Größe von Objekten

The forum is in reduced operation. The Addon and Support forums remain open.
Please note that OMSI is no longer under development. Some of the developers are now working on a new simulator. Further information concerning the LOTUS-Simulator can be found here.
  • Also laut Google Earth soll das Haus eine Länge von 69 metern haben und eine Breite von 11 metern haben aber das sieht mir in Blender dann doch etwas zu groß aus für Omsi.
    Nun meine frage nehme ich dann von der Länge die Hälfte oder pass ich das Haus von den Maßen her einfach nach der Texture an?


    Wie macht ihr das so?

  • Die Größe kann man in Blender durch den "leeren Raum", in dem man baut, eh nicht gut abschätzen. Wenn die Scale-Werte im Object Mode nicht verändert sind, also auf 1 stehen, dann hat das Modell aber genau die Größe, die man eingegeben hat.

  • Da ich mit zModeler baue und nicht mit Blender, gestattet mir eine Frage dazu. Es gab mal, entweder hier im Forum oder im alten Forum, die Diskussion das Blender beim export Objekte selbstständig neu skalliert, also in der Größe verändert. Kann es sein das der @TE ein solche Problem hat, oder lag das nur an einer bestimmten Blender-Version? (Könnte er beim Export die falschen Einstellungen haben?).


    Bulldog67: Ich erstelle zuerst die Texturen und schaue das ich einerseits so viele Texturen auf eine Texturdatei bekomme, wie möglich, aber andererseits, daß es noch vernünftig und sauber aussieht (nicht verpixelt). Die Objekte baue ich dann nach realen Maßen, unabhängig davon, wie es aussieht, weil wie ThomasU. schon schreibt, im leeren Raum ist es schwer.. Beim Mappen passe ich dann die Textur auf das Objekt an. Wichtig ist ja, daß das Objekt später in Omsi größenmäßig passt.
    Ich kann dir zwar nicht sagen, in wieweit die Abweichungen der Maße bei Google Earth sind. Aber du solltest vielleicht erstmal ein Gebäude nach Maß bauen, so wie in Google und anschließend das Objekt auf eine Map setzen und einen Bus dazu. Bei Bedarf kann man in Blender ja das Haus notfalls nochmal nachscallieren. Könnte wohl auch unter der Taste "N" gewesen sein. Ich weiß es aber nicht wirklich, weil ich Blender nichtmehr nutze.

  • Es gab mal, entweder hier im Forum oder im alten Forum, die Diskussion das Blender beim export Objekte selbstständig neu skalliert, also in der Größe verändert. Kann es sein das der @TE ein solche Problem hat, oder lag das nur an einer bestimmten Blender-Version? (Könnte er beim Export die falschen Einstellungen haben?).

    Puuuuuuh

    :whistling:

    . Derartige Probleme kann ich nicht bestätigen.


    Zu den Einstellungen (ab Blender 2.6x), folgende nehme ich immer, damit klappt bis jetzt alles: http://www.omnibussimulator.de…Datei:RH104_Blender_4.jpg

  • Irgendwo zwischen Sketchup und Omsi gibt es eine kleine Abweichung, das kann ich bestätigen. Das Zoofenster (Hochhaus am Bahnhof Zoo) hat in Omsi nicht mehr die eingestellte Höhe. Die Abweichungen sind aber geringer als dass man sie mit Augenmaß erkennen würde.

  • ich werd es mal versuchen 1:1 zu übernehmen mit den Maßen aus Google Earth kann auch sein das es einfach nur ne optische Täuschung ist wegen Google maps ausschnitt den ich da auf der Kachel zu liegen hab.