[U-Bahn]BVG-Baureihe G

The forum is in reduced operation. The Addon and Support forums remain open.
Please note that OMSI is no longer under development. Some of the developers are now working on a new simulator. Further information concerning the LOTUS-Simulator can be found here.

  • Hallo,


    wer kennt sie noch? Die Gisela GI/1E für TRS2006, welche damals von Antje gebaut wurde? Tja, nun hat sie es ins OMSI Universum geschafft. Denn ich habe diese zu OMSI2 konvertiert und möchte nun meine bisherigen Ergebnisse hier präsentieren.


    Anfangs war es geplant, dieses Fahrzeug auch für den Spieler fahrbar und funktionstüchtig zu machen, dies wurde allerdings verworfen aufgrund folgender Tatsachen:

    • OMSI(2) ist ein Bussimulator
    • OMSI2 ist noch relativ eingeschränkt in Bezug auf Schienenfahrzeugsimulation
    • mit LOTUS sollte eine bessere Umsetzung als fahrbaren Spielerzug möglich sein


    Ich habe hier allerdings nicht nur die aktuelle Gisela GI/1E umgesetzt, sondern auch die unmodernisierte GI/1 der BVG Ost. Derzeit fehlt noch einiges an den Fahrzeugen. Folgendes wird noch implementiert:

    • funktionsfähige Rollbandanzeige
    • Abfahrtssignale an den Türen (bzw. Klingel bei den originalen BVG Ost Fahrzeugen)
    • Soundoptimierungen
    • eventuelle Scriptoptimierungen (der Wagen setzt bisher vollständig auf das Script der Baureihe A3)
    • Textur- und Soundanpassungen an den unmodernisierten Wagen


    Bilder/Videos:










    Anmerkung zu konstruktiver Kritik:


    Ich bin sind offen für jedwede Art von konstruktiver Kritik. Sie darf mich/uns nicht angreifen und meine/unsere Arbeit nicht herabwürdigen.
    Bitte formuliere Deine Kritik an meiner/unserer Arbeit

    • Präzise und klar, also nicht vage oder emotional
    • Analytisch und rational, also sauber recherchiert und praktisch, nicht im Affekt
    • Lösungsorientiert, also ggf. unter Anbringung von Gegenvorschlägen, Konsequenzen und Implikationen


    Da ich mich uns natürlich auch über Lob freue, hilft mir ein ausgeglichenes Verhältnis zwischen Lob und Kritik, die konstruktive Kritik besser zu verarbeiten.

    :)


    MfG
    BahnFanX

    Scania mal passieren ⁠⁠⁠¯\_(ツ)_/¯

    Edited once, last by MarvinK: Doppeltes Template entfernt ().

  • Das wusste ich bisher nicht, ich hab die Dinger im echt nie gesehen (erst nach der Modernisierung) und bei einigen Aufnahmen im Netz sah es mir nach den BVG üblichen orange Ton aus.

    ;)

    Scania mal passieren ⁠⁠⁠¯\_(ツ)_/¯

  • Die Lackierungen sehen nahezu perfekt aus und soweit stimmt auch alles das 'Orange' waren noch die Lackierungen vor der Modernisierung und anpassung des Corporade Designs der BVG 2005. Ich kann mich an die recht alte Lackierungen noch gut errninern und denke das die Farben so sehr gut stimmen. Im Video ist ja nochmal die Moderne Lackierunf gezeigt. LG unf schönes Mesh.

    Mainboard: Asus Z170 - Pro Gaming
    Processor: Intel Core - i7 6700k - Skylake
    Graphic's: GeForce GTX 960 - 4GB GDDR5
    Memory: 16GB DDR4


    :love::love::love::love::love::love::love::love::love:

    Edited once, last by InviProduction ().

  • Die U-Bahnen waren bei der BVG-Ost nicht rot-orange. Rot-orange waren Straßenbahnen und Busse im Katalog der Verkehrsträgerlackierungen. Das was orange ist (und auf Bildern manchmal so ein wenig orange wirkt, weil die Qualität der Dias [Farbfotos waren eher nicht bezahlbar und daher hat man in der DDR eher s/w fotografiert] damals eben nicht immer so "dolle" war), war auch bei der BVG Ost gelb in Verbindung mit hellbeige. Bin aber etwas überrascht, wieviel verkehrsgelb die Bildersuche bei Google ergibt und wie wenig alte Aufnahmen vom GI! Wie beispielsweise dieses: http://abload.de/img/bade-076tgqmn.jpg.


    Das Modell finde ich echt gut gelungen. Eine sehr sinnvolle Bereicherung für den U-Bahnhof Ruhleben (oder vielleicht zukünftig für mehr ;))!

  • Marc1972,


    es gab auch U-Bahn Züge die bei der BVB mit der Hauptstadtlackierung versehen wurden. Das betraf nicht nur die umgebauten Züge der DR-Baureihe ET168 zu den EIII/5U, sondern auch die Prototypen der Reihe Gustav.

