine Entlohnung bekommt - und dafür erwarte ich auch ein gewisses Maß an Qualität. Das ist im echten Leben bei der Arbeit nicht anders und das kann dir jeder, der arbeitet, wahrscheinlich genau so bestätigen.


    Ich verstehe den Sinn hinter diesen Mini-Texturen nicht? Das kann doch kein Performance-Aspekt sein? Der originale NG von MR läuft performance-technisch doch super - da klappt das doch auch mit der 2048er-Außentextur?
    Entschuldigung, aber mir kann keiner erzählen, dass diese Außenhaut schön aussieht, wenn beispielsweise für die Fensterrundung 7-8 Pixel genutzt werden...

  • Die Türsteuerung kann man sicher, wie bei jedem anderen Bus auch, mit ein paar Handgriffen im constfile ändern.
    Einen O305G mit manueller Schaltung hat es nie gegeben. Da es damals ja noch das gute alte Schaltgestänge gab, wär es auch schwierig geworden, dieses orgentlich übers Gelenk zu bewegen. Als Schubgelenkbusse mit Schaltung sind mir nur Setra SG 221 UL mit EPS-Schaltung, also Halbautomatik bekannt.

  • Die Türsteuerung kann man sicher, wie bei jedem anderen Bus auch, mit ein paar Handgriffen im constfile ändern.
    Einen O305G mit manueller Schaltung hat es nie gegeben. Da es damals ja noch das gute alte Schaltgestänge gab, wär es auch schwierig geworden, dieses orgentlich übers Gelenk zu bewegen. Als Schubgelenkbusse mit Schaltung sind mir nur Setra SG 221 UL mit EPS-Schaltung, also Halbautomatik bekannt.



    Genau Pero :-) MAN hatte dieses Problem ja mit Mittelmotor gelöst... den gab es mit Schaltgetriebe.

  • Der Sinn der kleineren Außentextur ergibt sich recht einfach, wenn man sich die Größen mal anschaut. Eine vom Repainttool in normaler, von Rolf gewählter Größe in 1024x1024 ausgeworfene Außentextur ist 4MB groß. Eine in 2048x2048 (verdoppelte) ausgeworfene ist dagegen 16MB groß. Wir wissen alle, daß es dabei um "gefakte" bmp-Files handelt. Die Folge wäre also, daß in nur kurzer Zeit auf einer relativ lebendigen Map diverse schwarze Texturen auftauchen würden, was dann wieder dazu führt, daß es Geschrei in der Richtung gäbe "der O305(G) hat mir mein OMSI kaputt gemacht, weil ich nur noch schwarze Texturen sehe". Es muß also ein Maß gefunden werden, daß sowohl stärkeren Rechnern als auch schwächeren Rechnern gerecht wird und das ist ein Kompromis. In der Politik gibt es nicht umsonst den Satz, daß es nur ein wirklicher Kompromis ist, wenn am Schluß alle unzufrieden sind. Ich akzeptiere daher Rolfs Entscheidung zur Außentexturgröße und kann sie gut nachvollziehen, weil er sie für ein breites Kundenspektrum treffen muß. Das wird mich aber nicht davon abhalten, meine Repaints - besonders wegen individueller Beschriftungen - für den O305G in Zukunft in doppelter Größe zu erstellen und als echte dds zu speichern, die dann 5,33MB groß sein wird (die wirft das Repainttool nun mal nicht aus und deshalb ist das eine individuelle Entscheidung nur von mir und für mich selbst).

  • Sorry for using English, but there isn't a thread in the English section and no-one uses that section anyway.


    So I'll start by saying it looks great, as good quality as the original addon which is really all you can ask for.


    Main thing that impresses me is that how much will be repaintable on the bus, now obviously it's fairly easy to add extra textures and repaint literally everything, but the fact it has been considered is nice for sure.


    Google translate nonsense:


    Also werde ich damit beginnen, dass es großartig , wie gute Qualität wie das Original Addon sieht das ist wirklich alles, was man sich wünschen kann.


    Hauptsache , die mich beeindruckt, ist, dass, wie viel anstreichbar auf dem Bus sein, jetzt offensichtlich ist es ziemlich einfach zusätzliche Texturen hinzufügen und buchstäblich alles neu aufgebaut, aber die Tatsache, dass es in Betracht gezogen wurde, ist schön sicher.