  • Moin,


    ich sehe jetzt erst das Projekt. Respekt an dich, was du da auf die ,,Räder,, gestellt hast.
    Sieht doch schon mal richtig geil aus, bin zwar kein Berliner, aber sie sieht trotzdem geil aus.


    Ich hätte aber noch einen Wunsch: Könntest du ein Script-Tutorial machen?
    Mir ist klar, dass es einige gibt. Sie sind aber relativ, aus der Sicht eines Laien, schwer und unüber-
    sichtlich geschrieben?


    Nochmal Tausend Respekt an dich.



    ole_2805

  • Ich habe hier die Gelbtöne nochmal überarbeitet, ich hab mich hieran an modernere Bilder der EIII-Fahrzeuge orientiert. Zudem hab ich die Farbe weiß nun in ein leichtes Beige geändert.



    Hier ist auch nochmal das Bump Mapping des Wagenkasten zu sehen, wodurch die Reflektionen das Modell detaillierter wirken lassen.


    Scania mal passieren ⁠⁠⁠¯\_(ツ)_/¯

  • So und nicht anders kenne ich die Ost-Berliner-U-Bahnen. Gut getroffen! Bloß das hier muß dann noch drauf. Ob die EDV-Nummern so wichtig sind für den Gesamteindruck kann ich nicht sagen, aber irgendwie typisch für Ost-Berlin war das schon (ich habe das System immer gehaßt, weil da nur Mathe-Genies den Durchblick hatten, vor allem beim Wettbewerb des Ausrechnens der richtigen Kontrollziffer ;)).

  • Die Wagen fuhren auch nach der Wende noch eine Weile mit Ost-Lackierung, allerdings ohne EDV Nummer und mit BVG Logo, später dann gemischt mit West-Lackierung

    ;)

    Scania mal passieren ⁠⁠⁠¯\_(ツ)_/¯

  • Also wenn ich mir die letzten Bilder so ansehe, dann sieht es so aus, als wenn jetzt das schlimmste kommt: Der ganze Kleinkram. Neben den Wagennummern, braucht es noch Türklinken, Scheibenwischer ... der ganze Kleinkram der aufhält.


    Die Sache mit den EDV Ziffern ist ne Sache für sich. Solange man die Zuorndungszahl nicht kennt, kann man diese nicht errechnen. Ich kenne nur die Zuordnungszahl der Tram.
    Im Prinzip sollte aber eine Phantasie-EDV-Zahl genügen. Wichtig ist ja nur die Wagennummer. Da hier niemand die Fahrzeugbelastung aufnimmt, ist die EDV-Zahl eigentlich Egal.
    Die diente ja nur dazu, um die laufleistungen genau zu dokumentieren, dazu mußte der Fahrer die Wagennummern mit EDV-Zahl notieren. Damit wollte man Schreibfehler vermeiden (Zahlendreher).

  • Nochmal für Gunthaa:

    Folgendes wird noch implementiert:

    • funktionsfähige Rollbandanzeige
    • Abfahrtssignale an den Türen (bzw. Klingel bei den originalen BVG Ost Fahrzeugen)
    • Soundoptimierungen
    • eventuelle Scriptoptimierungen (der Wagen setzt bisher vollständig auf das Script der Baureihe A3)
    • Textur- und Soundanpassungen an den unmodernisierten Wagen

    Satzzeichen retten Leben: Komm, wir essen Opa! - Retten würde ihn: Komm wir essen, Opa!
    Einmal mit Profis arbeiten... *seufz*
    Erstelle professionell gesprochene und produzierte Ansagen - auch für reale Verkehrsbetriebe.

  • Also wenn ich mir die letzten Bilder so ansehe, dann sieht es so aus, als wenn jetzt das schlimmste kommt: Der ganze Kleinkram. Neben den Wagennummern, braucht es noch Türklinken, Scheibenwischer ... der ganze Kleinkram der aufhält.


    Scheibenwischer gibt es bereits, diese sind nur noch nicht importiert (animiert werden sie nicht). Die Türgriffe müssen noch gemacht werden, da diese im Modell natürlich nicht enthalten waren.

    Scania mal passieren ⁠⁠⁠¯\_(ツ)_/¯

  • BahnFanX: Ich wollte nicht zu sehr ins Detail gehen, es waren nur die Beispiele, also die Kleinigkeiten die Zeit fressen und aufhalten. Egal ob es nun die Bearbeitung der Texturen ist, um weitere Dateils einzuarbeiten.

  • Wenn ich mich nicht irre, habe ich von den Türgriffen noch ein relativ gutes Texturfoto vom historischen EIII. Da der EIII und die GI dieselben Griffe hatten, könnte ich dir dort was geben.


    MfG.

    Huehuehuehuehuehuehuehuehuehue.


    Pfff, was auch immer, lol.

  • Wenn ich mich nicht irre, habe ich von den Türgriffen noch ein relativ gutes Texturfoto vom historischen EIII. Da der EIII und die GI dieselben Griffe hatten, könnte ich dir dort was geben.


    MfG.


    Ja gerne doch, das lässt sich sicher einarbeiten

    ;)

    Scania mal passieren ⁠⁠⁠¯\_(ツ)_/¯